Schöne Lichtbögen auf Wanderschaft

Für HV-Trafos, Kaskaden, Coilguns, Induktionsheizer und Ähnliches.

Moderatoren: MaxZ, SeriousD, ebastler

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar

Thread-Ersteller
VDX
Beiträge: 1209
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:23
Spezialgebiet: Laser und Mikro-/Nanotechnik
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Schöne Lichtbögen auf Wanderschaft

#1 Beitrag von VDX »

... da hat bestimmt einer hier ausm Forum rumgespielt? :trollface:

https://de.nachrichten.yahoo.com/strom- ... 12848.html

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Benutzeravatar

Death
Beiträge: 361
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 05:56
Spezialgebiet: CO²-Laser
Schule/Uni/Arbeit: Elektroinstallateur
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Schöne Lichtbögen auf Wanderschaft

#2 Beitrag von Death »

Hübsch :mrgreen:

Benutzeravatar

HV-Juli
Beiträge: 41
Registriert: Do 22. Okt 2020, 16:55
Spezialgebiet: SGTCs, MOTs und MOT-Stacks
Wohnort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Schöne Lichtbögen auf Wanderschaft

#3 Beitrag von HV-Juli »

kilovolt mit seinen Kaskaden... :tropfen:

Nein Spaß, aber wie kann das überhaupt passieren, dass die Lichtbögen so waagrecht wandern? Wind?

Benutzeravatar

Thread-Ersteller
VDX
Beiträge: 1209
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:23
Spezialgebiet: Laser und Mikro-/Nanotechnik
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Schöne Lichtbögen auf Wanderschaft

#4 Beitrag von VDX »

... die Hochspannungsleitungen sind dick vereist und der Wechselstrom macht da wohl so einiges -- hierzulande hörst du bei feuchtem/nebligen Wetter unter den Leitungen auch ein ziemlich lautes Brummen - das sind in der Luft um die Leitungen schwebende, im Wechselfeld oszillierende/wobbelnde Wassertröpfchen.

Mit dem Eis drumrum scheint das nochmal anders/stärker zu sein ...

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Benutzeravatar

frickler
Beiträge: 481
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 17:59
Wohnort: Großraum Stuttgart
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schöne Lichtbögen auf Wanderschaft

#5 Beitrag von frickler »

VDX hat geschrieben:
Do 18. Feb 2021, 22:04
... die Hochspannungsleitungen sind dick vereist und der Wechselstrom macht da wohl so einiges -- hierzulande hörst du bei feuchtem/nebligen Wetter unter den Leitungen auch ein ziemlich lautes Brummen - das sind in der Luft um die Leitungen schwebende, im Wechselfeld oszillierende/wobbelnde Wassertröpfchen.
Ich könnte mir vorstellen, dass der entstehende Dampfdruck von den Wassertröpfchen und vom Eis den Lichtbogen in eine Richtung schiebt, bzw. dass der Lichtbogen den "leitfähigeren" sich in eine Richtung mit mehr Luftfeuchtigkeit bewegt, nachdem die Wassertröpfchen an seiner aktuellen Position komplett verdampft sind :)

MfG frickler
"Die Spannung ist willig doch der Strom ist schwach"
Auch auf Telegram erreichbar!

Ich übernehme keine Verantwortung für die Richtigkeit meiner Beiträge und Sach- und Personenschäden aller Art.

Benutzeravatar

Thread-Ersteller
VDX
Beiträge: 1209
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:23
Spezialgebiet: Laser und Mikro-/Nanotechnik
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Schöne Lichtbögen auf Wanderschaft

#6 Beitrag von VDX »

... oder der Wind ... das ist schon eine Wissenschaft für sich! ;)

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425


herrlito
Beiträge: 17
Registriert: Do 5. Mär 2020, 19:43
Schule/Uni/Arbeit: Ausbildung Anwendungsentwickler
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Schöne Lichtbögen auf Wanderschaft

#7 Beitrag von herrlito »

Hochspannungsleitungen sind schlauer als man denkt. Wenn sie eingefroren sind, beheben sie das Problem durch Lichtbögen selbst^^

Antworten