[Info]
Aktuelle Zeit: Mi 24. Jan 2018, 02:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 14:31 
Offline

Registriert: Mo 19. Nov 2012, 20:51
Beiträge: 15

Spezialgebiet: Fahrzeugplanung
So... ob es möglicherweise am Steuergerät liegt, sehen wir gleich. Ich hab noch eines und geh mal testen... Infos später :D


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 16:22 
Offline

Registriert: Mo 19. Nov 2012, 20:51
Beiträge: 15

Spezialgebiet: Fahrzeugplanung
Also das Resultat:

Nach voller Ladung lieferten die Akkus 25,6V - mit dem Ladegerät von Ansmann.

Ich habe mit dem Multimeter am Motoranschluss des Steuergeräts gemessen -
7,(x)V kamen dabei heraus. Eindeutig zu wenig.

Könnte es auch an zu dünnen Kabeln liegen, dass der Motor zu wenig Kraft hat?

Grüße
Philipp


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2012, 13:01
Beiträge: 159
Wohnort: Hessen

Spezialgebiet: Mikrocontroller, PC-Programmierung
Nein, nicht am Motoranschluss. Da misst du wegen der PWM eh nur Müll. Du musst die Akkuspannung unter Last messen ^^

Und ja, es könnte an den Kabeln liegen. Wie dick sind die denn?


Gruß
Jonathan

_________________
[Ironie]Debugging ist immernoch am schönsten![/Ironie]


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 22:01 
Offline

Registriert: Mo 19. Nov 2012, 20:51
Beiträge: 15

Spezialgebiet: Fahrzeugplanung
Jonathan hat geschrieben:
Nein, nicht am Motoranschluss. Da misst du wegen der PWM eh nur Müll. Du musst die Akkuspannung unter Last messen ^^

Und ja, es könnte an den Kabeln liegen. Wie dick sind die denn?


Gruß
Jonathan


---> wenn ich gasgebe liefern die Akkus 24 V :D


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jul 2010, 22:00
Beiträge: 1537
Wohnort: Salzböden

Spezialgebiet: Kältetechnik, Frequenzumrichter, E-bikes
Dann lässt deine Motorsteuerung wohl nicht genug Strom durch, am besten misst du den Strom mit einem analogen Messinstrument (der zum Motor fliesst).
Du könntest auch einmal genaue Fotos von der Platine der Motorsteuerung machen, idealerweise ober und unterseite.

Hat der Motor noch nie richtig gezogen oder kam es erst mit der Zeit?

Gruß
Alex


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2012, 12:40 
Offline

Registriert: Mo 19. Nov 2012, 20:51
Beiträge: 15

Spezialgebiet: Fahrzeugplanung
Das ganze Projekt läuft erst seit Anfang Sommer - demnach, nein er hat noch nie gezogen. Ich habe 4 Steuergeräte gesasmt und bisher hat noch kein einziges funktioniert. Fotos folgen.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 27. Nov 2012, 22:05 
Offline

Registriert: Mo 19. Nov 2012, 20:51
Beiträge: 15

Spezialgebiet: Fahrzeugplanung
:D So, meine Herrn :)

Gestern war ich im Baumarkt und habe mir ein richtig fettes Kabel (16cm²) gekauft, mit anscheinend passenden Kabelschuhen dazu--> laut Verkäufer. Zu Hause wollte ich die neuen Kabel mit den anderen zusammenschließen... PUUHH!! 1.) Die Kabelschuhe sind zu klein [für das Kabel] 2.) Die Lüsterklemmen (Bockklemmen) sind ebenfalls zu klein. - Zum Glück hatte der Laden bis 19:30 Uhr offen, also nochmal hingefahren. Die Kabelschuhe konnte ich zurück geben, das Kabel habe ich behalten. Neue Einkaufsliste: Größere Bockklemmen und größere Kabelschuhe, nur leider gab es die Schuhe nicht mehr größer :wotan: . Also habe ich wiederum die größten mitgenommen und wieder probiert.... Der Verkäufer meinte: "Da kann man das Plastik herunter nehmen und sie auseinander biegen" - Gut gesagt.
Natürlich funktionierte das wieder nicht. Also habe ich alles unötige mit dem Seitenschnider "abgekluppt" und heute mitgenommen in den Lötraum - und man glaubt es nicht - das Kabel auf die Schuhe gelötet. Heute um 20.00Uhr ging ich nochmal in die Werkstatt und habe die gelöteten Kabel getestet. - Nix funktioniert. Demnach Hallgeber kurzgeschlossen - Gokart bewegte sich.... --> Beim Hallgeber hatte sich ein Kabel gelockert. Kabel wieder dranne gemacht, Gokart bewegte sich wieder :D. Draufgesessen - Gasgegeben - man glaubt es wieder nicht - Gokart lief tadelos - Bergauf mit ~ 13km/h. :D In der Ebene kam ich auf ~ 25 -30 km/h. Also vorweg DANKE für eure Hilfe - nur wurde das Steuergerät etwas heiß - - - SEHR HEISS! Nun noch eine Frage: An was kann das liegen und kann man da was machen???

