Fahrt Ihr schon mit 9 €, oder tankt Ihr noch ?

Umfragen, Gemeinschaftsprojekte, Sammelthreads, Spiele und alles, was sich sonst nirgendwo einordnen lässt.

Moderatoren: MaxZ, ebastler, SeriousD

Antworten

Thread-Ersteller
axonf
Beiträge: 597
Registriert: Di 9. Mai 2017, 10:38
Spezialgebiet: Hochvakuumschmelzablage
Schule/Uni/Arbeit: Maschinenbauer
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Fahrt Ihr schon mit 9 €, oder tankt Ihr noch ?

Beitrag von axonf »

Hallo und einen schönen guten Morgen , wollte mal was für nen neutralen CO 2 Fußabdruck machen und ein bisschen den Geldsäckel schonen, fahre deshalb mit der Bahn zur Arbeit und zum Kunden. Unter den Kollegen bin ich fast der einzige mit dem 9 Euro Ticket, dafür bin ich aber fast ne Stunde länger unterwegs. Da kann die Bahn aber noch einiges Optimieren, was die Pünktlichkeit und die Anschlusszüge angeht, vielleicht sollten die von der Bahn mal die KI befragen. Da macht es ja auch keinen Sinn , wenn ich vom Main Spessart Express auf nen Bummelzug umsteigen will, der fast an jedem Kaugummiautomaten anhält, und dieser nicht 3 Minuten warten kann, bis der Zug aus Frankfurt, der immer verspätung hat, angekommen ist. Ich denke, oft sind es die ICE s mit verspätung , die die Regionalgleise verstopfen. Viele Grüße von axonf.
Zuletzt geändert von axonf am Sa 11. Jun 2022, 13:21, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar

Norbi
Beiträge: 1049
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:57
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Fahrt Ihr schon mit 9 €, oder tankt Ihr noch ?

Beitrag von Norbi »

axonf hat geschrieben: Fr 10. Jun 2022, 09:43 .....dafür bin ich aber fast ne Stunde länger unterwegs......
Ein absolutes Ausschlusskriterium für mich. Ist auch gesamtgesellschaftlich ein enormer Schaden wenn plötzlich die halbe arbeitende Bevölkerung eine Stunde (30 min. pro Fahrt) am Tag verliert.
Auch bei verbesserten ÖPNV Ausbau wird der oft enorme Zeitvorteil des Individualverkehrs bestehen bleiben.
Benutzeravatar

VDX
Beiträge: 1543
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:23
Spezialgebiet: Laser und Mikro-/Nanotechnik
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Fahrt Ihr schon mit 9 €, oder tankt Ihr noch ?

Beitrag von VDX »

... ich arbeite jetzt soch seit über 2 Jahren (inzwischen bei der 2. Firma) in "Wechsel-Home-Office"-Modus - etwa 1 Woche pro Monat "vor Ort" in der Firma, den Rest des Monats Daheim im "Home-Office" (bzw. in den Corona-Lockdown's auch schon vorher durchgehend im Home-Office).

Bei der vorherigen Firma, in Koln (ich wohne im Main-Kinzig-Kreis) bin ich halbe/halbe mit dem Auto oder ICE gefahren (Auto etwa 1.5 Stunden, Zug etwa 2 bis 2.5 Stunden) ... jetzt, nach Holzkirchen (von mir aus "hinter München") nur noch mit dem ICE und knapp 3 Stunden ... jeweils Sonntag Abend hin, Freitag Abend wider zurück ...

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Wladimir
Beiträge: 318
Registriert: So 20. Mär 2016, 14:04
Schule/Uni/Arbeit: Schrotthochschule Minga
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Fahrt Ihr schon mit 9 €, oder tankt Ihr noch ?

Beitrag von Wladimir »

ÖPNV ist was für Kommunisten. In München ist er ohnhin praktisch nicht vorhanden, trotzdem muss ich meine 120 Euro Zwangsgebühren im Jahr zahlen, obwohl ich seit drei Jahren nicht mehr damit gefahren bin. Fahrrad und Auto sind viel zuverlässiger, billiger und vorallem schneller.
Benutzeravatar

MaxZ
Beiträge: 1141
Registriert: So 28. Jun 2015, 10:20
Schule/Uni/Arbeit: Mechatronik, Karlsruher Institut für Technologie
Wohnort: Luxemburg / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fahrt Ihr schon mit 9 €, oder tankt Ihr noch ?

Beitrag von MaxZ »

Leute die "Kommunist" als Schimpfwort/Beleidigung benutzen geben mir das Gefühl sie wären in einer anderen Zeit und/oder einem anderen Weltbild stecken geblieben...

