Unterforum Röhren

Für Diskussionen rund um das Forum selbst.

Moderatoren: MaxZ, ebastler, SeriousD

Antworten
Benutzeravatar

Thread-Ersteller
lusteph
Wiki-Crew
Beiträge: 555
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 20:03
Spezialgebiet: Autos und Motoren
Schule/Uni/Arbeit: TU Dortmund Maschinenbau
Wohnort: Dortmund 44149
Danksagung erhalten: 1 Mal

Unterforum Röhren

Beitrag von lusteph »

Ich stolpere in letzter Zeit immer öfter über Fragen aus der Welt der Röhren.

Da dachte ich, wie wärs mit nem eigenen Unterforum "Röhren"

Was denkt ihr dazu?
lusteph
Die Aufschrift "Schwer entflammbar" ist als Herausforderung zu deuten!
Benutzeravatar

Natrium
Wiki-Crew
Beiträge: 829
Registriert: So 20. Jul 2008, 11:29
Schule/Uni/Arbeit: Student
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unterforum Röhren

Beitrag von Natrium »

Ums kurz zu machen: Unnötig.
Passt alles wunderbar nach Elektronik.

TESLA COILER
Beiträge: 1450
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 19:03
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unterforum Röhren

Beitrag von TESLA COILER »

Also ich würde ein Unterforum "röhren" gut finden, um alles besser zu konkretisieren.
Benutzeravatar

Paul
Admin
Beiträge: 3595
Registriert: So 7. Aug 2005, 14:34
Schule/Uni/Arbeit: HW/SW-Entwickler
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 632 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unterforum Röhren

Beitrag von Paul »

Ja genau, vielleicht auch noch ein Unterforum "Transistoren"?

Halte das für Sinnfrei. Alle Röhrenbasteleien lassen sich wunderbar in die Foren "Hochspannung" (VTTC) oder "Elektronik" (Röhrenverstärker) einordnen.
“With great power come great heat sinks.”
paulwilhelm.de -- mosfetkiller.de
Benutzeravatar

nsawilla
Beiträge: 1267
Registriert: Mi 14. Sep 2005, 09:30
Spezialgebiet: Elektronik, AVRs
Schule/Uni/Arbeit: TU Graz Elektrotechnik
Wohnort: Graz
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unterforum Röhren

Beitrag von nsawilla »

Womit wir aber auch wieder beim Unterforum Robotik wären.. zu 120% unnötig, keine neuen Posts seit 3 (?) Monaten? Passt auch alles wunderbar nach Elektronik oder sonstige Basteleien.. eigenes Röhrenforum find ich aus dem gleichen Grund eigentlich zwar um ehrlich zu sein nicht nötig.. Robotik aber auch nicht.

mfg
Manch schwieriger Fall endet mit Blitz und Knall.. :mrgreen:

Ich hafte nicht für die inhaltliche Korrektheit meine Beiträge, sowie für Sach- oder Personenschäden.
Benutzeravatar

Michael
Wiki-Crew
Beiträge: 418
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 19:57
Spezialgebiet: µCs, CapBanks
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unterforum Röhren

Beitrag von Michael »

Hi,

ich weiß zwar nicht, was bei dir 3 Monate sind, aber vor 11 Tagen war dort der letzte Post.
Ein Röhren Unterforum finde ich jetzt zwar auch nicht grad Sinnvoll, aber ganz ausschließen würde ich es nicht.

Gruß
Michael
Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht sollte man den Kopf nicht hängen lassen.
Benutzeravatar

Christoph
Wiki-Crew
Beiträge: 2648
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 19:23
Spezialgebiet: KFZ-Technik, Verbrennungsmotoren
Wohnort: Niedersachsen, in der Nähe von Braunschweig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Unterforum Röhren

Beitrag von Christoph »

also ich würde es wie TESLA COILER gut finden um es zu konkretisieren da man sonst solche foren übersieht!!!

