Thread der kleinen Projekte

Für alle anderen Basteleien, Messgeräte und physikalische Experimente.

Moderatoren: SeriousD, ebastler, MaxZ

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar

gamerpaddy
Beiträge: 2528
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thread der kleinen Projekte

#2641 Beitrag von gamerpaddy »

Ich bin gerade im Keller am lackieren, um die Luft abzusaugen habe ich aus meinem Laser Teardown noch den riesen Radiator mit den zwei 115V lüftern.
Der passt idealerweise perfekt in den fensterrahmen. Also direkt angeschlossen.
Steckdose -> Stelltrafo -> 230V / 115V trafo -> Lüfter
aber es haut ständig die sicherung raus wenn ich den etwas mehr aufdreh, eher gesagt den FI.
Bevor ich da jetzt lang an der elektrik rumbastel, hab ich mir folgendes ausgedacht
Steckdose -> 24V Netzteil -> USV -> Stelltrafo -> 230/115V wandler -> Lüfter

Siehe da, läuft :D Macht krach weil USV's keine sinus-inverter sind und der Stelltrafo meckert, aber läuft.
Dateianhänge
IMG_20210609_124539.jpg
IMG_20210609_124412.jpg
:wurst:

Benutzeravatar

Multi-kv
Beiträge: 2985
Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Spezialgebiet: Informatik
Wohnort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 253 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Thread der kleinen Projekte

#2642 Beitrag von Multi-kv »

Die Sache mit dem FI klingt aber merkwürdig, da würde ich doch mal auf den Zahn fühlen.
Da muß ja irgendwo ein Fehlerstrom Richtung Erde abgehen - das ist doch nicht schön und potentiell gefährlich.

Antworten