[Info]
Aktuelle Zeit: Di 20. Feb 2018, 18:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 30. Aug 2015, 01:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Apr 2011, 23:39
Beiträge: 1166
Wohnort: Hansestadt Bremen

Spezialgebiet: gammeln
Bei mir ist es zu 80% Volllast, ist selten das der in leerlauf läuft, aber schwer vergleichbar sein weil ich 3 bildschime habe was die grafikkarte etwas auslastet.

Bei mir verbaut ist grob:
1x CPU 88W TDP (i7 4790k)
2 Festplatten
1 SSD
1 Grafikkarte (TDP170W)
1 Soundkarte
4 Gehäuselüfter + 2 Lüfter am CPU Kühler

Edit:
Leerlauf: 116W
Videos schauen: 126W
nur CPU Volllast: 200W
Grafik Auslastung: 260W
Zocken (Planetside 2 Zerg mit ca. 160 Spielern 35-50fps): 302W (allerdings hat es der X6 nur auf 24fps max. in solchen Kämpfen geschafft, dass machte keinen spaß)

Die Rechenleistung des i7 ist gegenüber des X6-1090T ca. 2x höher und verbraucht rund 100W weniger.

Übertakten ging beim X6 auch nur bis 3,6GHz mit 1,36V alles über dem war instabil.


Zuletzt geändert von Mastermuffel am Mo 31. Aug 2015, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.

Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Aug 2015, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Beiträge: 1871
Wohnort: Mannheim

Spezialgebiet: lithium akkus, arduino, 3d druck
Schule/Uni/Arbeit: C:/Windows/System32
Ich mach auch immer nur ein klecks in die mitte, steckt den Kühlkörper drauf, dreh ihn dabei leicht damit sichs verteilt und fertig.
Ich nutzte früher immer die MX2 und MX4 kühlpaste, hab mir seit dem letzte umbau aber eine neue gegönnt. junpus d9000.

Zudem läuft meiner fast nie im Leerlauf. Windows 10 hat da so einen komischen bug, der den Rechner immer gut hochgetaktet lässt.
Meine werte:
-2x GTX 670 karten in SLI je 170W tdp
-Z97 asrock board
-4x4 gb ddr3 1333
-xeon e3 1241v3 TDP: 80W, der AMD 1100T hatte 125W TDP.
-2 ssd
-2 hdd
-peripherie (maus tasta, sdr)
-8 Lüfter und pumpe (Corsair h100 + gehäuse und je 2 pro graka)
(monitore waren dabei aus, weil die 3 insgesamt um die 100w ziehen & das messgerät an der hauptdose für tv, musik und pc hängt.)


idle nach hochfahren: 180W
4k youtube video firefox: 200W
prime95 (Inplace large fft): 265W
passmark burn-in v8.1: im schnitt 290W
GTA V 1920x1080, alles auf höchster einstellung, wie sie der vram zulässt: 430W 60fps, bis halt die 2gig vram voll sind

Mein alter Phenom x6 1100T (den ich noch hier rumliegen hab, und ggf. verkaufe) lief bei selber kühlung auf 4ghz bei 1.4V stabil. Temps erreichten nie die 60°C marke. Verbrauch des systems war etwas höher, aber nie über 550W.

_________________
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 31. Aug 2015, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3202
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
Vielen Dank für eure Werte!

Hier noch meine Komponenten:

Board: MSI 970A-G43
CPU: Phenom 2 X4 960T, 5 Kerne, @3,4 GHz
2 HDD
Soundkarte PCI
WLAN Karte PCIe
Grafik HD 5870
4x 2Gb DDR3 1333
2 Gehäuselüfter
Mit dem Stromverbrauch lieg ich ja garnicht sooo schlecht. Gemessen mit so'nem Verbrauchsmessgerät aus'm Baumarkt.

Grüße, Mofi

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 7. Nov 2015, 21:57 
Offline

Registriert: Mi 17. Jun 2015, 21:03
Beiträge: 97
Hi,
ich weiß jetzt ja nicht ob dass Problem schon behoben worden ist, weil ich die Kommentare nur überflogen habe.
Wenn dein Kühler nicht mehr richtig kühlt kann dass wie schon gesagt daran liegen dass er schmutzig ist und er nach einer Reinigung wieder funktioniert. Was jedoch viel eher das Problem sein könnte ist dass die Headpipe (also das Kältemittel darin) eingetrocknet ist. Wenn dass der Fall sein sollte dann musst du dir entweder einen neuen kaufen oder was ich machen würde ist: Ich würde, da der Prozessor jetzt nicht gerade der stärkste ist, auf einen alte Kühlkörper mit Lüfter zurückgreifen, da bei diesem nichts eintrocknen kann und er somit bis auf die Wärmeleitpaste eigentlich ewig hält.

MFG Luca

_________________
Mein kleiner aber feiner Youtube Channel ;)

https://www.youtube.com/channel/UC4t8KS ... RHqa-P4Ryg


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2015, 00:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3202
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
Zitat:
ich weiß jetzt ja nicht ob dass Problem schon behoben worden ist, weil ich die Kommentare nur überflogen habe.

Das ist dein Problem, Bombenleger. Hättest du den Thread gelesen, hättest du gecheckt, dass es nicht mehr um dreckige Kühler oder "eingetrocknete" Heatpipes geht.

Grüße, Mofi.

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community