Suche PH 163 / Uralt-HP Netzkabel

Moderatoren: ebastler, MaxZ, SeriousD

Forumsregeln
Bitte gib unbedingt eine genaue Beschreibung der von dir gesuchten Dinge an. Auch eine Preisvorstellung kann hilfreich sein.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar

Thread-Ersteller
MaxZ
Beiträge: 1125
Registriert: So 28. Jun 2015, 10:20
Schule/Uni/Arbeit: Mechatronik, Karlsruher Institut für Technologie
Wohnort: Luxemburg / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal
Kontaktdaten:

Suche PH 163 / Uralt-HP Netzkabel

#1 Beitrag von MaxZ »

Moin zusammen,

Ich bräucht ein Netzkabel für ein Relikt aus anderen Zeiten (HP 5245L). Das war noch bevor es die heutigen Kaltgerätestecker gab. Vielleicht hat ja einer sowas rumliegen?
Fotos und Beschreibung für diesen „PH 163“ Typ gibt es hier: http://madrona.ca/e/powerConn/index.html

Danke!
Max

Benutzeravatar

Death
Beiträge: 492
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 05:56
Spezialgebiet: CO²-Laser
Schule/Uni/Arbeit: Elektroinstallateur
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Suche PH 163 / Uralt-HP Netzkabel

#2 Beitrag von Death »


Benutzeravatar

Thread-Ersteller
MaxZ
Beiträge: 1125
Registriert: So 28. Jun 2015, 10:20
Schule/Uni/Arbeit: Mechatronik, Karlsruher Institut für Technologie
Wohnort: Luxemburg / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche PH 163 / Uralt-HP Netzkabel

#3 Beitrag von MaxZ »

Danke für den Tipp! "Zur Not" trifft es; ich hatte gehofft etwas diesseits des Atlantiks zu finden.

Liebe Grüße,
Max

Benutzeravatar

Death
Beiträge: 492
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 05:56
Spezialgebiet: CO²-Laser
Schule/Uni/Arbeit: Elektroinstallateur
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Suche PH 163 / Uralt-HP Netzkabel

#4 Beitrag von Death »

Hier wohl nur bei Liebhabern und dann kriegste das bestimmt nur aus eiskalten toten Händen :mrgreen:

In Kanada scheinen die irgendwie noch verbreitet zu sein, da schmeisst wohl keiner was weg...

Allerdings wollen die für ein Kabel ~100 C$ :shock: plus Versand :hihi:

Benutzeravatar

Heisath
Beiträge: 529
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 15:44
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche PH 163 / Uralt-HP Netzkabel

#5 Beitrag von Heisath »

Unnötige Frage, aber warum ersetzt du nicht einfach die Buchse?

Benutzeravatar

VDX
Beiträge: 1456
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:23
Spezialgebiet: Laser und Mikro-/Nanotechnik
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Suche PH 163 / Uralt-HP Netzkabel

#6 Beitrag von VDX »

... also wirklich! -- einfach kein Verständnis von "Vintage is beautiful!" :trollface:

Mein Jüngster ist auch so ein "Nostalgie-Fan" -- der baut sich jetzt nur deswegen eine kleine eigene CNC-Fräse auf, weil er damit Messingteile für seine Eigenbauten "stilvoll" machen möchte ;)

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Benutzeravatar

Death
Beiträge: 492
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 05:56
Spezialgebiet: CO²-Laser
Schule/Uni/Arbeit: Elektroinstallateur
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Suche PH 163 / Uralt-HP Netzkabel

#7 Beitrag von Death »

Ulkigerweise gibts noch zu Hauf Buchsen für 4,95€.

Ich denke mir, man könnte den auch selber machen. Gibt ja im KFZ-Bereich diese runden Steckverbinder in allen größen. 3 Stück, eine Form und dann passend eingießen

Benutzeravatar

Death
Beiträge: 492
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 05:56
Spezialgebiet: CO²-Laser
Schule/Uni/Arbeit: Elektroinstallateur
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Suche PH 163 / Uralt-HP Netzkabel

#8 Beitrag von Death »

Ich gugg Freitag mal nach... ich meine die Roland Plotter haben auch so Stecker :gruebel:


axonf
Beiträge: 517
Registriert: Di 9. Mai 2017, 10:38
Spezialgebiet: Hochvakuumschmelzablage
Schule/Uni/Arbeit: Maschinenbauer
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Suche PH 163 / Uralt-HP Netzkabel

#9 Beitrag von axonf »

Hallo und einen schönen Nachmittag, hallo MaxZ vielleicht könnte man sich ein Stecker Außenteil vom 3 D Drucker holen und die Innereien später mit EPOXI einkleben. Die Kontakte könnte man aus einem Industriestecker gewinnen, da gibts sicherlich etwas was auf die Pins passt. Das Steckerteil müsste man eben zweigeteilt machen, zum zusammenstecken mit Tülle. Viele Grüße von axonf.

Antworten