Grüße
Philipp

---> YouTube - Video gibt's morgen :) bzw. den Link


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 28. Nov 2012, 07:55 
Offline
Wiki-Crew
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Jul 2011, 15:03
Beiträge: 739
Wohnort: Schwentinental

Spezialgebiet: ARM(besonders Cortex M4), USB
Aktive Kühlung? Ich weiß nicht wie das Gerät verschlossen ist, es wäre sicherlich Interresant, wie der Leistunngsteil gekühlt wird. Wenn da nur ein kleiner KüKö dran ist, kann man den vielleicht gegen einen größeren austauschen. Andere Möglichkeit währe die bereits angesprochene aktive Kühlung mit einem Lüfter.
Deshalb übergebe ich dann mal das Feld an die Lüfterfraktion. :trollface:
Gruß Jannis


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 28. Nov 2012, 11:46 
Offline

Registriert: Mo 7. Feb 2011, 23:24
Beiträge: 2349
Wohnort: Aachen

Schule/Uni/Arbeit: Student/Elektrotechnik
Ich denke auch das das Steuergerät aktiv gekühlt werden muss, bzw falls ein Lüfter verbaut ist, dieser zu schwach ist.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 28. Nov 2012, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jul 2010, 22:00
Beiträge: 1537
Wohnort: Salzböden

Spezialgebiet: Kältetechnik, Frequenzumrichter, E-bikes
Ich glaube nicht das die Steuerung aktiv gekùhlt wird.
Die Steuerung von meinem E-Bike ist auch passiv gekühlt trotz dauerhaft über einem kW.
Ein kleiner Lüfter mach vielleicht Sinn obwohl sie durch den Fahrtwind eigentlich genug gekühlt werden müsste.
Jaja die Lüfterfraktion xD 120W 12cm Lüfter geht oder?

Grüße Alex


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 28. Nov 2012, 14:07 
Offline

Registriert: Mo 19. Nov 2012, 20:51
Beiträge: 15

Spezialgebiet: Fahrzeugplanung
okay :)
ich wusste gar nicht dass die Steuergeräte gelühlt werden müssen. Also ich werde mir mal ein schönes Gitterchen suchen und ein wenig basteln :) bis danne..
Gruß Philipp


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2013, 23:06 
Offline

Registriert: Mo 19. Nov 2012, 20:51
Beiträge: 15

Spezialgebiet: Fahrzeugplanung
Wieder melde ich mich im neuen Jahr 2013!
Hallo wiedermal!
Ich möchte euch mal meinen kleinen Zwischenstand des Gokarts erläutern. :headbang:

- Ich dachte ich hätte geschrieben, dass es Regenwetter war, und ich so kein Video drehen konnte.
Aber naja, ihr wisst bescheid.

- Mittlerweile, als ich im Schnee mal eine Runde gedreht habe, ist mir die hintere Achse, bei der Radaufhängung von 4-Kant zu Rund geworden :rage:
Wahrscheinlich war der Schnee nicht das richtig Wahre... :trollface:
Ich habe einen bekannten gefragt und dieser wird mir das neue 4-Kant besorgen.

- Ich hoffe bzw. nach aktuellem Stand wird es im Frühling wieder laufen, dann gibts auch endlich das Video :headbang:

Wünsch' euch was!

Gruß
Philipp


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 23. Feb 2013, 00:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Sep 2010, 11:21
Beiträge: 280
Wohnort: Kiel

Spezialgebiet: Mechanik, Bogenlampen,Leistungselektronik
Schule/Uni/Arbeit: Student
Wat fürn ding. Von Vierkant zu rund geworden. Da gehört aber ganz schön gewaltiger Verschleiss dazu oO

_________________
__l__ This is Ground.
.----. Please copy ground into your signature to help Strom on its way back home.
..--..


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community