Bastlerweisheiten und -tipps

Umfragen, Gemeinschaftsprojekte, Sammelthreads, Spiele und alles, was sich sonst nirgendwo einordnen lässt.

Moderatoren: SeriousD, ebastler, MaxZ

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar

arc hunter
Beiträge: 2824
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 13:52
Schule/Uni/Arbeit: Elektroniker für Betriebstechnik
Wohnort: hessen
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bastlerweisheiten und -tipps

#346 Beitrag von arc hunter »

War der Vorwiderstand vom Moulinex MOT^^
Ich bin nicht faul, ich befinde mich nur im Energiespaarmodus..

Recchthschreibfehller siind beeabsichtigt und ergeben bei kkorrekter Zusammmensetzung einen geheimen Ccode


Spitzi
Beiträge: 2349
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 23:24
Schule/Uni/Arbeit: Student/Elektrotechnik
Wohnort: Aachen
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bastlerweisheiten und -tipps

#347 Beitrag von Spitzi »

Manche Leute haben ja Drehstromgeräte, wie zb. Kreissägen. Bei denen ist die Drehrichtung wichtig, und man merkt spätestens wenn das Brett weg fliegt, dass da was falsch ist. Der Bastler würde jetzt natürlich den Stecker aufschrauben, 2 Phasen tauschen und gut. Aber es kann auch schneller gehen.
Wenn ihr Glück habt, lassen sich im Anschlussstecker des Gerätes 2 Pins mit einem großen Schraubendreher vertauschen. so kann man innerhalb von 10s die Drehrichtung ändern und muss nicht mühsam frickeln.


seppo3
Beiträge: 349
Registriert: Sa 9. Apr 2011, 14:10
Spezialgebiet: SGTC
Schule/Uni/Arbeit: Aalen
Wohnort: Dinkelsbühl
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bastlerweisheiten und -tipps

#348 Beitrag von seppo3 »

Die Stecker, die du meinst nennt man auch Phasenwender Stecker.
Alle unsere Projekte findet ihr auf Teslatronics


Spitzi
Beiträge: 2349
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 23:24
Schule/Uni/Arbeit: Student/Elektrotechnik
Wohnort: Aachen
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bastlerweisheiten und -tipps

#349 Beitrag von Spitzi »

Es ist gut möglich. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es die gibt, da man es 1. nicht unbedingt sieht und man 2. als Bastler die Anleitung nicht liest ;) :)


Röhrentechniker
Wiki-Crew
Beiträge: 1458
Registriert: Di 2. Nov 2010, 17:00
Spezialgebiet: rärärärärärär
Schule/Uni/Arbeit: bäbäbäbäbäbä
Wohnort: gügügügü

Re: Bastlerweisheiten und -tipps

#350 Beitrag von Röhrentechniker »

Beim tauschen alter Becherelkos hab ich ne neue Methode gefunden die Elkos zu befestigen und die Kabel an die Kontakte zu führen. Ich hab einfach in den Sockel vom Elko Löcher gebohrt, die Kabel durchgeführt und den neuen Elko draufgeklent, mit Heiskleber. Das beste wär dann noch den Alubecher wieder drauf zu setzen, nur daran dachte ich zu spät.
Dateianhänge
CIMG1293.JPG
CIMG1293.JPG (238.6 KiB) 1767 mal betrachtet
CIMG1292.JPG
CIMG1292.JPG (141.78 KiB) 1767 mal betrachtet
CIMG1291.JPG
CIMG1291.JPG (154.63 KiB) 1767 mal betrachtet

Benutzeravatar

MrMcChicken
Beiträge: 1125
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 20:38
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bastlerweisheiten und -tipps

#351 Beitrag von MrMcChicken »

Ich habe da auch noch was auch wenn es nicht direkt ein Bastler Tipp ist.
Auch universell einsetzbar ;).

Bei abendlichen Computer Sessions sind (finde ich) die meisten Monitore selbst auf der dunkelsten Helligkeitsstufe noch zu hell.
Besonders wenn man Programmierumgebungen noch offen hat.
Mich blendet das schon mal schnell.

Um Augenschmerzen zu meiden kann man die Farben wie Folgt Invertieren (Windows 7 - andere Systeme bitte selber testen) :
Start --> Zubehör --> Erleichterte Bedienung --> Bildschirmlupe.
Stellt man diese auf 100% und aktiviert die Farbeninversion wars das schon.

MfG MrMcChicken
Ich übernehme kein Haftung für Inhalte welche ich hier veröffentliche und/oder angebe.


Spitzi
Beiträge: 2349
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 23:24
Schule/Uni/Arbeit: Student/Elektrotechnik
Wohnort: Aachen
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bastlerweisheiten und -tipps

#352 Beitrag von Spitzi »

hboy hat mich da mal auf einen guten Tipp gebracht: http://justgetflux.com/

Benutzeravatar

blubb7711
Beiträge: 1752
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 07:23
Schule/Uni/Arbeit: Staatsfeind
Wohnort: Neuland
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Bastlerweisheiten und -tipps

#353 Beitrag von blubb7711 »

Spitzi hat geschrieben:hboy hat mich da mal auf einen guten Tipp gebracht: http://justgetflux.com/
Habs gerade gestet, ist naja...
Zumindest ist mein Laptop kein Flutlicht mehr. (mit den Standart Optionen von Ubuntu lässt sich das nicht einstellen...)
Ein hoch auf den Tag, an dem Tom Neuwirth und Kenneth Glöckler die Welt regieren.
Das niveau so lass dir sagen, wird vorher unterm Tisch geschlagen.


