Thread der kleinen Projekte

Für alle anderen Basteleien, Messgeräte und physikalische Experimente.

Moderatoren: SeriousD, MaxZ, ebastler

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar

Multi-kv
Beiträge: 2957
Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Spezialgebiet: Informatik
Wohnort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Thread der kleinen Projekte

#2536 Beitrag von Multi-kv »

Das kannst Du Dir fürs Krankenhaus und Altersheim patentieren lassen - ist ja genial! :awesome:

Jetzt muß ihn nur noch jemand erinnern, die Tabetten auch wirklich zu nehmen, wenn sie ausgespuckt sind :o

Benutzeravatar

gamerpaddy
Beiträge: 2468
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thread der kleinen Projekte

#2537 Beitrag von gamerpaddy »

das ding piept und leuchtet, dann piepts kurz für 5min, dann blink es nur noch
erst wenn man den knopf drückt fallen die tabletten raus^^
:wurst:


Wladimir
Beiträge: 303
Registriert: So 20. Mär 2016, 14:04
Schule/Uni/Arbeit: Schrotthochschule Minga
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Thread der kleinen Projekte

#2538 Beitrag von Wladimir »

IMAG3380.jpg
IMAG3379.jpg
Spannungsversorgung für den Geigerzähler

Benutzeravatar

gamerpaddy
Beiträge: 2468
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thread der kleinen Projekte

#2539 Beitrag von gamerpaddy »

nur was kleines mit einem arduino, 20x4 lcd, ttl-rs232 crossoverkabel und encoder.
Den Laser den ich letztens fand benötigt zum starten ein PC mit Serieller verbindung (An/aus, leistung setzen usw.) was etwas umständlich ist.
Mit dem Bedienpanel lässt sich die Leistung setzen und ihn ein/ausschalten. Ob ich den rest des befehlssatzes einbaue steht noch offen, wohl eher nicht. Tuning usw. kann man auch per USB am PC machen.

Was macht das teil?
Es frägt, hört und antwortet auf serielle anfragen, alles andere wird intern geregelt.

Bild
:wurst:

Benutzeravatar

gamerpaddy
Beiträge: 2468
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thread der kleinen Projekte

#2540 Beitrag von gamerpaddy »

Kleiner defekter DSLR monitor ersteigert, ging nicht an.
Stellte sich heraus, die Hintergrundbeleuchtungs-versorgung ist hinüber.
Hatte den Chip nicht da (led treiber) und wollte nich warten, also dc-dc wandler reingequetscht^^
Bild

Bild
:wurst:

Benutzeravatar

VDX
Beiträge: 1160
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:23
Spezialgebiet: Laser und Mikro-/Nanotechnik
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Thread der kleinen Projekte

#2541 Beitrag von VDX »

... meinen Glückwunsch!

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Benutzeravatar

gamerpaddy
Beiträge: 2468
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thread der kleinen Projekte

#2542 Beitrag von gamerpaddy »

Und weiter gehts.
Kürzlich hatte ich ein qualitatives 1000W 48V netzteil in die finger bekommen, welches eine identitätskrise hatte und meinte es sei eine Rauchmaschine. Dabei war nur ein MOV hinüber, Ausgetauscht, geht wieder.
Da sich die Vout auf über 56V regeln lies, der perfekte kandidat für ein DPS5020 50v 20A netzteil.

Joa, gehäuse her, und los.

Hab ich doch glatt den USB port vergessen.. Mal schauen, vielleicht bau ich ein Schalter ein um zwischen Bluetooth und USB umschalten zu können.
Dateianhänge
IMG_20190817_122634.jpg
IMG_20190817_122730.jpg
:wurst:

Benutzeravatar

Multi-kv
Beiträge: 2957
Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Spezialgebiet: Informatik
Wohnort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Thread der kleinen Projekte

#2543 Beitrag von Multi-kv »

Super, Paddi!
Wo hast Du das 1000W Netzteil gefunden - Flohmarkt Mannheim?
Coole Sache, so ein Ding suche ich auch :-)
Ist aber eine ziemlich große Kiste geworden.

Ich habe mein DPS5020 separat "verpackt" und kann dann eine beliebige Spannungsquelle anschließen, u.a. auch meine Solarpanel :-)
Case_sm.jpg
Damit ich bzgl. der Anschlüsse flexibel bin, habe ich div. Anschlußmöglichkeiten vorgesehen.
Hatte es leider schon einmal geschrottet, weil ich einen Akku dummerweise falsch herum laden wollte :oops:
War aber nur eine SMD-Diode (SS510) durchgebrannt, die ich inzwischen wieder ersetzen konnte.