Ich fahr immer mit der Bahn zur Uni, da ich ne Haltestelle vor der Tür habe und alle 10min ne Bahn kommt. Auch sonst ist der Stadtkern recht gut abgedeckt. Auto ist vielerorts ein Krampf weil die Straßen meist randvoll geparkt und arsch eng sind. Ganz zu schweigen davon, dass du 20min für 3km brauchen kannst wegen Ampeln.
Fahrrad hab ich keins, aber selbst wenn, die Bahn ist bei (fast) jedem Wetter bequem(er). Und ich hab genug Zeit im Karlsruher Verkehr verbracht um zu wissen wie leicht es ist nen Radfahrer zu übersehen...

Ich muss auf anderen Seite aber auch offen sagen, 10min ist für meinen persönlichen Geschmack die langsamste Taktung bei der es ein bequemer Ersatz ist (sprich du kommst wann du willst wohin du willst ohne groß planen oder warten zu müssen). Je nach Linie und Uhrzeit gibt's auch nen 20min Takt und das ist deutlich weniger bequem.


Viele Grüße,
Max

Thread-Ersteller
axonf
Beiträge: 597
Registriert: Di 9. Mai 2017, 10:38
Spezialgebiet: Hochvakuumschmelzablage
Schule/Uni/Arbeit: Maschinenbauer
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Fahrt Ihr schon mit 9 €, oder tankt Ihr noch ?

Beitrag von axonf »

Hallo und einen schönen Samstag Nachmittag, vielen Dank für eure Einschätzung zum 9 Euro Ticket, ÖNV. Hallo VDX da wohnen wir doch gar nicht so weit von einander, vielleicht könnte man sich mal beim Schlappeseppel in Aschebersch zu einem gemütlichen Schlappeseppel treffen, oder gleich auf die Grand Tour gehen, mit Fasanerie Hofgarten Schönbusch und Mainbiergarten am Schloss. Viele Grüße von axonf.
Benutzeravatar

VDX
Beiträge: 1543
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:23
Spezialgebiet: Laser und Mikro-/Nanotechnik
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Fahrt Ihr schon mit 9 €, oder tankt Ihr noch ?

Beitrag von VDX »

Hi axonf,

... ich wohne/"home-officisiere" in Großkrotzenburg (gerade noch in Hessen - weniger als 1km von der Bayerischen Grenze weg) - in Aschaffenurg bin ich eigentlich nur noch zum Umsteigen vom RE auf den ICE und vice versa :trollface:

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Wladimir
Beiträge: 318
Registriert: So 20. Mär 2016, 14:04
Schule/Uni/Arbeit: Schrotthochschule Minga
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Fahrt Ihr schon mit 9 €, oder tankt Ihr noch ?

Beitrag von Wladimir »

MaxZ hat geschrieben: Sa 11. Jun 2022, 13:21 Leute die "Kommunist" als Schimpfwort/Beleidigung benutzen geben mir das Gefühl sie wären in einer anderen Zeit und/oder einem anderen Weltbild stecken geblieben...
Ist etwas überspitzt gesagt. :haufen:
Benutzeravatar

Norbi
Beiträge: 1049
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:57
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Fahrt Ihr schon mit 9 €, oder tankt Ihr noch ?

Beitrag von Norbi »

Wenn ich in der Großstadt leben würde würde ich den auch öfters nutzen, da ist der ja auch extrem sinnvoll da der selbst mit kurzer Taktung eine hohe Auslastung hat.
Nur ab einer gewissen nicht mehr vorhandenen Bevölkerungsdichte macht das eben keinen Sinn mehr, Pusemucke"dörfer" hier im Bergischen Land in 10 Minuten Taktung anzufahren ist ja mangels Auslastung nicht mal ökologisch sinnvoll da ändert auch verbesserter Ausbau nichts dran.

Wenn man politisch vom eigenen Auto weg will muss man sich schon was anderes ausdenken als die Lösungen von vorgestern. Sharing, autonome Automobilität oder so. Oder ganz einfach mal Transportdienstleister (Taxi) in dieses Jahrtausend bringen, die könnten auch günstiger sein bei mehr Auslastung und zentraler Organisation, würde auch automatisch passieren wenn das mal dereguliert würde.......
Benutzeravatar

VDX
Beiträge: 1543
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:23
Spezialgebiet: Laser und Mikro-/Nanotechnik
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Fahrt Ihr schon mit 9 €, oder tankt Ihr noch ?

Beitrag von VDX »

... ja, ich denke auch, daß die "Zukunft der Mobilität" außerhalb von Ballungsräumen eher bei "autonomen Taxis" liegt - egal, ob "rollend" oder "fliegend" oder als eine Art "Rohrpost" mit noch zu bauenden Tunnel- und Transportröhren-Netzwerken.

Gab's da nicht mal eine spinnerte Idee, jedes Gebäude mit einem unterirdischen Tunnel-Netzwerk zur Versorgung mit Lebensmitteln und anderen Waren des täglichen Bedarfs zu verbinden ... und ggf. auch für "kurtzstrecken" Personentransport ... halt das, was sich nicht lohnen würde, es von den (autonomen) Langstrecken-Rakenten-Taxis zu erledigen?

