[Info]
Aktuelle Zeit: Mo 22. Jan 2018, 01:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: PC friert für 10-30 Sekunden ein
BeitragVerfasst: Mo 11. Apr 2016, 09:19 
Offline

Registriert: Mo 17. Nov 2014, 09:05
Beiträge: 42
Guten Morgen,

seit letzter Woche habe ich das Problem, dass mein PC für 10-30 Sekunden einfriert und bis nach dem freeze keine Befehle annimmt, bzw. diese erst nach dem freeze durchführt. Das Einfrieren geschieht meines Erachtens recht zufällig, jedoch häufiger wenn ich ein Spiel spiele.
Den PC hab ich vom Staub befreit und es laufen an für sich auch nicht zu viele Programme im Hintergrund. Da der PC relativ neu ist (3/4 Jahr) und damals selbst zusammengestellt wurde, dürfte er keine Probleme mit aktuellen Spielen oder ähnlichem haben.
Hat jemand eine Idee an was dies liegen kann? (Grafikkarte, Arbeitsspeicher, Prozessor,...) Bzw. gibt es gute, möglichst kostenlose Diagnose-Tools mit denen ich meine Hardware überprüfen kann?


Gruß Volti


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 11. Apr 2016, 09:35 
Offline

Registriert: Do 24. Dez 2009, 12:24
Beiträge: 508
Moin mein altes Thinkpad zeigt dieses Verhalten auch das muss aber nicht zwangsläufig auf deinen Rechner übertragbar sein.
Bei mir war es die SSD, ich hatte bemerkt, dass beim Freeze vieles weiterläuft, was keine Festplattenzugriffe braucht (z.B Musik Streaming aus dem Internet), außerdem leutete die HDD Led dauerhaft. SSD ausgetauscht und alles wieder gut...

_________________
grüße Nonever ;-)

Keine Garantie für Richtigkeit meiner Beiträge !!!
:moep: :haufen:


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 11. Apr 2016, 09:37 
Offline

Registriert: Mo 17. Nov 2014, 09:05
Beiträge: 42
Das klingt aber schon interessant, da es bei mir genauso ist. Wenn ich beispielsweise im Teamspeak bin, kann ich während dem freeze weiterhin mit allen reden und auch die Musik läuft weiterhin im Hintergrund. :|
Bei mir ist auch eine SSD verbaut :gruebel:

Werde mich dann wohl schon mal nach zwei neuen SSD's umschauen (will gleich auf 2x250 GB erweitern, da ich 250 GB doch schon fast voll bekomme). Dazu hätte ich dann noch folgende Fragen:
- Gibt es bestimmte Marken, welche Ihr empfehlen könnt, oder ist die Preis/Leistung bei allen recht identisch?
- Wenn ich meine alte SSD wechsle, wird die neue sofort vom PC erkannt? Im Moment ist nur eine 250 GB SSD verbaut, keine weitere Festplatte.

Gruß Volti


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 11. Apr 2016, 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Beiträge: 1847
Wohnort: Mannheim

Spezialgebiet: lithium akkus, arduino, 3d druck
Schule/Uni/Arbeit: C:/Windows/System32
Sowas hab ich auch öfters wenn hungrige programme im hintergrund laufen.
Aber an den SSD's scheints nicht zu liegen.

Falls doch:
Mit Samsung und SanDisk ist man auf dem richtigen weg.
Samsung wenn man absolut max. Performance will, und SanDisk wenn man aufs Geld schauen muss, aber immernoch top performance braucht.

Wenn du die SSD an den selben SATA port steckst, wird die auch vom UEFI / BIOS als das Bootlaufwerk erkannt.
Achte darauf dass dein Bootlaufwerk in SATA_1 port steckt. Obs ein vorteil bringt, ist nicht sicher.


Was für hardware hast du verbaut?

Zieh dir mal Process Explorer (erweiteter taskmanager), und schau auf den Plot wenn solch ein Freezer auftritt.
Ähnliches programm: Moo0 System Monitor

_________________
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 11. Apr 2016, 11:48 
Offline

Registriert: Mo 17. Nov 2014, 09:05
Beiträge: 42
Bin gerade auf der Arbeit, werde heute Abend eine kurze Zusammenstellung meiner Hardware posten.

Danke schon einmal.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community