[Info]
Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 01:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: lomyboter v0.2 jetzt wirds ernst
BeitragVerfasst: So 20. Jun 2010, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Dez 2006, 09:32
Beiträge: 180
Wohnort: Bayern

Spezialgebiet: embedded systems!
heyho,

und weiter gehts mit den 2ten prototyp meiner lomyboter reihe, diesmal besitzt er einen kleinen Ketten(Gummi)antrieb, vorwärts rückwärts gang und kann problemlos nen halbes kilo vor sich herschieben, da die motoren gehackte micro servos sind mit nen drehmomment von etwa 1,5kg pro cm. desweiteren besitz der bot einen rotierbaren ir abstandssensor zum scannen von objekten, einen rc oder ir sender + empfänger, atm ir zur kommunikation mit anderen bots oder dem pc oder anderen geräten ( zb mein kommenden handheld micro pc) sowie 2 noch nicht angebrachte tast sensoren und er hat noch genug platz für 5 weitere sensoren. der uc ist ein mega8 auf 16mhz.

ziel meiner lomyboter reihe ist es ein schwarmbot zu bauen dem man über ir/rc veschiedene programmabfolgen senden kann, ein wichtiger punkt den ich erreichen will ist die scannung eines ganzen raumes und erstellen einer virtuellen umgebung in der sich der roboter dann bewegt und zb nach gegenständen einer gewissen Form sucht und sie eventuel transportiert, diese aufgabe soll dann nicht nur ein roboter sondern 2 oder 3 gleichzeitig übernehmen, die sich dann alle im selben virtuell gescannten raum bewegen.

mommentan hab ich erst die standart befehle für den roboter fertig wie bewegen und abstand messen, was noch fehlt ist die datenverarbeitung und die halbe kommunikation. Man kann den bot auch mit meiner tv fernbedienung steuern wenn man will =D.

hier mal bilder (leider ein wenig misslungen):
Bild
Bild
Bild

mfg lomy

_________________
GOD DAMNIT! Ich bin FREI! Endlich studieren


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: lomyboter v0.2 jetzt wirds ernst
BeitragVerfasst: So 20. Jun 2010, 15:15 
Offline

Registriert: So 18. Okt 2009, 18:59
Beiträge: 489
wow..
der schaut echt schick aus :)
nur das lego musst du noch entfernen :D
springen die gummis nicht aus der führung wenn der roboter eine kurve fährt ?

_________________
____________________________________________________________________


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: lomyboter v0.2 jetzt wirds ernst
BeitragVerfasst: So 20. Jun 2010, 15:16 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Aug 2005, 14:34
Beiträge: 2963
Wohnort: Braunschweig

Spezialgebiet: AVR, C, FPGA
Schule/Uni/Arbeit: Student
Wow, cooles Ding! Bin gespannt auf ein Video! :hehe:

_________________
Bild Bild
“With great power come great heat sinks.” :rage:


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: lomyboter v0.2 jetzt wirds ernst
BeitragVerfasst: So 20. Jun 2010, 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:26
Beiträge: 326
Wohnort: Nähe von Trier

Spezialgebiet: Hochspannung, Teslaspule, e-Gitarren
Hallo Lomy

Erstmal sehr schöner Roboter :headbang: . Irgendwann bau ich auch mal so einen. Hättest du ein Schaltplan?

Lomy hat geschrieben:
ziel meiner lomyboter reihe ist es ein schwarmbot zu bauen dem man über ir/rc veschiedene programmabfolgen senden kann, ein wichtiger punkt den ich erreichen will ist die scannung eines ganzen raumes und erstellen einer virtuellen umgebung in der sich der roboter dann bewegt und zb nach gegenständen einer gewissen Form sucht und sie eventuel transportiert, diese aufgabe soll dann nicht nur ein roboter sondern 2 oder 3 gleichzeitig übernehmen, die sich dann alle im selben virtuell gescannten raum bewegen.
So etwas ähnliches hab ich mal im TV gesehen. Da waren so Roboter in nem Raum der nen Ausgang hatte. Die Roboter sind da überall rumgefahren und den Raum gescant und sich dan gegenseitig informationen übermittelt. Und durch die Informationen haben dann die Roboter den Ausgang gefunden.

Ich freue mich über weitere Informationen, Bilder, Ergebnisse und Erfolgsberichte.

Mit vielen Freundlichen Grüßen

genie109

_________________
AC/DC Rocks
Imageshack Youtube
:tesla: :laser:
Alle Angaben ohne gewähr!


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: lomyboter v0.2 jetzt wirds ernst
BeitragVerfasst: So 20. Jun 2010, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Dez 2006, 09:32
Beiträge: 180
Wohnort: Bayern

Spezialgebiet: embedded systems!
mir gefallen die lego teile auch überhaupt nicht, sieht total unprofessionel aus, aber ich hab leider (noch) keine cnc fräse =) um ein passendes fahrgestell zu bauen, und nein der gummi springt nicht ab wenn der bot sich dreht =)

_________________
GOD DAMNIT! Ich bin FREI! Endlich studieren


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: lomyboter v0.2 jetzt wirds ernst
BeitragVerfasst: Mo 21. Jun 2010, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Feb 2007, 09:50
Beiträge: 11990
Wohnort: Schweiz
Wirklich sehr innovativ, gefällt mir gut ;-) Auf ein Video wäre ich ebenfalls sehr gespannt.

Gruss kilovolt

_________________
Alle Angaben meinerseits ohne Gewähr! Ich lehne jegliche Haftung für Personen- und/oder Sachschäden ab. Jeder ist für seine Sicherheit selber verantwortlich.

http://www.kilovolt.ch


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: lomyboter v0.2 jetzt wirds ernst
BeitragVerfasst: Mo 28. Jun 2010, 10:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Aug 2008, 16:56
Beiträge: 638
Erstmal schickes ding :trollface:
Ich hab vor ein paar Tagen auch mit nem Robo angefangen, vorerst nur das alu Chassis.
Wie hast du die Servos gehackt?
Ich hab nähmlich genau die selben hier, 9g für 3$ von Hobbyking.com.
Ich sehe das auf dem obersten Ritzel 2 so kleine Kunststoffpins, ist das der Endanschlag, oder gibts da noch mehr?

_________________
13. September 1956: IBM 350 5MB Festplatte, 1 Tonne, 1 Mio. Euro
13. Januar 2011: Seagate Barracuda 1.000.000MB, 600g, 50 Euro
Noch fragen?
http://fabian-kastel.de


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: lomyboter v0.2 jetzt wirds ernst
BeitragVerfasst: Mo 28. Jun 2010, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Aug 2008, 16:56
Beiträge: 638
Erstmal sry 4 Doppelpost
Ich hab jetzt noch nen anschlag unten im Poti gefunden, den auch Rausgedremelt, doe Elektrik ausm Servo geholt, das Poti aber zum fixieren der Welle drin gelassen, und 2 Neue Kabel drangelötet.
Lässt sich da DC Motor schön in beide Richtungen drehen :trollface:
Jetzt werd ich mir mal Räder bauen, und nen neuen Thread eröffnen, will ja deinen nicht kapern :mrgreen:

_________________
13. September 1956: IBM 350 5MB Festplatte, 1 Tonne, 1 Mio. Euro
13. Januar 2011: Seagate Barracuda 1.000.000MB, 600g, 50 Euro
Noch fragen?
http://fabian-kastel.de


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: lomyboter v0.2 jetzt wirds ernst
BeitragVerfasst: Mo 28. Jun 2010, 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Dez 2006, 09:32
Beiträge: 180
Wohnort: Bayern

Spezialgebiet: embedded systems!
poti rausmachen und 2 seriell verschaltete widerstände 1k reinpacken mit mittelabgriff, dann nach den stoper wegfräsen mit nem handbohrer, bei mir war das poti komplett mit einer achse verwachsen, da hab ichs poti so abgerichtet das man es ganz drehen konnte

_________________
GOD DAMNIT! Ich bin FREI! Endlich studieren


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: lomyboter v0.2 jetzt wirds ernst
BeitragVerfasst: Mo 28. Jun 2010, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Okt 2006, 21:54
Beiträge: 589
Wohnort: Karlsruhe

Spezialgebiet: seltsame Geräte :)
Wow, ein wahnsinns Projekt!!

µc-s rulen! :)

gruss,
ataio


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community