[Info]
Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 20:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 5. Sep 2015, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3155
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
Moin!

Hab seit kurzem eine neue CPU, AMD Phenom II X61100. Mein alter Kühler packte den nicht mehr, hab inzwischen einen neuen Kühler. Der ist aber nicht das Problem, die CPU wird gut gekühlt.

In Speed Fan wird neben der CPU Temperatur die "Temp2" angezeigt. Und die ist extrem hoch, wenn prime 95 kurze Zeit läuft.

Ich hab keine Ahnung, was da gemessen wird.
Könnte das die Temperatur der Northbridge sein? der NB Kühler lässt sich etwas bewegen, hat vielleicht keinen guten Kontakt mehr zum Chip.

Board: MSI 970A-G43, Chipsatz: AMD 970 & SB950

Bild

Kennt sich jemand damit aus?

- Was könnte die "Temp2" in Speedfan sein?
- Was ist eine normale Chipsatztemperatur? Wie hoch darf die maximal sein?
- Könnte die hohe Temperatur durch OC entstanden sein? (Das versuch ich gleich noch herauszufinden...)

Nachtrag: Hab die CPU Frquenz über den Multiplikator auf 2,5 GHz verringert. Jetz ist die "Temp2" nicht mehr so hoch, aber immer noch über 70 Grad, unter Last.

Grüße, Mofi.

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Sep 2015, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Aug 2013, 18:40
Beiträge: 305
Wohnort: Kleiner Ort bei Freudenberg(NRW) mit Telekommunikationsinfrastruktur aus den 90er Jahren

Schule/Uni/Arbeit: Student B. Sc. Chemie
Aufgrund der sinkenden Temp nach dem runtertakten , könnte Temp 2 die Temperatur der VRMs (Spannungsregler(zwischen ATX Block und CPU)) sein.

Auch könnte Temp 2 die Temperatur von der Northbridge sein, da diese für die Kommunikation von der CPU mit dem Rest des Systems übernimmt(vereinfacht dargestellt) und somit beim Übertakten auch mehr "arbeiten" muss und somit mehr Abwärme produziert .

Dennoch tippe ich eher auf die VRMs , da diese wohl beim übertakten stärker belastet werden.

Man könnte ja auch mal die Wärmequelle erfühlen ,wenn genug Platz im Gehäuse ist.

Das wäre meine Einschätzung der Situation

LG Vapo

_________________
Ein hoch auf die magische Säure

Klick hier um mir eine Freude zu machen :)

Es dauert nicht mehr lange bis es Kochsalz nur noch in 50g Tütchen gibt und bei Abgabe eine EVE unterzeichnet werden muss


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Sep 2015, 00:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3155
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
Danke für deine Einschätzung, Vaporizer.

Hab die Temperatur der Spannungsregler "erfühlen" können. Die werden so warm, dass ich die grad noch anfassen kann. Musste mich dafür ordentlich verrenken, Computer steht unter einem Regal und die Wandler werden vom CPU Kühler verdeckt...

Frage: Sind das die 5 schwarzen, quadratischen Dinger unterhalb der CPU, zwischen denen die Elkos stecken?

http://cdn2.expertreviews.co.uk/sites/expertreviews/files/9/47//msi_970a-g43_a_0691.jpg?itok=9fLaSie8

Ist es möglich, herauszufinden, ob die Northbridge oder die Spannungsregler das Problem ist? An beides komm ich nicht so einfach ran, ohne den gesammten Computer zu zerpflücken. Der CPU Kühler deckt alles ab und an die Rückseite vom Board komm ich auch nicht ran...

Grüße, Mofi.

