Alte Bauteile

Moderatoren: ebastler, SeriousD, MaxZ

Forumsregeln
Achtet bitte unbedingt auf eine ausführliche und aussagekräftige Beschreibung der Artikel.
Bitte gebt auch möglichst immer eine Verhandlungsbasis an. Es ist ratsam, Fotos der zu verkaufenden Ware anzuhängen.

Ebay-Links zu interessanten Angeboten sind erlaubt und erwünscht! ;)
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Underbreaker
Beiträge: 190
Registriert: Mo 19. Jan 2009, 19:54
Spezialgebiet: SSTC, Chemie
Wohnort: Nähe Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal

Alte Bauteile

#1 Beitrag von Underbreaker »

Hello,

ich habe noch einen Haufen alte Bauteile bei einer Bekannten im Keller stehen.
Da ist einiges an alten Transistoren, Kondensatoren, widerstände ...
Das meiste ist low voltage Zeug und ich kann leider nicht sagen ob / wie gut das noch funtkioniert.
Bevor ich das jetzt rausschmeiße, dachte ich ich frage mal ob hier jemand verwendung dafür hat.
Anbei sind ein paar Beispielbilder, gibt da noch mehr von der Sorte.
Kann damit jemand was anfangen?=)

Kann allerdings ein bisschen Dauern bis ich dazu komme das zu verschicken, da ich wo anders wohne.
Gruß
Dateianhänge
WhatsApp Image 2020-07-20 at 18.43.22.jpeg
WhatsApp Image 2020-07-20 at 18.43.21(1).jpeg
WhatsApp Image 2020-07-20 at 18.43.21.jpeg

Benutzeravatar

VDX
Beiträge: 979
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:23
Spezialgebiet: Laser und Mikro-/Nanotechnik
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Alte Bauteile

#2 Beitrag von VDX »

... hab' gerade meinen Jüngsten gefragt, der viel mit so "altem Kram" bastelt -- er hätte ggf. Interesse ;)

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425


oglbi
Beiträge: 112
Registriert: Sa 26. Okt 2019, 14:38
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Alte Bauteile

#3 Beitrag von oglbi »

Keine Angst..Ich brauche nichts. Meine Neugier laesst mich aber fragen was die grossen Klingeldoeschen (Transistoren?) sind.

Benutzeravatar

Bastl_r
Beiträge: 740
Registriert: So 21. Mär 2010, 04:32
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Alte Bauteile

#4 Beitrag von Bastl_r »

Underbreaker hat geschrieben:
Mo 20. Jul 2020, 17:49
ich habe noch einen Haufen alte Bauteile bei einer Bekannten im Keller stehen.
Moin
Ebenfalls kein Interesse.
Aber kann es sein, dass Du bei der Beschreibung die Vorsilbe "ur" vergessen hast? :awesome:
Das dürfte ja fast alles noch gesammelte Germaniumtransen sein.

Einige davon wären sicherlich klasse Objekte für den Transistor-Thread von Richard Kaußler

bastl_r

Benutzeravatar

VDX
Beiträge: 979
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:23
Spezialgebiet: Laser und Mikro-/Nanotechnik
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Alte Bauteile

#5 Beitrag von VDX »

... wie schon geschrieben, bastelt mein Jüngster mit "(ur)altem Kram" -- hat sich meinen alten C64-er und ein paar noch ältere Teile geschnappt, auf mehreren Steckbrettern mit Gattern, Dioden und Transistoren einen "diskreten" 16Bit-Prozessor mit Programm im EPROM aufgebaut, seine erste "Mini-Tesla-Spule" zuckt auch schon durch die Gegend ... und er bohrt aktuell bei mir, ob er die alten Röhren-Netzteile und den Röhren-Sinus-Funktionsgenerator (Vorkriegszeit?) haben könne :roll:

VIktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425


Wladimir
Beiträge: 294
Registriert: So 20. Mär 2016, 14:04
Schule/Uni/Arbeit: Schrotthochschule Minga
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Alte Bauteile

#6 Beitrag von Wladimir »

Sieht interessant aus, da sind nicht zufällig paar Potis dazwischen? :hehe:

Antworten