Radiallüfter mit Dampf

Moderatoren: SeriousD, ebastler, MaxZ

Forumsregeln
Bitte gib unbedingt eine genaue Beschreibung der von dir gesuchten Dinge an. Auch eine Preisvorstellung kann hilfreich sein.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Mofi
Beiträge: 3837
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilzbestimmung.
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal
Kontaktdaten:

Radiallüfter mit Dampf

#1 Beitrag von Mofi »

Moin und Hallo.

Ich mach grad ein Praktikum beim ASB. Für ein Pilzgartenprojekt würd ich gerne eine sog. "Reinbank", einen sterilen Arbeitsplatz bauen, um Pilzbrut selber zu stricken.
Dazu brauch ich einen starken Lüfter.

Hat jemand einen Radiallüfter 'rumliegen? Müsste so 200 - 400 m3/h fördern.

Wen das interessiert, hier ein Link zur Bauanleitung: https://www.orchideenvermehrung.at/lfh/bauanleitung.htm

Grüße, Mofi.
Oh ja. So fängt es an. Aber der Weg von einem legitimen Verdacht zu blindem Verfolgungswahn ist weitaus kürzer als wir denken.
Ich bin zutiefst besorgt über das, was hier geschieht.
Jean-Luc Picard 2367

Benutzeravatar

VDX
Beiträge: 1078
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:23
Spezialgebiet: Laser und Mikro-/Nanotechnik
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Radiallüfter mit Dampf

#2 Beitrag von VDX »

... ich hatte für einen provisorischen "Reinraum-Aufbau" eine Küchenabzugshaube genommen und die "falschrum", zwischen Vor- und Feinfilter gepackt, ins Dach eines kleinen (aber noch begehbaren) Kunststoff-Gewächshauses eingesetzt, bei dem ich alle Ecken und Bodenverbindungen luftdicht abgeklebt hatte, so daß die eingesaugte gefilterte Luft nur aus dem Eingang heraus konnte - davor habe ich dann Innen noch eine dicke Folie als "Schleuse" gesetzt -- hat ziemlich gut funktioniert ... wir haben damit Mikrosenosoren für Emerson und Siemens montiert und dann in einer Box mit Schutzgas in luftdichte Gehäuse eingesetzt und eingeschweißt ;)

Ich glaube, dieses "Provisorium" ist nach nun fast 15 Jahren bei der Firma immer noch im Einsatz :roll:

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Mofi
Beiträge: 3837
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilzbestimmung.
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal
Kontaktdaten:

Re: Radiallüfter mit Dampf

#3 Beitrag von Mofi »

Moin Viktor.

Super Idee, du hast! Hab schon an eine Staubsaugerturbine gedacht. Kostet nix, macht aber viel Krach. So'n Dunstpropeller ist wahrscheinlich um einiges leiser.

Grüße, Mofi.
Oh ja. So fängt es an. Aber der Weg von einem legitimen Verdacht zu blindem Verfolgungswahn ist weitaus kürzer als wir denken.
Ich bin zutiefst besorgt über das, was hier geschieht.
Jean-Luc Picard 2367

Benutzeravatar

Mastermuffel
Beiträge: 1320
Registriert: So 24. Apr 2011, 23:39
Spezialgebiet: Elektrotechnik und Telefontechnik
Wohnort: Hansestadt Bremen
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Radiallüfter mit Dampf

#4 Beitrag von Mastermuffel »

Diese waren mal spottbillig, der braucht allerdings 12VDC 10A https://www.ebay.de/itm/IBM-8677-3RG-BA ... SwtC5c2-MA

Benutzeravatar

Bastl_r
Beiträge: 764
Registriert: So 21. Mär 2010, 04:32
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Radiallüfter mit Dampf

#5 Beitrag von Bastl_r »

Geh mal beim Heizungsbauer vorbei.
In älteren Ölbrennern waren immer solche Radialgebläse (Radiallüfter; Radialventilator) drin.
Vielleicht gibts grad irgendwo Schlachtfest. :headbang:


Hausbauer
Beiträge: 11
Registriert: Do 1. Okt 2020, 21:26

Re: Radiallüfter mit Dampf

#6 Beitrag von Hausbauer »

Bastl_r hat geschrieben:
Do 1. Okt 2020, 08:07
Geh mal beim Heizungsbauer vorbei.
In älteren Ölbrennern waren immer solche Radialgebläse (Radiallüfter; Radialventilator) drin.
Vielleicht gibts grad irgendwo Schlachtfest. :headbang:
Ja, das ist immer eine gute Idee. Also auch immer gut mit einem stehen :awesome:

Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Mofi
Beiträge: 3837
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilzbestimmung.
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal
Kontaktdaten:

Re: Radiallüfter mit Dampf

#7 Beitrag von Mofi »

Auch 'ne gute Idee. Leider hab ich keinen Heizungsheini. Muss mir mal einen zulegen :?
Oh ja. So fängt es an. Aber der Weg von einem legitimen Verdacht zu blindem Verfolgungswahn ist weitaus kürzer als wir denken.
Ich bin zutiefst besorgt über das, was hier geschieht.
Jean-Luc Picard 2367