:trollface:
Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Wladimir
Beiträge: 318
Registriert: So 20. Mär 2016, 14:04
Schule/Uni/Arbeit: Schrotthochschule Minga
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Fahrt Ihr schon mit 9 €, oder tankt Ihr noch ?

Beitrag von Wladimir »

VDX hat geschrieben: Sa 11. Jun 2022, 22:59 ... ja, ich denke auch, daß die "Zukunft der Mobilität" eher bei "autonomen Taxis" liegt - "fliegend"
Hör mir auf, Lilium durfte an unserer Uni einen Vortrag halten, wie sie einen Senkrechtstarter bauen der unter 60db emitiert und Akkus benutzt die über 300Wh/kg haben. :trollface:
Das Ganze wurde auch noch von einem Fahrzeugtechnik Prof betreut, der diesen Nonsense auch noch geglaubt hat.
Benutzeravatar

VDX
Beiträge: 1543
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:23
Spezialgebiet: Laser und Mikro-/Nanotechnik
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Fahrt Ihr schon mit 9 €, oder tankt Ihr noch ?

Beitrag von VDX »

... in Richtung "fliegend" (solange noch keine Antigravity-Antriebe erfunden sind) favorisiere ich eher kleine bis mittelgroße Helium-Multikopter :trollface:

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425
Benutzeravatar

Death
Beiträge: 557
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 05:56
Spezialgebiet: CO²-Laser
Schule/Uni/Arbeit: Elektroinstallateur
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Fahrt Ihr schon mit 9 €, oder tankt Ihr noch ?

Beitrag von Death »

Ich kenne eine kleine Hand voll Leute, die haben durch die ewige Fahrerei und dem damit verbundenen Streß ihren Lappen abgeben dürfen und waren von da an gezwungen in den Zug zu steigen.
Die sind Oberglücklich geworden, weil die können im Zug in Ruhe ihre mails lesen und bearbeiten oder das laptop mal an die Seite legen und im Buch schnüffeln und dabei noch Kaffee trinken.

Klar bin ich mit dem Auto "freier" und an keinen Fahrplan gebunden. Aber hier hat die Politik die letzten 30 Jahre viel viel versaut... in meinen Augen haben die sogar schwer versagt.

Ab der Grenze gehören LKW´s auf die Schiene. ÖPNV muss wesentlich preiswerter sein als Autofahren und auch kleine Kackdörfer müssen eine Anbindung bekommen. In vielen kleinen Gemeinden sehe ich jetzt sehr oft kleine Mini-Busse mit 10 Personen oder so, ist doch schon mal ein Anfang. Hier in Duisburg gibt es Bus-to-Call, rufste an und innerhalb einer halben/dreiviertel Stunde sind die da und nehmen dich einfach mit.

Und wer mal wirklich wissen will, wie sehr uns die Bahn auch noch bescheisst mit ihren frisierten Statistiken, der sollte sich mal David Kniesel zu Gemüte führen :



Der Junge ist wirklich gut :hehe:

Thread-Ersteller
axonf
Beiträge: 597
Registriert: Di 9. Mai 2017, 10:38
Spezialgebiet: Hochvakuumschmelzablage
Schule/Uni/Arbeit: Maschinenbauer
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Fahrt Ihr schon mit 9 €, oder tankt Ihr noch ?

Beitrag von axonf »

Hallo und einen schönen guten Morgen, hallo VDX bin gestern fast an deiner Haustüre vorbeigefahren, bei 400 Prozent Verspätung bin ich mit dem 566 er Bus nach Kahl gefahren. So kann die Bahn einem den Nahverkehr nicht schmackhaft machen, es waren mal wieder die obligatorischen Gleis und Signal Störungen, warscheinlich total veraltet, vielleicht arbeiten diese noch mit klick klack, Relais , da sollte die Bahn doch lieber mal die Infrastruktur auf Vordermann bringen, und am besten alles doppelt redundant ausführen. War vor 25 Jahren oft in deiner Gegend, VAK Kahl mit verschrottet, im Staudinger den DENOX Rauchgaskanal unsicher gemacht :awesome: .Viele Grüße von axonf.
Zuletzt geändert von axonf am Mi 15. Jun 2022, 11:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar

VDX
Beiträge: 1543
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:23
Spezialgebiet: Laser und Mikro-/Nanotechnik
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Fahrt Ihr schon mit 9 €, oder tankt Ihr noch ?

Beitrag von VDX »

... nächstes mal sagst du vorher Bescheid und kommst rein - bin werktags und Abends 2 Minuten Fußweg von Haltestelle Ost weg am "werkeln" ... außer nächste Woche wieder - da bis Donnerstag in der Firma in Holzkirchen (Oberbayern)

Apropos Bahn - mein Jüngster kommt die letzten Tage nicht mehr zur Uni nach Friedberg ... außer mit 2 Stunden Umweg :roll:

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425
Antworten