Touchscreen problem bei Samsung Galaxy Tab P1000

Webdesign, Programmierung, PC-Hardware und allgemeine Computerprobleme.

Moderatoren: ebastler, SeriousD, MaxZ

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar

Thread-Ersteller
gamerpaddy
Beiträge: 2383
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal
Kontaktdaten:

Touchscreen problem bei Samsung Galaxy Tab P1000

#1 Beitrag von gamerpaddy »

Hallo, ich habe seit jahren ein Galaxy Tab p1000. Irgentwann spann der Digitizer (rechte hälfte übernahm positionen nicht 100% korrekt.)
Habe ihn gegen einen neuen ausgetauscht, doch das problem besteht weiterhin.
Symptome sind:
-Ungenaue toucheingabe (zittern, verreissen)
-an manchen stellen wird nichts registriert (manchmal)
-schreiben unmöglich, da er manchmal die nachbartaste nimmt. Bei Q und W, F, H und G sowie bei O und P.
-in der mitte registriert er manchmal 2 finger 1cm auseinander, obwohl nur einer drauf ist.


Hier mal ein video:



Was meint ihr? Ist dieser Digitizer auch kaputt? Wenn ich ihn gegen das licht halte sehe ich spannungen im glas.
Oder hat die interne elektronik etwas abbekommen? Bevor ich nochtmal 20€ in einen Digitizer stecke und wieder nur ein misserfolg habe.

Verkaufen will ich das Tablet nicht, da es einen Wolfson audio chip hat, welcher von dem installierten Cyanogenmod 9 gut ansteuerbar ist. (takt anpassen, D/A auflösung erhöhen, Amp out um bis zu +10db Verstärken. Hardware equalizer & bassboost.) Im galaxy i9000, note1 note2 note3 S3 S2 und S4 ist auch einer drinn, nur ist mir bei den S2 und i9000 das display zu klein und die andern 5 sind zu teuer.
:wurst:

Benutzeravatar

-.-
Beiträge: 139
Registriert: So 30. Jan 2011, 03:08
Spezialgebiet: HV, PC, Kleinstaufbauten
Wohnort: Hannover

Re: Touchscreen problem bei Samsung Galaxy Tab P1000

#2 Beitrag von -.- »

Flashe mal den Kernel neu, könnt am treiber liegen...
Bild

Benutzeravatar

Thread-Ersteller
gamerpaddy
Beiträge: 2383
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal
Kontaktdaten:

Re: Touchscreen problem bei Samsung Galaxy Tab P1000

#3 Beitrag von gamerpaddy »

Hab ihn ausgetauscht da wars tab auf 2.3.3, hab 2.3.6 drauf dann cm9 drauf mit android ICS irgentwas 4.0 oder so, dann nochmal mit 4.1.2 keine besserung

ich merk aber, wenns netzteil drinnsteckt wirds schlimmer als ohne. hab aber schon im offenen zustand ne abdeckplatte aus metall angefasst um mich mit dem ding zu erden.. war etwas weniger wackeln als vorher, aber immernoch da.

Hab auch samsung support angeschrieben, die meinen es sei höchstwarscheinlich ein hardwaredefekt. ich solls an nen vertragspartner in inspektion schicken.. wenn die sehen dass ich mitm dremel drann war, kann ich die nullen auf der rechnung schon garnichtmehr zählen

(Hatte kein 3 kant schraubendreher, machte dann einfach nen schlitz drauß)
:wurst:

Benutzeravatar

-.-
Beiträge: 139
Registriert: So 30. Jan 2011, 03:08
Spezialgebiet: HV, PC, Kleinstaufbauten
Wohnort: Hannover

Re: Touchscreen problem bei Samsung Galaxy Tab P1000

#4 Beitrag von -.- »

mh wohlmöglich ist der touchscreen controller (oder was das ding auch immer hat) defekt...
schau mal auf der platine wo die leitungen hin gehen und guck ob du den chip im internet bekommst :awesome:
Bild


killer154
Beiträge: 8
Registriert: Do 16. Jul 2020, 14:52

Re: Touchscreen problem bei Samsung Galaxy Tab P1000

#5 Beitrag von killer154 »

Hatte das gleiche Problem, danke für die Vorschläge!

Benutzeravatar

MaxZ
Beiträge: 1024
Registriert: So 28. Jun 2015, 10:20
Schule/Uni/Arbeit: Mechatronik, Karlsruher Institut für Technologie
Wohnort: Luxemburg / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Touchscreen problem bei Samsung Galaxy Tab P1000

#6 Beitrag von MaxZ »

Herzlich willkommen killer154!

Bitte achte auf das Datum der Themen auf die du antwortest. Insbesondere wenn es keine neuen Informationen gibt, kannst du einfach den Bedanken-Knopf benutzen. ;)

Viele Grüße,
Max

Antworten