ESP32 Kameramodul mit FT232RL FTDI Adapter Probleme

Programmierung und Hardwaredesign mit Arduino, AVR, PIC und Konsorten.

Moderatoren: MaxZ, ebastler, SeriousD

Antworten
Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Mofi
Beiträge: 3981
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Spezialgebiet: Müllverwertung und rumgammeln, Pilze.
Schule/Uni/Arbeit: Universaldilletant
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal
Kontaktdaten:

ESP32 Kameramodul mit FT232RL FTDI Adapter Probleme

Beitrag von Mofi »

Moin.

Mein erster Ausflug in die Welt der Microcontroller :oops:

Hab mir dies Modul gekauft:

https://www.ebay.de/itm/ESP32-CAM-Devel ... 3384487129
und dazu (hoffentlich) passend:
https://www.ebay.de/itm/FT232RL-FTDI-Se ... EBIDX%3AIT

Möchte das Modul als Webcam nutzen. Nun hab ich mal wieder keine Ahnung, auch wenn ich mich zumindest durch einige Tutorials gewühlt hab:

https://tutorials-raspberrypi.de/esp32- ... cu-kamera/
und
https://www.fambach.net/esp32-cam-modul/

Hab vieles ausprobiert, bekom den Code über die Arduino IDE aber nicht auf das Board.

Treiber für den Adapter ist installiert, ebenso die Bibliothek für das Board.

Je nachdem, welches Board ich auswähle, bekomm ich folgende Fehlermeldungen:

Arduino: 1.8.13 (Windows 10), Board: "ESP32 Dev Module, Enabled, Huge APP (3MB No OTA/1MB SPIFFS), 240MHz (WiFi/BT), QIO, 80MHz, 4MB (32Mb), 921600, None"

Der Sketch verwendet 2100663 Bytes (66%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 3145728 Bytes.

Globale Variablen verwenden 53552 Bytes (16%) des dynamischen Speichers, 274128 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 327680 Bytes.

esptool.py v2.6

Serial port COM1

Connecting........_____....._____....._____....._____....._____....._____.....____Beim Hochladen des Sketches ist ein Fehler aufgetreten

_
A fatal error occurred: Failed to connect to ESP32: Timed out waiting for packet header
oder
Arduino: 1.8.13 (Windows 10), Board: "DOIT ESP32 DEVKIT V1, 80MHz, 921600, None"

Der Sketch verwendet 2053867 Bytes (156%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 1310720 Bytes.

Globale Variablen verwenden 53488 Bytes (16%) des dynamischen Speichers, 274192 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 327680 Bytes.

Der Sketch ist zu groß; unter http://www.arduino.cc/en/Guide/Troubleshooting#size finden sich Hinweise, um die Größe zu verringern.

text section exceeds available space in board

Fehler beim Kompilieren für das Board DOIT ESP32 DEVKIT V1.
Hat wer eine Idee, wie ich vorgehen sollte?

Grüße, Mofi.
Oh ja. So fängt es an. Aber der Weg von einem legitimen Verdacht zu blindem Verfolgungswahn ist weitaus kürzer als wir denken.
Ich bin zutiefst besorgt über das, was hier geschieht.
Jean-Luc Picard 2367
Benutzeravatar

gamerpaddy
Beiträge: 2624
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 303 Mal
Kontaktdaten:

Re: ESP32 Kameramodul mit FT232RL FTDI Adapter Probleme

Beitrag von gamerpaddy »

beim oberen versuch mal den reset knopf zu drücken kurz bevor du hochladen drückst.
und verbinde IO0 auf GND.
und geh sicher das COM1 dein FTDI ist, manche PCs haben noch COM1 als internen anschluss.


Beim zweiten musst auch das passende ESP32 modul auswählen die haben unterschiedlich viel flash.
mit dem esptool kannst rausfinden wieviel deiner hat.
versuch mal die andern modelle. pin definition ist ja sowieso im code hinterlegt.
:wurst:
Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Mofi
Beiträge: 3981
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Spezialgebiet: Müllverwertung und rumgammeln, Pilze.
Schule/Uni/Arbeit: Universaldilletant
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal
Kontaktdaten:

Re: ESP32 Kameramodul mit FT232RL FTDI Adapter Probleme

Beitrag von Mofi »

Danke Paddy, hab ich alles schon ausprobiert. verschiedene Module, Kabel gatauscht, Reset Button in verschiedenen Momenten gedrückt; bekomme nie eine Verbindung
esptool hab ich noch nicht probiert.

https://randomnerdtutorials.com/esp32-c ... ing-guide/

Grüße, Mofi.
Zuletzt geändert von Mofi am Di 5. Jan 2021, 14:56, insgesamt 1-mal geändert.
Oh ja. So fängt es an. Aber der Weg von einem legitimen Verdacht zu blindem Verfolgungswahn ist weitaus kürzer als wir denken.
Ich bin zutiefst besorgt über das, was hier geschieht.
Jean-Luc Picard 2367
Benutzeravatar

gamerpaddy
Beiträge: 2624
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 303 Mal
Kontaktdaten:

Re: ESP32 Kameramodul mit FT232RL FTDI Adapter Probleme

Beitrag von gamerpaddy »

der esp32 ist eigentlich nur 3.3v geeignet, k.a wieso die in der anleitung 5v vorschlagen.
:wurst:
Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Mofi
Beiträge: 3981
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Spezialgebiet: Müllverwertung und rumgammeln, Pilze.
Schule/Uni/Arbeit: Universaldilletant
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal
Kontaktdaten:

Re: ESP32 Kameramodul mit FT232RL FTDI Adapter Probleme

Beitrag von Mofi »

3,3V reicht wohl nicht, wird dann instabil. Die früheren Module haben wohl ein "Brownout" Problem, hab ich gelesen.
Noch Ideen? Hab stundenlang 'rumprobiert, komm alleine nicht weiter.

Grüße, Mofi.
Oh ja. So fängt es an. Aber der Weg von einem legitimen Verdacht zu blindem Verfolgungswahn ist weitaus kürzer als wir denken.
Ich bin zutiefst besorgt über das, was hier geschieht.
Jean-Luc Picard 2367
Benutzeravatar

gamerpaddy
Beiträge: 2624
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 303 Mal
Kontaktdaten:

Re: ESP32 Kameramodul mit FT232RL FTDI Adapter Probleme

Beitrag von gamerpaddy »

Ne wüsste sonst nix. ansonsten mal deckel entfernen, gucken welcher flash verbaut wurde und definition ggf. anpassen. oder größeren flash auflöten.
:wurst:
Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Mofi
Beiträge: 3981
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Spezialgebiet: Müllverwertung und rumgammeln, Pilze.
Schule/Uni/Arbeit: Universaldilletant
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal
Kontaktdaten:

Re: ESP32 Kameramodul mit FT232RL FTDI Adapter Probleme

Beitrag von Mofi »

Das Modul wurde von anderen schon zum laufen gebracht. Entweder mach ich was falsch, oder das Teil ist Schrott.
Hab noch weiter probiert, aber immer das gleiche Ergebnis.

Edit: Sorry, war mir sicher, dass es Port 1 ist. War aber doch Port 6, denke ich hab es hinbekommen :oops:

Edit 2: Nach etwas weiterfummeln, läuft's :headbang:
Kann über den Browser die Kamera sehen :)

Grüße, Mofi.
Oh ja. So fängt es an. Aber der Weg von einem legitimen Verdacht zu blindem Verfolgungswahn ist weitaus kürzer als wir denken.
Ich bin zutiefst besorgt über das, was hier geschieht.
Jean-Luc Picard 2367
Antworten