[Info]
Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 20:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Arbeitsspeicher problem + ssd hdd
BeitragVerfasst: Mi 25. Nov 2015, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jan 2012, 23:05
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin

Spezialgebiet: Energie&Gebäude-installation
Schule/Uni/Arbeit: Elektriker
Guten tag forum.

Ich wollte mir rat von euch einholen und hoffe ihr könnt mir helfen.

Folgendes: ich möchte meinen Pc von 2 gb ram auf mehr aufrüsten. Ich hab 4x 2gb 6400 ddr2 zu verfügung. Das Mainboard von asus mit am2 sockel. Cpu amd athlon 64 x2. Graka 460gtx.

Wenn ich windows 7 oder 10 starten will mit der ssd featplatte bleibt er im ladebildschirm bis auf unbestimmt lange zeit.
Nun der Witz : benutze ich die älteren scheiben hdds mit win 7. Funktioniert alles tadellos.

Warum also zu geier funktioniert die ssd nur mit 2 Gb arbeitsspeicher???

Ich danke schonmal im vorraus :)

_________________
czephei87 @ Youtube


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Nov 2015, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Beiträge: 1847
Wohnort: Mannheim

Spezialgebiet: lithium akkus, arduino, 3d druck
Schule/Uni/Arbeit: C:/Windows/System32
-Welches Windows? 32 oder 64bit?
-Welche SSD?
-Wurde im BIOS AHCI aktiviert? Wenn ja, wurde vorher (falls windows 7 schon installiert wurde) in in der Registry AHCI eingeschaltet? (Verursacht sonst bluescreen beim hochfahren)
-Wie viel RAM kann dein board Max. benutzen? Schau mal bei der Hersteller seite. Es gibt ausnahmen.
-Sind die RAM's in Ordnung? Kannst du diese in einem Anderen PC oder einzeln testen?
-Hast du windows 7 auf die ssd frisch installiert oder ein abbild genommen?
-Wurde die SSD vor installation formatiert?

_________________
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Nov 2015, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jan 2012, 23:05
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin

Spezialgebiet: Energie&Gebäude-installation
Schule/Uni/Arbeit: Elektriker
gamerpaddy hat geschrieben:
-Welches Windows? 32 oder 64bit?

64 bit
gamerpaddy hat geschrieben:
-Welche SSD?

sanDisk 128Gb
gamerpaddy hat geschrieben:
-Wurde im BIOS AHCI aktiviert? Wenn ja, wurde vorher (falls windows 7 schon installiert wurde) in in der Registry AHCI eingeschaltet? (Verursacht sonst bluescreen beim hochfahren)

AHCI war und ist aktiv. Kein Bluescreen sondern "Ladehemmung" :)
gamerpaddy hat geschrieben:
-Wie viel RAM kann dein board Max. benutzen? Schau mal bei der Hersteller seite. Es gibt ausnahmen.

Das Mainboard ist das M2R32-MVP von ASUS ( soll 8 GB unterstützen )
gamerpaddy hat geschrieben:
-Sind die RAM's in Ordnung? Kannst du diese in einem Anderen PC oder einzeln testen?

Ja die Ram's sind in ordnung ( Der PC läuft ja mit einer gewöhnlichen mechanischen Festplatte mit den 8GB )
gamerpaddy hat geschrieben:
-Hast du windows 7 auf die ssd frisch installiert oder ein abbild genommen?

frisch installiert
gamerpaddy hat geschrieben:
-Wurde die SSD vor installation formatiert?

wurde vorher nicht formatiert da sie bereits leer war ( neu gekauft )
Edit: Auch ein neues aufspielen von windows 7 funktioniert nur soweit bis er seine installationsdateien läd und verweilt wieder beim dem grünem ladebalken.

