[Info]
Aktuelle Zeit: Mo 22. Jan 2018, 01:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2015, 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Mai 2013, 15:31
Beiträge: 528
Wohnort: Bayern

Spezialgebiet: Knoten,"Hallo Wach Kaffee+",C Sockets
Schule/Uni/Arbeit: Gymnasium
Servus Miteinander,
Ich bin auf das hier gestoßen https://www.servershop24.de/server/hp/dl-serie/hp-proliant-dl580-g5-server-4x-xeon-e7340-quad-core-2-4-ghz-32-gb-ram-292-gb-sas/a-111011/ und ich überlege mir ernsthaft so etwas als PC für rechen aufwändigere Sachen zu kaufen. Abgesehen von dem Stromverbrauch und dem Lüfterlärm taugt das zu etwas oder spricht da irgendwas dagegen. Bzw. warum ist da der Preis so niedrig.
lg Flo

_________________
I <3 0402
Real ist alles was warm wird.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2015, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Beiträge: 1847
Wohnort: Mannheim

Spezialgebiet: lithium akkus, arduino, 3d druck
Schule/Uni/Arbeit: C:/Windows/System32
Große firmen mit ihren server-farmen mustern ihre server sobalt sie veraltet sind aus.
Keiner will sie weil sie laut sind, viel strom fressen und aufrüsten aufgrund herstellerbezogener teile schwierig ist.
Ich hab mir vor langer zeit auch mal einen DL 580 G2 mit dual xeon , 8gb ram und 2 sas platten für 80€ gekauft.
Er konnte gerade so Windows server 2008 laufen lassen, aber auch nur unter mühe.

Hier ein video vom hochfahren:
https://www.youtube.com/watch?v=WUQlXu0jeQM

Ein versuch war es wert, wobei ich ihn in einzelteilen nicht für mehr als 20€ verkaufen konnte.

_________________
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2015, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Mai 2013, 15:31
Beiträge: 528
Wohnort: Bayern

Spezialgebiet: Knoten,"Hallo Wach Kaffee+",C Sockets
Schule/Uni/Arbeit: Gymnasium
Ich will das teil insbesondere für schaltungsimulation verwenden evtl. auch mal was rendern oder ähnliches denkst du das das Ding dazu taugt oder soll ich da lieber warten bis die G6 oder G7 reihe veraltet ist?

_________________
I <3 0402
Real ist alles was warm wird.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2015, 23:53 
Offline

Registriert: Mo 7. Feb 2011, 23:24
Beiträge: 2349
Wohnort: Aachen

Schule/Uni/Arbeit: Student/Elektrotechnik
@gamerpaddy: Es ist nicht mal das veralten der Technik, sondern viel mehr die Garantie / Gewährleistung. Die meisten Server werden mit 2-3 Jahren Garantie ausgeliefert, mit einem 24h Notfallservice für Ersatzteile (Zumindest im Corporate Business sinnvoll). Eine Verlängerung über diesen Zeitraum kostet ungefähr das selbe wie eine Neuanschaffung, deshalb wird umgetauscht.
@ferrum: Für Schaltungssimulation wird sich das nicht eignen. Zumindest nicht mit den bewährten Programmen. Wenn du ein Simulation mit LTSpice oder so startest wirst du sicher schon festgestellt haben das die CPU-Last nie wirklich auf 100% geht. Leider eignen sich die Lösungsalgorithmen für Schaltungssimulationen nämlich nicht wirklich für Multithreading, deshalb bringt auch ein Server mit mehr Kernen nichts.

Wenn du Interesse hast: Ich habe mal angefangen den Qucs-Simulationskern umzuschreiben und Teile in OpenCL zu implementieren. Zumindest kann man mit einer GPU mehr GFlops durchhauen. Bringt auf jeden Fall einiges an Speedup beim Integrieren und beim Sparse-Matrizen lösen. Primär geht es mir aber um eine Sourcecode-Implementierung eines IGBT Modells in den Lösungsalgorithmus. Die guten Modelle wie z.B. das Hefner-Modell haben durch Hilfsschaltungen usw. direkt mal 20-30 interne Knoten. Eine Vollbrücke aus IGBTs hängt sich da gerne schon weg, gerade weil in den Hilfsschaltungen Loops entstehen können. Bin gerade dabei den File-Input und Output ein bisschen anzupassen, damit man besser testen kann (Ergebnisvergleiche und Zeiten).
Wenn du willst kannst du gerne mitmachen. Wenn das Grundgerüst einmal steht kann man nach und nach Komponenten hinzufügen.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2015, 11:13 
Offline

Registriert: Di 7. Jul 2009, 17:39
Beiträge: 348
Die Kritik war durchaus berechtigt.