Spitzi
Beiträge: 2349
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 23:24
Schule/Uni/Arbeit: Student/Elektrotechnik
Wohnort: Aachen
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bastlerweisheiten und -tipps

#354 Beitrag von Spitzi »

Es geht sich hierbei nicht um die Helligkeit, sondern um den Blau-Anteil, der Abends stört.
http://www.krone.at/Digital/Besser_schl ... ory-246722
Tagsüber muss der Bildschirm dem Tageslicht angepasst sein, wenn es allerdings dunkel wird, und man sein Licht anschaltet (bevorzugt keine 3W - Kalt-Weiß LEDs :trollface: ) sind die Blauanteile des Bildschirms um ein vielfaches höher, als das Umgebungslicht.
Interessant wird dieser Faktor nun wenn man folgende Graphen vergleicht:
Farbtemperatur - Wellenlänge
Farbtemperatur - Wellenlänge
auge1.jpg (65.89 KiB) 1698 mal betrachtet
Quelle: http://www.filmscanner.info/Farbtemperatur.html
und
Auge - Wahrnehmung
Auge - Wahrnehmung
500px-Cone-response.svg.png (25.3 KiB) 1698 mal betrachtet
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Farbwahrnehmung

Hier ist sehr deutlich erkennbar, dass durch das Senken von 6500K auf z.B. 5000K quasi der gesamte empfindliche blaue Bereich herausgenommen wird, was 1. wie im Artikel beschrieben dem Einschlafen zuträgt, und 2. auch die Augen entspannt, da diese nicht die exponentiell hellen Blaueinteile rausfiltern müsssen. (Stelle das f.Lux mal auf 4500K bei Nacht und 6500K für Tag und lass es schnell durchlaufen, ich kann dir garantieren, dass du die Augen zusammenkneifen wirst.)

Benutzeravatar

chom
Beiträge: 1311
Registriert: Fr 28. Nov 2008, 20:55
Spezialgebiet: Mikrocontroller und Co
Schule/Uni/Arbeit: TU Dresden
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bastlerweisheiten und -tipps

#355 Beitrag von chom »

Gut das ich mir gestern LED Backlite für den PC gebastelt habe: In blau.
:D
Meine NEUE WEBSEITE: (Programmieren, E-Tech. und Co): http://fthiessen.de
Mein Linux-Projekt: http://ossc.bplaced.de

Benutzeravatar

ozon
Beiträge: 788
Registriert: So 4. Nov 2012, 16:49
Spezialgebiet: kein plan haben^^
Wohnort: Rottweil
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bastlerweisheiten und -tipps

#356 Beitrag von ozon »

@spitzi: nich 3w kaltweiss leds... 150w kaltweiss leds... aber au nur weils netzgerät nich mehr hergibt :trollface:
Gruss
Ozon
_________

[X] <-- Nail here for a new monitor
Bild

Benutzeravatar

blubb7711
Beiträge: 1752
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 07:23
Schule/Uni/Arbeit: Staatsfeind
Wohnort: Neuland
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Bastlerweisheiten und -tipps

#357 Beitrag von blubb7711 »

Meine Bildschirmleuchte ist ein richtiges Fluttlicht... durch das Tool ist es etwas besser. Aber wieso kann ich es nach einmal konfigurieren nicht mehr öffnen?
:trollface:
Ein hoch auf den Tag, an dem Tom Neuwirth und Kenneth Glöckler die Welt regieren.
Das niveau so lass dir sagen, wird vorher unterm Tisch geschlagen.

Benutzeravatar

Mofi
Beiträge: 3974
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Spezialgebiet: Müllverwertung und rumgammeln, Pilze.
Schule/Uni/Arbeit: Universaldilletant
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bastlerweisheiten und -tipps

#358 Beitrag von Mofi »

Sollte hier öfters mal vorbeischauen. Viele Tipps sind super!

Suche grad verzweifelt nach meinem Seitenschneider... Stattdessen hab ich einen Nagelknipser gefunden:

Bild

Guter Ersatz! ;)

Grüße, Mofi.
Oh ja. So fängt es an. Aber der Weg von einem legitimen Verdacht zu blindem Verfolgungswahn ist weitaus kürzer als wir denken.
Ich bin zutiefst besorgt über das, was hier geschieht.
Jean-Luc Picard 2367


Spitzi
Beiträge: 2349
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 23:24
Schule/Uni/Arbeit: Student/Elektrotechnik
Wohnort: Aachen
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bastlerweisheiten und -tipps

#359 Beitrag von Spitzi »

Solange bis du irgendwann mal deine Nägel knipsen willst und dich ärgerst warum das Viech dir Ecken in die Nägel reißt ;)

Benutzeravatar

arc hunter
Beiträge: 2824
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 13:52
Schule/Uni/Arbeit: Elektroniker für Betriebstechnik
Wohnort: hessen
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bastlerweisheiten und -tipps

#360 Beitrag von arc hunter »

Also ich mach das immer umgekehrt, Seitenschneidr zum nägel knipsen :mrgreen:
Ich bin nicht faul, ich befinde mich nur im Energiespaarmodus..

Recchthschreibfehller siind beeabsichtigt und ergeben bei kkorrekter Zusammmensetzung einen geheimen Ccode

Antworten