Danke für deine Aufmerksamkeit. :) gruß

_________________
czephei87 @ Youtube


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Nov 2015, 01:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Apr 2011, 23:39
Beiträge: 1160
Wohnort: Hansestadt Bremen

Spezialgebiet: gammeln
Heisst die SSD von Sandisk einfach schnöde "Solid State Drive SanDisk"?
Oder ist es ein etwas höherwertiges Modell?
Ich hab mir auch mal so eine gekauft 128GB (Modell: SDSSDP-128G-G25) und die hat nen defekten Controller und/oder ist einfach nur schlecht aufgebaut, Schreibt/Liest erst schnell und dann nur noch mit 10MB/s.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Nov 2015, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jan 2012, 23:05
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin

Spezialgebiet: Energie&Gebäude-installation
Schule/Uni/Arbeit: Elektriker
Mastermuffel hat geschrieben:
Heisst die SSD von Sandisk einfach schnöde "Solid State Drive SanDisk"?
Oder ist es ein etwas höherwertiges Modell?
Ich hab mir auch mal so eine gekauft 128GB (Modell: SDSSDP-128G-G25) und die hat nen defekten Controller und/oder ist einfach nur schlecht aufgebaut, Schreibt/Liest erst schnell und dann nur noch mit 10MB/s.


ich stelle euch ein Bild von der Rückseite der SSD rein. Ich bin nicht sonderlich affin bei der PC Hardware :).

Dateianhang:
ssd cze.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
czephei87 @ Youtube


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 27. Nov 2015, 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jan 2012, 23:05
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin

Spezialgebiet: Energie&Gebäude-installation
Schule/Uni/Arbeit: Elektriker
Er hat mal ab und an mit 8 Gb Windws gestartet ist aber auch abgestürzt nach etwaiger Zeit. MEMtest86 (boot USB) hat keine Fehler ergeben.
Ich gebe den rechner auf.

Danke trozdem.

_________________
czephei87 @ Youtube


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 27. Nov 2015, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Beiträge: 1847
Wohnort: Mannheim

Spezialgebiet: lithium akkus, arduino, 3d druck
Schule/Uni/Arbeit: C:/Windows/System32
Wie lange lief der memtest?

_________________
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 28. Nov 2015, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jan 2012, 23:05
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin

Spezialgebiet: Energie&Gebäude-installation
Schule/Uni/Arbeit: Elektriker
1h20

_________________
czephei87 @ Youtube


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 28. Nov 2015, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Apr 2011, 23:39
Beiträge: 1160
Wohnort: Hansestadt Bremen

Spezialgebiet: gammeln
Und wenn man eine andere SSD probiert?
Ein Treiberproblem wird es nicht sein,


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 29. Nov 2015, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jan 2012, 23:05
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin

Spezialgebiet: Energie&Gebäude-installation
Schule/Uni/Arbeit: Elektriker
Bei Anderen ist es das selbe Problem.

_________________
czephei87 @ Youtube


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 29. Nov 2015, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Beiträge: 1847
Wohnort: Mannheim

Spezialgebiet: lithium akkus, arduino, 3d druck
Schule/Uni/Arbeit: C:/Windows/System32
1h20m ist etwas kurz. ich lass meinen immer 10std laufen.


Was heißt abstürzen.. Bluescreen? Hängt einfach? Startet mit schwarzen bild neu.

Was für RAM riegel sind es denn? Marke, Mhz, größe pro riegel.
Sind es gleiche oder unterschiedliche?
Was für ein Mainboard nutzt du? Marke, Modell, BIOS version / kaufdatum falls kein update gemacht wurde.

_________________
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 1. Dez 2015, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jan 2012, 23:05
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin

Spezialgebiet: Energie&Gebäude-installation
Schule/Uni/Arbeit: Elektriker
Danke für die fortwährende Beachtung meines Problems,- jedoch habe ich nun meinen PC umgebaut.
Alles funktioniert jetzt mit weitaus mehr Leistung als Bonus :) für knappes Geld.
Falls es interessiert:
-AMD Athlon 64 X2 auf AMD Phenom II X4 (3,4Ghz)
-Das Mainboard war generell schon Defekt mit seinen USB Anschlüssen. Wurde ersetzt durch das ASRock 970
-Von DDR2 6400 auf DDR3 1333 2x 4GB
-Die Grafik ist weiterhin die nVidia 460GTX.
150 € und ich kann endlich meine Spiele auch mal mit vollen Grafikgenuss spielen ohne zappeln.

Ich hab letzlich soviel Zeit damit verbracht das irgendwie hinzubekommen und habe dann auch noch umsonst Arbeitsspeicher geholt für das alte Board.
Irgendwann hat man dann die Schnauze voll :evil:

_________________
czephei87 @ Youtube


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community