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Sep 2015, 00:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Beiträge: 1847
Wohnort: Mannheim

Spezialgebiet: lithium akkus, arduino, 3d druck
Schule/Uni/Arbeit: C:/Windows/System32
Die 5 kleinen blöcke sind Spulen. Mit Temp2 haben einige bei speedfan probleme.
Nimm am besten CoreTemp oder miß die mit einer multimeter-thermoprobe unter last (isolier sie aber vorher, nicht dass sie was kurzschließt)

Anscheinend hat das MSI board von werk ab solche hitzeprobleme / auslesefehler, wenn man den Aufdruck über den Mosfets sieht, der sieht aus wie für ein Kühlkörper.
http://www.overclockers.com/forums/show ... EAT-ISSUES

Zur not kannst ja mal das Board probieren, das ich dir mitgegeben hab.

_________________
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Sep 2015, 23:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3155
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
Noch mal danke für eure Hilfe.
Die Spannungswandler sind also die 20 FETs (sind das welche?) neben den schwarzen Kistchen.
Wie warm die werden, kann ich nicht erfühlen, komm da nicht ran.
Aber das ist eigentlich egal, habe einige Dinge herausgefunden:

Wenn das die Spannungswandler sind, können die vermutlich eine Temperatur bis 125 Grad ab, wenn man einigen Foreneinträgen glauben kann.

Wenn ich Prime länger laufen lasse, steigt die Temp2 (Speedfan) oder auxilary (HWinfo) auf bis zu 100 Grad. Dann taktet die CPU kurz auf 800 MHz runter und läuft dann auf maximalem Takt weiter, bis die Temperatur wieder 100 Grad erreicht, u.s.w.:

Bild

Meine Gehäuselüftung ist schlechter als ich dachte; mit offenen Gehäuse sinkt die CPU Temperatur rapide, die der "Temp2" ein wenig, siehe Bild oben. Da wo die CPU Temperatur fällt, hab ich das Gehäuse geöffnet.

Den Phenom II x6 1100t hab ich (über Multi) stabil nur auf 3,6GHz bringen können, mit 1,38V. Unter Last zeigt CPU-Z allerdings nur 1,34V an.
Für nur 100 MHz brauch ich viel mehr Spannung und der Verbrauch steigt deutlich an. Hab das nicht weiter verfolgt, das bringt so nix.

Im Bios lässt sich die Spannung auf bis zu 1/100000 Volt einstellen. Was soll der Quatsch? Kann mir nicht vorstellen, dass das auch nur annähernd realistisch ist, zumal die Spannung unter Last um bis zu 0,1V einbricht, wenn ich CPU-Z trauen kann.

Zitat:
Anscheinend hat das MSI board von werk ab solche hitzeprobleme / auslesefehler, wenn man den Aufdruck über den Mosfets sieht, der sieht aus wie für ein Kühlkörper.


Den Beitrag, den du verlinkt hat, bezieht sich auf ein anderes Board. Aber es stimmt schon, dass auch das 970A-G43 Probleme mit den Sensoren und wohl auch ein Hitzeproblem hat. Auf den Spannungswandlern sind keine Kühler.
Das Board von dir hab ich inzwischen verkauft.

Ich schreib mal eine Mail an den MSI Support, mal schauen, ob ich da eine gescheite Antwort bekomme.

Soweit erstmal und Grüße,

Mofi.

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Sep 2015, 01:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Beiträge: 1847
Wohnort: Mannheim

Spezialgebiet: lithium akkus, arduino, 3d druck
Schule/Uni/Arbeit: C:/Windows/System32
Das 970A G43 und G46 sind identisch, bis auf:
G46 hat ein kühler über den FET's
G46 hat SPDIF und andere soundkarte
G46 hat die Bios Batterie wo anders.
G46 hat ein Seriell port auf der rückseite

G43 hat einen Onboard usb3.0 connector für frontpanel
G46 hat nur hinten 2 usb 3.0

Also kannst davon ausgehen dass, wenn selbst das gleiche board mit kühlkörper hitzeprobleme hat, eins ohne kühlkörper es nicht besser kann.
Bei dem letzten BIOS update wurde anscheinend die Stabilität bei CPUS mit mehr als 200W TDP verbessert:
http://de.msi.com/support/mb/970A-G43.html#down-bios
Bild
Bild

_________________
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community