Lästige Zeilenumbrüche

Für Diskussionen rund um das Forum selbst.

Moderatoren: MaxZ, ebastler, SeriousD

Antworten
Benutzeravatar

Thread-Ersteller
MaxZ
Beiträge: 1168
Registriert: So 28. Jun 2015, 10:20
Schule/Uni/Arbeit: Mechatronik, Karlsruher Institut für Technologie
Wohnort: Luxemburg / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal
Kontaktdaten:

Lästige Zeilenumbrüche

Beitrag von MaxZ »

Hallo zusammen,


Einige von euch haben die seltsame Angewohnheit, irgendwo mitten im Satz Zeilenumbrüche einzufügen. Mutmaßlich um die Zeilenbreite auf großen Bildschirmen zu begrenzen. Auf kleineren Bildschirmen oder nicht-Vollbild Browserfenstern jedoch bereitet das nur Probleme und ist verdammt lästig beim Lesen. Mich stört es jedes mal, wenn ich zwei Browserfenster nebeneinander geöffnet habe, oder unterwegs auf dem Smartphone lesen will - siehe Beispiel-Screenshots.

Vor allem weil sich auf jedem Desktop die Seitenbreite problemlos anpassen lässt, und das Forum die Zeilen automatisch entsprechend umbricht, sehe ich keinen Grund für diese künstlichen lästigen Umbrüche. Sofern es also keine andere gute Argumente dafür gibt, lasst es bitte.


Danke,
Max
Dateianhänge
zeilenumbruch 2.png
zeilenumbruch 1.png

Elektro-Bastler
Beiträge: 2061
Registriert: Mi 25. Okt 2006, 00:01
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Lästige Zeilenumbrüche

Beitrag von Elektro-Bastler »

Hallo Max,
MaxZ hat geschrieben:Mutmaßlich um die Zeilenbreite auf großen Bildschirmen zu begrenzen.
korrekt. Ich mag es lieber wenn mein Text ein kompakter Block ist und sich nicht über die gesamte Bildschirmbreite erstreckt. Da ich die Mobile Version nicht nutze und auf dem Handy selten bis nie hier im Forum unterwegs bin, kann ich das natürlich nicht wissen. Ich weiß nur wie es bei mir aussieht und da war bisher immer alles bestens mit dieser Art zu formatieren.

Ich werde mir mühe geben es zu ändern, aber da ich das schon über Jahre so mache... kann sein, dass es hin und wieder mal vorkommt.

Viele Grüße
Julian
Antworten