VG

cb321o
Benutzeravatar

Thunderbolt
Beiträge: 2870
Registriert: Fr 7. Apr 2006, 14:05
Spezialgebiet: Physik,Elektronik,Blender
Schule/Uni/Arbeit: M.Sc ET, Hardwareentwickler
Wohnort: 65366 Geisenheim (Hessen)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unterforum Röhren

Beitrag von Thunderbolt »

also ich fänd irgendwie quatsch... wie paul schon sagte, es passt eigentlich immer in Elektronik oder hochspannung (wenn nicht, dann halt sonstige basteleien...)

huynh.kevin

Re: Unterforum Röhren

Beitrag von huynh.kevin »

Also ich finde ein extra Unterforum ist unnötig. Dieses Forum ist auf Elektronik und Hochspannung fixiert, und es heißt schließlich auch nicht etwa "Röhrenkiller.de", "Roboterkiller.de", "Kondensatorkiller.de", "Marxkiller.de" usw... . Wer Fragen zu Röhren hat, kann es unter Elektronik einsortieren. Punkt.
:facepalm:
Benutzeravatar

nsawilla
Beiträge: 1267
Registriert: Mi 14. Sep 2005, 09:30
Spezialgebiet: Elektronik, AVRs
Schule/Uni/Arbeit: TU Graz Elektrotechnik
Wohnort: Graz
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unterforum Röhren

Beitrag von nsawilla »

@Michael: Völlig egal! Das ganze Unterforum Robotik besitzt 10 Threads?!
Ein einziger davon ist aktiv und der passt perfekt nach Besuchereinsendungen..
mfg
Manch schwieriger Fall endet mit Blitz und Knall.. :mrgreen:

Ich hafte nicht für die inhaltliche Korrektheit meine Beiträge, sowie für Sach- oder Personenschäden.

Censer
Nichtpapst HorstGünther
Beiträge: 2961
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 09:01
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Unterforum Röhren

Beitrag von Censer »

newfag is new... :facepalm:
Als das Forum hier neu war gabs auch nur ein paar wenige Threads... und? nein, Paul hats nciht zugemacht. und schau wo wir jetzt sind - Wir ziehen Idioten an wie Schmeißfliegen, weil hier mittlerweile richtig was los ist.
Das mit der Robotik... nuja, ich hätts halt Mechanik genannt, aber wurst.
Röhren-Unterforum find ich persönlich auch unnötig, Röhren sind genauso Elektronik wie Transistoren. Und wenns ne spezifische Frage gibt die über Grundlagen rausgeht biste imho bei Jogi besser aufgehoben.
Aber wat solls - haters gonna hate und so. Ihr könnt hier ja drüber diskutieren, am Ende hängts von Paul und uns Mods ab was hier passiert.
Rettet den Salat, packt in den Döner mal mehr Fleisch!

Rechtschreibung.

Zur Lage der Nation

"Sind sie freiwillig hier?" - "Nein, ich musste mich zwingen"

Wenn das Kind die Mutter schlägt,
wird ihm das Händchen abgesägt.
Benutzeravatar

kilovolt
Beiträge: 13327
Registriert: So 25. Feb 2007, 09:50
Hat sich bedankt: 638 Mal
Danksagung erhalten: 416 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unterforum Röhren

Beitrag von kilovolt »

Entschuldigt bitte, wenn ich mich hier auch noch einmische, aber die Strukturierung von Themenbereichen scheint mir schon eine wichtige Sache bei einem schnell wachsenden Forum.

Meiner Meinung nach hat nsawilla hier völlig Recht. Generell bin ich der Meinung, dass zuviele Unterforen die Sache nur unübersichtlich machen. Robotik ist wie Röhren ein Spezialgebiet und sollte daher nicht übergeordnet dastehen. Als Unterforen sollten nur übergeordnete Themen gewählt werden, welche viele weitere Unterthemen beinhalten, wie das bei den Unterforen "Hochspannung" und "Elektronik" tatsächlich der Fall ist.

Gruss kilovolt
Alle Angaben meinerseits ohne Gewähr! Ich lehne jegliche Haftung für Personen- und/oder Sachschäden ab. Jeder ist für seine Sicherheit selber verantwortlich.

http://www.kilovolt.ch
Antworten