Benutzeravatar

Mastermuffel
Beiträge: 1320
Registriert: So 24. Apr 2011, 23:39
Spezialgebiet: Elektrotechnik und Telefontechnik
Wohnort: Hansestadt Bremen
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Radiallüfter mit Dampf

#8 Beitrag von Mastermuffel »

https://www.ebay.de/itm/183366230019 diese Gebläse hatte ich mal für meinen Arbeitgeber rausgesucht, die machen in etwa 400 m³/h

Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Mofi
Beiträge: 3837
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilzbestimmung.
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal
Kontaktdaten:

Re: Radiallüfter mit Dampf

#9 Beitrag von Mofi »

Danke, Muffelmann. Ist bestimmt ein guter Preis, möchte aber erstmal nach Alternativen suchen. Eilt nicht.
Diese waren mal spottbillig, der braucht allerdings 12VDC 10A https://www.ebay.de/itm/IBM-8677-3RG-BA ... SwtC5c2-MA
Sorry, hab vergessen zu antworten. So ist es nicht grad ein Schnäppchen, darf ja alles nix kosten. Altes ATX NT hätt ich wohl noch dafür.
Ganz blöd: Haben immer noch keinen festen Stromanschluss im neuen Garten :oops:
Oh ja. So fängt es an. Aber der Weg von einem legitimen Verdacht zu blindem Verfolgungswahn ist weitaus kürzer als wir denken.
Ich bin zutiefst besorgt über das, was hier geschieht.
Jean-Luc Picard 2367


axonf
Beiträge: 221
Registriert: Di 9. Mai 2017, 10:38
Spezialgebiet: Hochvakuumschmelzablage
Schule/Uni/Arbeit: Maschinenbauer
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Radiallüfter mit Dampf

#10 Beitrag von axonf »

Hallo und einen guten Morgen, hallo MOFI . Am Freitagnachmittag habe ich vor dem Schrottcontainer eine schöne FLOW BOX in der Firma entdeckt,sie steht normalerweise in einem Reinraum. Wenn man diese mit Plexiglas außen zu macht, hat man schon gute Bedingungen. Noch einen schön Tag wüscht der axonf.


axonf
Beiträge: 221
Registriert: Di 9. Mai 2017, 10:38
Spezialgebiet: Hochvakuumschmelzablage
Schule/Uni/Arbeit: Maschinenbauer
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Radiallüfter mit Dampf

#11 Beitrag von axonf »

Hallo und einen schönen Abend, hallo Mofi. Die Fow Box ist noch immer nicht entsort, sobald ich einen Schrottzettel habe nehmen ich diese mit nachhause, fürs Kinderbastellzimmer im Keller, ich kann es so meiner Frau am besten verkaufen. Die Fow Box von Kendro ist eher ein Sauberarbeitsplatz, aber man kann sicherlich entsprechnde Feinstfilterkasetten drauf setzten. Im Haus bei mir staubt es sehr schnell ein, und so ein Arbeitsplatz ist sicherlich von Vorteil, wenn man Versuche zu dem Thema Graphen machen möchte. Ich werde mir jetzt erst mal einige Graphitbrocken aus Sri Lanka bestellen, diese haben einen Kohlenstoffgehalt von 99 Prozent und sind wohl Ideal für die Herstellung von Graphen mit der Tesafilm Methode, dafür gabs ja den Nobelpreis. Noch einen schönen Abend wünscht der axonf.

Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Mofi
Beiträge: 3837
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilzbestimmung.
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal
Kontaktdaten:

Re: Radiallüfter mit Dampf

#12 Beitrag von Mofi »

Danke für deine Antwort, aber das ist wohl nix für mich. Mit etwas Holz, am besten kostenlos vom Sperrmüll, bastel ich mir eine passende Kiste selber. Brauch halt nur den Lüfter und einen passenden Filter.

Grüße, Mofi.
Oh ja. So fängt es an. Aber der Weg von einem legitimen Verdacht zu blindem Verfolgungswahn ist weitaus kürzer als wir denken.
Ich bin zutiefst besorgt über das, was hier geschieht.
Jean-Luc Picard 2367


axonf
Beiträge: 221
Registriert: Di 9. Mai 2017, 10:38
Spezialgebiet: Hochvakuumschmelzablage
Schule/Uni/Arbeit: Maschinenbauer
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Radiallüfter mit Dampf

#13 Beitrag von axonf »

Hallo und einen schönen Abend, hallo Mofi ich hätte da auch eine low cost Idee für dich. Dunstabzugshaube aus dem Second Laden, vorne eine Plexiglasscheibe mit eingriff, ausenherum Sperrholz, Dunstabzugshaube umdrehen und wo der Fettfilter eingeklemmt wird, kommt ein Filterflies aus HEPA Filtern aus Staubsaugern hinein, diese kann man auseinander schneiden und mit Epoxidharz wieder zusammen kleben. Und zum Schluss die ultimative Prüfung, in den dichten Innenraum, ausgenommen der Eingriff für die Hände und das Material, hier strömt die Luft heraus, kommt ein Schimmelpilz Testkit, oben auf der Einsaugseite kommt eine verschimmelte Orange, eine Stunde laufen lassen, und das Nährsubstrat eine Woche lang ausbrüten lassen. Noch einen schönen Abend wünscht der axonf

Antworten