Felix's DRSSTC und QCWDRSSTC

Der richtige Platz für SGTCs, (DR)SSTCs, VTTCs und Konsorten.

Moderatoren: MaxZ, SeriousD, ebastler

Nachricht
Autor
Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Felix B.
Beiträge: 14
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 22:43
Spezialgebiet: (QCW)DRSSTC, SGTC, MOTs, Pyrotechnik
Schule/Uni/Arbeit: HTL Eisenstadt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Felix's DRSSTC und QCWDRSSTC

#16 Beitrag von Felix B. »

Hallo

Danke für deine netten Worte Paul.

Nach etwas mehr tunen, phase lead einestellen und einer neuen Primärspule, bin ich jetzt mit dem Resultaten ziemlich zufrieden. Hatte bei 900A OCD schon einen 190cm groundstrike :headbang: :headbang: und auch bei längeren runs bleibt der Inverter mit Lüfter ausgeschalten auf 20° und die neue 10mm Primärspule bleibt auch kalt. Hier noch ein paar Blider und Videos, von den Ergebnissen und den Aufbau bisher:

170cm Groundstrike:
Groundstrike.jpeg
170cm Blitz in Kleiderständer:
Blitz.jpeg
Blitz1.jpeg


Neue 10mm Primary:
Primary.jpeg
MMC, welche auch komplett kalt bleibt:
MMC.jpeg
Inverter mit 1:900 Stromwandler:
Inverter1.jpeg
Phase lead bei 500A:
Phase_lead.jpeg
Ich bin sehr zufrieden mit den Resultaten. Es bleibt alles schön kühl und die Blitze sind auch sehr akzeptabel. Jedoch möchte ich noch das ein oder andere Verbessen. Zum Beispiel einen MIDI Interrupter bauen, mit einem besseren Rigol Oszi das Phase lead noch besser einstellen und wenn die FF450 problemlos, ohne Transienten schalten, die OCD auf 1200A erhöhen und noch besser tunen, um auf hoffentlich über 2,5m Blitze zu kommen.

Liebe Grüße,
Felix

Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Felix B.
Beiträge: 14
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 22:43
Spezialgebiet: (QCW)DRSSTC, SGTC, MOTs, Pyrotechnik
Schule/Uni/Arbeit: HTL Eisenstadt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Felix's DRSSTC und QCWDRSSTC

#17 Beitrag von Felix B. »

Hallo

Nach ein bisschen programmieren hab ich einen sd Karten MIDI Interrupter mit Polyphonie, Pitch bend und Vibrato zusammengebastelt. Das ganze funktioniert sehr gut und ist in einer alubox vor den einstreuungen abgeschirmt. Hier noch ein Bild:
Interrupter.jpeg
Ich hab mal auf unter 800A MIDI gespielt und es funktioniert :headbang: . Nach 5 min durchgehend Polyphonie kriegt die Primärspule ca 40° der inverter 30° und sonst bleibt alles kalt. Wenn ich das Rigol DS1054z hab dann stell ich phase lead besser ein und dreh mehr power auf. Hier noch ein paar Videos:




Antworten