Ein E7340 ist nun nicht so DIE(!)-CPU, wenn du da nun einen echten "Vielkerner" (16+ oder so) drin hättest, hätte man noch diskutieren können. Ein neuer i7 oder auch ein XEON mit einigem mehr an Leistung kosten hier nicht wirklich mehr als der Server.

16GB Ram sind quasi Standard geworden und werden einem in 2*8G hinterhergeworfen. Wenn du nun den Anwendungszweck hast, dass du wirklich 32G brauchst, können auch das die meisten Standardboards.

Ein paar GB SAS-Speicher würde mich nun auch gar nicht jucken. Der reale Geschwindigkeitsvorteil geht gegen Null im Normalbetrieb, da kommt jede bessere SATA-Platte locker mit. Nur ist SATA günstiger und auch als Massenspeicher (also paar TB, nicht 150GB) beziehbar.

Über Lärm von so einem Teil brauchen wir nicht reden.

Die Kritik bezüglich Ausnutzung der Leistung solltest du dabei auch auch andenken, wenn man bestehende Systeme nicht ausnutzen kann, bringt auch z.B. der doppelte RAM nichts. Andersherum: Wenn du den konkreten Anwendungszweck hast, wo du genau so einen Rechner brauchst, würdest du nicht fragen müssen ;-).

Quintessenz:
Du würdest einen Server, der laut ist, nicht wirklich gut ist und dazu noch für "ab und an laufen lassen" unwirtschaftliche Ersatzteilkosten hätte. Selbst für Dauerbetrieb ist der letztendlich nicht geeignet, da - wie auch gesagt wurde - die Server rausfliegen, wenn sie schon was auf dem Buckel haben. Vertrauen kannste also auch nicht.
Ich würd's lassen und mir für's gleiche Geld ein Neugerät ohne Spezialkomponenten hinstellen, oder wenn wirklich Bedarf besteht für drei fuffzich mehr ein anwendungsoptimiertes System bauen.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2015, 12:07 
Offline
Epic Spam Warrior
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jul 2010, 22:46
Beiträge: 3229

Spezialgebiet: CW SSTCs
Schule/Uni/Arbeit: Physikstudium
Also, einer der Xeons da drinnen hat ungefähr die halbe Leistung eines 1231v3 - der nicht wirklich mehr kostet, aber vieel weniger braucht.
Da die Simulationen allerdings meist Singlecore ablaufen, wie Spitzi schon gesagt hat, und die Singlecore-Performance dieser Dinger aus heutiger Sicht unterirdisch ist, sollte den in den meisten Simualtionen bereits ein übertakteter Pentium G3258 einstampfen.
Der hat zwar nur 2 Kerne, aber dafür ne viel höhere Leistung/Kern und pro Takt, und viel mehr Takt, da übertaktbar. Bei einem Bruchteil des Preises.

Hast du Simulationen, die die Kerne unterstützen, kann es wieder durchaus was bringen.
Hier gilt der Xeon X5650 als Geheimtipp. 6 Kerne, 12 Threads, auf gescheiten Boards übertaktbar bis ~4,5GHz. Da ist der schneller als jeder übertaktete i7 4770K, den Xeon kriegt man aber um <50€ auf ebay.

EDIT: Ich hab mich verguckt, 2 E7340 zusammen sind halb so schnell wie ein 1231v3 - also alle 4 in etwa gleich schnell.
https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cp ... cpuCount=2

_________________
"A condition where insufficient dead time exists is a destructive condition."
Texas Instruments, TL494 Appnote, Kapitel 4.4.2

Du hast einen starken Rechner, brauchst ihn aber nicht immer? Du willst was Gutes tun? Dann falte mit uns!
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community