Suche 2 gleiche Mikrowellentrafos

Moderatoren: SeriousD, ebastler, MaxZ

Forumsregeln
Bitte gib unbedingt eine genaue Beschreibung der von dir gesuchten Dinge an. Auch eine Preisvorstellung kann hilfreich sein.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Matse
Beiträge: 2583
Registriert: Di 11. Dez 2007, 16:53
Spezialgebiet: Hochspannung, Isolationstechniken
Wohnort: Saaldorf Thüringen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Suche 2 gleiche Mikrowellentrafos

#1 Beitrag von Matse »

Hallo Leute,

ich suche zwei gleiche Mikrowellentrafos, die ich antiparallel verbinden kann um leistungsfähige Kondensatoren aufzuladen.
Vielleicht weiß ja jemand was oder möchte zweie verkaufen oder (noch besser :klatsch: ) verschenken?

Meldet euch,

Gruß Matse
...denn das Schöne ist nichts als des Schrecklichen Anfang... (Rainer Maria Rilke 1875-1926)

Benutzeravatar

HV-Juli
Beiträge: 153
Registriert: Do 22. Okt 2020, 16:55
Spezialgebiet: MOT(-stacks), Trafos in Resonanz, Royer Converter
Wohnort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 273 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Suche 2 gleiche Mikrowellentrafos

#2 Beitrag von HV-Juli »

Hi Matse,

Besitze leider keine baugleichen MOTs, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass kleine spannungsdifferenzen(~50-100v) beim parallelschalten relativ unproblematisch sind, solange das nicht dauerhaft läuft.

Tipp: wenn du sie sekundärseitig parallel schalten willst, häng sie primär in Serie an 400v, dann teilt sich die Spannung so auf sodass die MOTs sekundär genau die gleiche spannung rausbringen. Das funktioniert auch mit sehr unterschiedlichen trafos, z.b. einem 10kv- und einem 20kv-messwandler. Dann liegen z.b. am 10kv-wandler 100v an und am 20kv-wandler 50v und beide geben 10kv ab.
Matse hat geschrieben:ich suche zwei gleiche Mikrowellentrafos, die ich antiparallel verbinden kann
Ich habe jetzt leider nicht verstanden ob das "antiparallel" auf die primär- oder sekundärseite bezogen war. Eher auf die primärseite, oder? Sekundär antiparallel würde nicht viel Sinn machen.

LG Julian

Benutzeravatar

Mofi
Beiträge: 3970
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Spezialgebiet: Müllverwertung und rumgammeln, Pilze.
Schule/Uni/Arbeit: Universaldilletant
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche 2 gleiche Mikrowellentrafos

#3 Beitrag von Mofi »

Moin Matse.

Hab hier noch einige 'rumstehen, sind aber alle unterschiedlich, glaub ich.
von 2en könnt ich mich wohl trennen, wiegen halt etwas, gegen Versand.
Schau gleich mal.
Oh ja. So fängt es an. Aber der Weg von einem legitimen Verdacht zu blindem Verfolgungswahn ist weitaus kürzer als wir denken.
Ich bin zutiefst besorgt über das, was hier geschieht.
Jean-Luc Picard 2367


axonf
Beiträge: 431
Registriert: Di 9. Mai 2017, 10:38
Spezialgebiet: Hochvakuumschmelzablage
Schule/Uni/Arbeit: Maschinenbauer
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Suche 2 gleiche Mikrowellentrafos

#4 Beitrag von axonf »

Hallo und einen schönen Tag, hallo Matse ich habe da noch einen schönen Trafo von ner Sputteranlage, so um 4 KV und mindestens 3 MOT Größen groß, der will bestimmt mal wieder in ÖL gelegt werden. Wenn ich den heute Abend gleich finde poste ich mal ein Foto. Viele Grüße von axonf.

Benutzeravatar

Mofi
Beiträge: 3970
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Spezialgebiet: Müllverwertung und rumgammeln, Pilze.
Schule/Uni/Arbeit: Universaldilletant
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche 2 gleiche Mikrowellentrafos

#5 Beitrag von Mofi »

Schon fündig geworden? War bisher zu faul zum ausbuddeln. Wenn du noch Bedarf hast, schick ich dir Bilder.
Grüße, Mofi.
Oh ja. So fängt es an. Aber der Weg von einem legitimen Verdacht zu blindem Verfolgungswahn ist weitaus kürzer als wir denken.
Ich bin zutiefst besorgt über das, was hier geschieht.
Jean-Luc Picard 2367

Antworten