Benutzeravatar

gamerpaddy
Beiträge: 2468
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thread der kleinen Projekte

#2544 Beitrag von gamerpaddy »

Ich wollte eine nummer kleiner nehmen oder gar ein 19zoll rackgehäuse aber entweder waren die zu teuer oder bei der auswahl innen zu klein für das Netzteil.
Das Schaltschrank gehäuse war 400*300*170mm, 23€ auf ebucht.
Und ja, das NT is vom flohmarkt. stand fett "DEFEKT" drauf^^ sowas drückt den preis
:wurst:

Benutzeravatar

gamerpaddy
Beiträge: 2468
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thread der kleinen Projekte

#2545 Beitrag von gamerpaddy »

Kürzlich hatte ich (wie aus dem Einschaltstrom-begrenzer thread rauszulesen^^) ein Trenntrafo zusammengewurstelt.
Zusammen mit dem kürzlich gefundenen Stelltrafo ist die kombi aber etwas zu groß. Gut,man kann zwar 1kVA / 10A ziehen aber wo kein platz ist... da passt nix hin

Jetzt habe ich mir ein kleineren zusammengebaut mit 350VA Trenntrafo und 4A Stelltrafo die hier noch rumlagen.
Panelmeter und Zurücksetzbare sicherungen kommen noch dazu.
Das panel war etwas zu klein^^ hatte kein passendes material hier ausser die Aluplatte für den Trenntrafo. Vielleicht pack ich noch ein Winkelstück oben und unten hin.

CIMG9671.JPG
CIMG9672.JPG
CIMG9673.JPG
IMG_20190827_120210.jpg
IMG_20190827_120246.jpg
:wurst:

Benutzeravatar

Multi-kv
Beiträge: 2957
Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Spezialgebiet: Informatik
Wohnort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Thread der kleinen Projekte

#2546 Beitrag von Multi-kv »

Solche Basteleien mache ich ja auch gerne?
Hast Du Stelltrafo und Trenntrafo in separaten Gehäusen untergebracht?
Blicke da jetzt nicht ganz durch bei den 3 Boxen ;-)

Hatte mir mal bei ebay einen 2kVA Variac mit Trenntrafo in solidem Gehäuse mit Panelmeter geschossen -
das Ding wiegt fast 30 kg! Für knapp unter 20 Eur allerdings Abholung bei Kiel - war kein Problem, mußte ich eh hin :-)
Ist mir aber zu groß für meine kleine Werkstatt und steht bisher fast ungenutzt in der Garage :o

Benutzeravatar

gamerpaddy
Beiträge: 2468
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thread der kleinen Projekte

#2547 Beitrag von gamerpaddy »

Oberes ist Trenntrafo und Stelltrafo in einem, mitte ist nur stelltrafo und unten der 1kva trenntrafo
:wurst:

Benutzeravatar

gamerpaddy
Beiträge: 2468
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thread der kleinen Projekte

#2548 Beitrag von gamerpaddy »

Ich hab dem Trafo mal zwei Analog-instrumente verpasst. Diese billigen aus china.
Sind garnicht mal so ungenau. Nur leider komplett aus plastik.
Dazu noch die passende 45mm HSS Lochkreissäge. Zum glück sind die teile so winzig, hätte sonst nirgends hingepasst.

Bild

Und noch eine Zurückstellbare Sicherung am Ausgang.

Der Trafo kam schon bei der Reperatur vom Röhrenverstärker zum einsatz.
:wurst:


Rumgucker
Beiträge: 176
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 18:16
Schule/Uni/Arbeit: Forum wie beschrieben. Ich gucke mal anderen Mädels unter den Rock.
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Thread der kleinen Projekte

#2549 Beitrag von Rumgucker »

Hallo Forum.

Charlieplexing ist ja allseits bekannt.

Bei 7-Segmentanzeigen bringt das eher unbekannte Chipiplexing aber bessere Helligkeit, weil alle Segmente einer Display-Stelle gleichzeitig leuchten können. Von der Helligkeit her verhält es sich also wie ein normales Multiplexing. Aber vom Verhältnis von LEDs zu Portpins wie ein Charlieplexing.

Allerdings braucht man die gezeigten Transistoren:
chipiplex.png
Viele Grüße

Wolfgang

Benutzeravatar

Mastermuffel
Beiträge: 1322
Registriert: So 24. Apr 2011, 23:39
Spezialgebiet: Elektrotechnik und Telefontechnik
Wohnort: Hansestadt Bremen
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thread der kleinen Projekte

#2550 Beitrag von Mastermuffel »

Da ich zu Hause nichts fertig bekomme, ein paar Projekte von meiner Arbeitsstelle

Ein Leistungsmesskasten für CEE 16A und Schuko + Schuke zu CEE mit Phasen anzeige.
Bild

Bild
Das Kupferrohr ist da Schirmung zum benachbarten Stromwandler (40/5 von Schneider METSECT5CC004)

Adapter
Bild

Spannung
Bild

Strom
Bild

Wirkleistung
Bild

Und ein 7-Takt Heizplatten Simulator
Bild
Und ein kleine verwackeltes Video davon

https://youtu.be/n39rpOEr-QA
Zuletzt geändert von Mastermuffel am Do 28. Nov 2019, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten