[Info]
Aktuelle Zeit: Do 22. Feb 2018, 05:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Servoansteuerung
BeitragVerfasst: Do 13. Mai 2010, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 19:42
Beiträge: 1106
Ich bin gerade dabei mir nen kleinen Roboter zu bauen.
Als Antrieb sollen 2 gehackte Servos dienen.
Bei den Servos hab ich die Poti-Achse gekürzt und den mechanischen Endanschlag entfernt.

Nun versuche ich die mit Bascom anzusteuern, aber iwie funzt das nicht so wie ich will :|
Sobald ich das Board mit Spannung versorge, dreht sich das Servo, erst danach geht eine LED an und auf dem LCD wird der Text angezeigt. Nun hab ich schon versuch mit "PORTD.6 = 0" das Servo als erstes auszuschalten, funktioniert aber nicht, es dreht sich einfach munter weiter :kotz:
Der Code:
Code:
'erstes Bascom-Programm für Roboter

$regfile "m16def.dat"
$crystal = 8000000

Config Portd.6 = Output
Config Portd.7 = Output
Config Portb.2 = Output
Config Pind.5 = Input
Config Pind.4 = Input

Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portc.4 , Db5 = Portc.5 , Db6 = Portc.6 , Db7 = Portc.7 , E = Portc.3 , Rs = Portc.2
Config Lcd = 16 * 2

Config Servos = 2 , Servo1 = Portd.6 , Servo2 = Portd.7 , Reload = 10

Enable Interrupts                                           'Interrupts für Servo erforderlich!

Taster1 Alias Pind.5
Taster2 Alias Pind.4
Led_gruen Alias Portb.2

'hier dreht sich das Servo!

Portd.6 = 0
' hier dreht es sich immernoch?!

Cursor Off

Cls
Locate 1 , 1
Lcd "# RobiRobo 1.0 #"
Waitms 500
Led_gruen = 1
Wait 1

Servo(1) = 100
Cls
Locate 2 , 1
Lcd "Servo 1 an"
Wait 60

Portd.6 = 0
Cls
Locate 2 , 1
Lcd "Servo 1 aus"

End

Wenn ich den ganzen Rotz für das Servo raus lasse, dann dreht es sich auch nicht, also liegt es zu 100% iwo in der Software.
Der Code ohne Servo-Mist:
Code:
'erstes Bascom-Programm für Roboter

$regfile "m16def.dat"
$crystal = 8000000

Config Portd.6 = Output
Config Portd.7 = Output
Config Portb.2 = Output
Config Pind.5 = Input
Config Pind.4 = Input

Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portc.4 , Db5 = Portc.5 , Db6 = Portc.6 , Db7 = Portc.7 , E = Portc.3 , Rs = Portc.2
Config Lcd = 16 * 2

Taster1 Alias Pind.5
Taster2 Alias Pind.4
Led_gruen Alias Portb.2


Cursor Off

Cls
Locate 1 , 1
Lcd "# RobiRobo 1.0 #"
Waitms 500
Led_gruen = 1
Wait 1

Cls
Locate 2 , 1
Lcd "Servo 1 an"
Wait 60

Cls
Locate 2 , 1
Lcd "Servo 1 aus"

End

_________________
Alle elektronischen Bauteile arbeiten mit Rauch in ihrem Inneren , wenn der Rauch rauskommt , sind sie kaputt
Wir sind fett, hässlich und asozial!


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Servoansteuerung
BeitragVerfasst: Do 13. Mai 2010, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Mai 2008, 16:32
Beiträge: 593

Spezialgebiet: Digitaltechnik
Ist die Servo-Elektronik noch drinn?
Warscheinlich hast du irgendwie die Winkelmesser der Elektronik verstellt/kaputt gemacht, sodass der Servo die Anfangsstellung nicht mehr findet.

Ser Servo-Befehl ist übringens Müll, wenn man viele Motoren ansteuern will. Dann sollte man lieben eine eigene Ansteuerung programmieren.

_________________
Never change a runing system
Never run an changing system
Change a nerver runing system

---------------------------
Bauteiltöters Frickelbude


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Servoansteuerung
BeitragVerfasst: Do 13. Mai 2010, 11:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 19:42
Beiträge: 1106
Bauteiltöter hat geschrieben:
Ist die Servo-Elektronik noch drinn?
Warscheinlich hast du irgendwie die Winkelmesser der Elektronik verstellt/kaputt gemacht, sodass der Servo die Anfangsstellung nicht mehr findet.
Jau, die Servo-Elektronik ist noch drinne. Das Poti da drinne hackt komischerweise in der Neutralstellung, ist aber bei beiden Servos so :gruebel:
Wenn ich am Poti drehe, dann passiert aber irgendwie auch nix :(

_________________
Alle elektronischen Bauteile arbeiten mit Rauch in ihrem Inneren , wenn der Rauch rauskommt , sind sie kaputt
Wir sind fett, hässlich und asozial!


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Servoansteuerung
BeitragVerfasst: Do 13. Mai 2010, 17:18 
Offline

Registriert: Fr 9. Apr 2010, 15:10
Beiträge: 316
Wohnort: Dortmund

Spezialgebiet: Tube & SNT
Setze mal das "Enable Interrupts" weiter nach oben. D.h. über das "Config Servos".
Is nur so'n Gefühl... :evil:
Ich hatte, glaube ich, mal ein ähnliches Prob., weiß aber nicht mehr wobei... :gruebel:

_________________
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Servoansteuerung
BeitragVerfasst: Fr 14. Mai 2010, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 19:42
Beiträge: 1106
Ne, das hat leider auch nix gebracht :|

_________________
Alle elektronischen Bauteile arbeiten mit Rauch in ihrem Inneren , wenn der Rauch rauskommt , sind sie kaputt
Wir sind fett, hässlich und asozial!


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Servoansteuerung
BeitragVerfasst: Sa 15. Mai 2010, 00:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2005, 09:30
Beiträge: 1267
Wohnort: Graz

Spezialgebiet: Elektronik, AVRs
Schule/Uni/Arbeit: TU Graz Elektrotechnik
wie wärs wenn du die servos direkt über pwm ansteuerst?

achja hast du auch den poti durch einen fixen widerling ersetzt?

mfg

_________________
Manch schwieriger Fall endet mit Blitz und Knall.. :mrgreen:

Ich hafte nicht für die inhaltliche Korrektheit meine Beiträge, sowie für Sach- oder Personenschäden.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community