10-kV-Trafo

Moderatoren: SeriousD, ebastler, MaxZ

Forumsregeln
Achtet bitte unbedingt auf eine ausführliche und aussagekräftige Beschreibung der Artikel.
Bitte gebt auch möglichst immer eine Verhandlungsbasis an. Es ist ratsam, Fotos der zu verkaufenden Ware anzuhängen.

Ebay-Links zu interessanten Angeboten sind erlaubt und erwünscht! ;)
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Matse
Beiträge: 2573
Registriert: Di 11. Dez 2007, 16:53
Spezialgebiet: Hochspannung, Isolationstechniken
Wohnort: Saaldorf Thüringen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

10-kV-Trafo

#1 Beitrag von Matse »

Hallo Jungs,

ich würde gerne diesen von mir selbst hergestellten HV-Trafo in gute Hände verschenken!

Hier die Daten:

400V/10 kV/ ca. 40-50A bei Lichtbogenbetrieb
Kerngröße: EI 210
Primärdraht: 16 Quadrat-mm Fkachkupfer, 160 Windungen, harzimprägniert
Sekundärdraht 1,0 mm, ölisoliert in PP-Behälter
Elektroden: 28 mm Kupferrohre
Gewicht: ca. 100 kg

Trafo kann am 63-A-Anschluss längere Zeit laufen und erwärmt sich nur leicht.

Lichtbogen zündet bei ca. 5 mm mit den abgebildeten Röhren.
Bei kleineren und kürzeren Röhren kann der Zündabstand vergrößert werden.

Da ich schon viele Trafos gebaut habe und meine alten "Veteranen" kaum noch verwende, ist es besser sie in gute Hände zu geben. Bei mir setzen sie nur Staub an. Vielleicht hat ja einer von euch Lust das Ding zu holen.

Gruß, Matse :)
Dateianhänge
20210702_192334[1].jpg
20210702_192322[1].jpg
...denn das Schöne ist nichts als des Schrecklichen Anfang... (Rainer Maria Rilke 1875-1926)


axonf
Beiträge: 376
Registriert: Di 9. Mai 2017, 10:38
Spezialgebiet: Hochvakuumschmelzablage
Schule/Uni/Arbeit: Maschinenbauer
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: 10-kV-Trafo

#2 Beitrag von axonf »

Hallo grüß dich Matse, ich wäre schon an dem Monster HV Trafo interessiert, fürs flash joule heating, spark plasma Sintern. Auch wenn meine Basteleien nicht so ankommen, und ich noch wenig HV Erfahrung habe, hätte ich schon ein Projekt dafür. Einen schönen Abend wünscht der axonf.


axonf
Beiträge: 376
Registriert: Di 9. Mai 2017, 10:38
Spezialgebiet: Hochvakuumschmelzablage
Schule/Uni/Arbeit: Maschinenbauer
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: 10-kV-Trafo

#3 Beitrag von axonf »

Hallo und einen schönen Sonntag Abend, hallo Matse nochmals vielen herzlichen Dank für die Einführung in die Hochspannungselektronik und für den Monster HV Trafo, das nächste Mal bringe ich aber meine Micky Maus mit. Ich denke mal deine Mrs. Kilovolt hat schon etwas angebandelt, einen Verehrer gefunden, ich poste mal morgen ein Foto mit Herrn High Current. Ich habe noch einen alten Bremswiderstand gefunden 400 V bei 40 Ampere, da lassen sich bestimmt noch einige Anzapfungen dran friemeln. Jetzt gibt s erst mal Mädchen gegen Jungs , bin spät dran einen schönen Fußballabend wünscht der axonf.

Benutzeravatar

Death
Beiträge: 412
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 05:56
Spezialgebiet: CO²-Laser
Schule/Uni/Arbeit: Elektroinstallateur
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: 10-kV-Trafo

#4 Beitrag von Death »

axonf... deine Basteleien kommen schon an, man kann halt nur nicht mitreden, aber schwer interessant zu lesen isses schon :hehe:

Antworten