[Info]
Aktuelle Zeit: Mo 22. Jan 2018, 00:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wenn das Bit kippt
BeitragVerfasst: Mi 29. Nov 2017, 13:02 
Offline

Registriert: Sa 19. Nov 2011, 12:20
Beiträge: 180

Spezialgebiet: Fotografie
Schule/Uni/Arbeit: FH
Ja das mit dem Mikrofilm habe ich auch einmal gehört.
Ich nehme stark an, dass man hierfür keine Geräte zu haushaltsüblichen Preisen anschaffen kann, nicht wahr?

Lesegeräte finde ich auf ebay haufenweise für Lau.
Was kosten solche Schreibgeräte?
500€?
5k€?
50k€?

Wie groß sind solche Geräte überhaupt?


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wenn das Bit kippt
BeitragVerfasst: Mi 29. Nov 2017, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Beiträge: 1847
Wohnort: Mannheim

Spezialgebiet: lithium akkus, arduino, 3d druck
Schule/Uni/Arbeit: C:/Windows/System32
"schreibgerät"
das sind einfach nur fotorollen die belichtet werden und dann entwickelt werden müssen, jede analogkamera könnte das.
gibt aber auch firmen die sowas machen
http://www.dd-wandel.de/Mikrofilm/Mikroverfilmung.html

ausser vielleicht eine kompakte kamera wird wohl keines dieser geräte bezahlbar sein.
50k€ und mehr für neugeräte, 5k€ für gebrauchte
http://www.supag.ch/de/mikrofilm-_conte ... -1106.html

_________________
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wenn das Bit kippt
BeitragVerfasst: Mi 29. Nov 2017, 21:11 
Offline

Registriert: Mo 9. Nov 2009, 22:56
Beiträge: 1269
Genau! Fotografiere wieder analog und auf gutem Material. Dann suchst du die wichtigsten Bilder -vom Standpunkt deiner Nachfahren gesehen- aus und verpackst die Negative lichtdicht, trocken und kühl in eine Natokiste, zusammen mit ein paar wichtigen Andenken, fertig ist die Schatzkiste. Kannst noch Abzüge machen, aber wie haltbar die sind, keine Ahnung.
Es gibt auch spezielle Filme fürs Archiv, aber die erfordern Laserbelichtung. Damit lassen sich aber auch digitale Daten sicher abspeichern bzw. Metadaten einfügen.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community