[Info]
Aktuelle Zeit: Do 22. Feb 2018, 05:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2013, 15:07 
Offline
Wiki-Crew
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Jul 2011, 15:03
Beiträge: 739
Wohnort: Schwentinental

Spezialgebiet: ARM(besonders Cortex M4), USB
stoppi hat geschrieben:
Hallo Jannis!

Stehe mit Sabertooth derzeit in Kontakt. Die meinten zunächst, ich soll den Motorcontroller nicht über den Tx-Pin, sondern einen anderen digitalen Arduino-Pin seriell ansteuern. Werde dies demnächst überprüfen. Wenn die Störungen über die gemeinsame Masse eingestreut werden weiß ich allerdings nicht, wie ich das lösen soll. Denn ich brauche ja einen gemeinsamen Bezugspunkt für die Arduinosignale zum Sabertooth

Wie währe es mit einem Optokopler und einer eigenen Spannungsversorgung für den uC?
TI bietet isolierte Step Up/Down Module an, das währe doch was Für dich.
Gruß Jannis


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Mai 2013, 10:02 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Mär 2010, 21:39
Beiträge: 836
Hallo nochmals!

Danke für den Tip mit dem Optokoppler. So habe ich es auch schon mit meinen Selbstbau-Vollbrücken gemacht, da es mir beim Betrieb mit diesen einmal schon das Gyro + Accelerometer geschrottet hat. Daher stammt ja auch der separate 12V-AA-Batterieblock, damit ich zwei völlig getrennte Schaltkreise habe.

Falls ich mit keiner anderen Variante weiterkomme (Pinwechsel für serielle Ansteuerung, Motor überprüfen, digitale Sensoren usw.) , werde ich wohl die Optokopplervariante auch mit dem sabertooth einmal probieren. Bis bald, stoppi ;)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 24. Mai 2013, 16:02 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Mär 2010, 21:39
Beiträge: 836
Ich will es ja nicht verschreien, aber das Problem hat sich vielleicht erledigt. Habe heute den Arduino-Ansteuerungspin für den sabertooth-controller von Tx nach pin_11 geändert und siehe da, die Motoren spielen nicht mehr verrückt.

Davor habe ich festgestellt, dass bei abgeklemmten Motor_1 der zweite Motor reibungslos durch die Winkelwerte angesteuert werden kann. Schloß ich den 1-ten wieder dazu, spinnte wieder alles. Um auszuschließen, dass es an einem der Motoren liegt, habe ich diese auch gewechselt mit dem Resultat, dass auch der andere Motor am Anschluss 1 für Probleme sorgte.

Im Serialmonitor des Arduinoprogramms sah ich bei der Werteausgabe (Winkel, Motoransteuerung usw.) zu Beginn jeder Zeile auch immer 2 mysteriöse Zeichen. Vielleicht ist dies auch ein weiterer Hinweis auf eine gestörte Kommunikation bei Verwendung des Tx-Pins.

Aber wie schon gesagt, jetzt scheint es einmal zu funktionieren. Lade gerade die Akkus wieder voll auf und vielleicht geht sich ja am Wochenende (Wetter) die erste wirklich zufriedenstellende Testfahrt aus.

Bis bald, stoppi


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2013, 19:21 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Mär 2010, 21:39
Beiträge: 836
Neuer Zwischenstand: Motorcontroller arbeitet nun wie gewollt. Im Vergleich zu den Selbstbau-Vollbrücken läuft es jetzt deutlich besser und das nervende Geräusch ist auch verschwunden.

Die beiden 250W-Motoren sind aber definitiv zu schwach. Dadurch besitzt das segway noch immer ein sehr instabiles Verhalten, gerade wenn hohe Beschleunigungen/Drehmomente gefordert sind. Werde zwei 500W-Nockerln bestellen und das wird es wohl entgültig zu meiner Zufriedenheit funktionieren. ;)

http://www.youtube.com/watch?v=JhQ4s2_pG1o


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2013, 21:38 
Offline
Epic Spam Warrior
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jul 2010, 22:46
Beiträge: 3230

Spezialgebiet: CW SSTCs
Schule/Uni/Arbeit: Physikstudium
Das schaut schonmal echt gut aus!
Kaum zu glauben, dass man so was als Bastler hinkriegt.
An gelegentlichen Ausgleichsbewegungen der Fahrerin sieht man, dass es noch nicht zu 100% stabil läuft, aber das Ding ist schonmal echt cool!

Freu mich auf n Video mit den neuen Motoren!

_________________
"A condition where insufficient dead time exists is a destructive condition."
Texas Instruments, TL494 Appnote, Kapitel 4.4.2

Du hast einen starken Rechner, brauchst ihn aber nicht immer? Du willst was Gutes tun? Dann falte mit uns!
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2013, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2012, 12:08
Beiträge: 2205

Schule/Uni/Arbeit: Doktor
Ja, das Mädchen sieht nicht schlecht aus ;)

_________________
[ex Micha29]


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2013, 22:18 
Offline
Wiki-Crew
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 17:00
Beiträge: 1458
Wohnort: Bozen (Südtirol)

Spezialgebiet: Röhren(und was damit zu tun hat)
Schule/Uni/Arbeit: GOB BZ
Beides sieht gut aus :D

_________________
"Jeder ist für sich selbst verantwortlich und trägt alleine die Konsequenzen"
"Ich übernehme keine Haftung!"
http://rbastlerblog.jimdo.com/
Mein Youtube Kanal
Ehemals Röhrenbastler ;)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2013, 22:52 
Offline
Epic Spam Warrior
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jul 2010, 22:46
Beiträge: 3230

Spezialgebiet: CW SSTCs
Schule/Uni/Arbeit: Physikstudium
Jetzt hab ich nuch extra zusammengerissen, keinen solchen Kommentar zu machen, und dann kommen die zwei Spackos da an...^^

_________________
"A condition where insufficient dead time exists is a destructive condition."
Texas Instruments, TL494 Appnote, Kapitel 4.4.2

Du hast einen starken Rechner, brauchst ihn aber nicht immer? Du willst was Gutes tun? Dann falte mit uns!
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2013, 22:55 
Offline
Wiki-Crew
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 17:00
Beiträge: 1458
Wohnort: Bozen (Südtirol)

Spezialgebiet: Röhren(und was damit zu tun hat)
Schule/Uni/Arbeit: GOB BZ
ich hab mich ja nicht nur auf die fahrerin bezogen :P
ich würde keine kennen die mir darauf gestiegen wär, wenn ichs gebaut hätte, auch wenns zu 90% funzt ;)

_________________
"Jeder ist für sich selbst verantwortlich und trägt alleine die Konsequenzen"
"Ich übernehme keine Haftung!"
http://rbastlerblog.jimdo.com/
Mein Youtube Kanal
Ehemals Röhrenbastler ;)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 10:30 
Offline

Registriert: Di 7. Jul 2009, 17:39
Beiträge: 348
Echt nett. Sieht bei weitem besser aus als deine ersten Versuche, respekt.

Wie lange (Minuten) tun die Akkus das mittlerweile mit einer Ladung?
Kommst du damit auch einen Berg hoch, oder läuft das Teil nur auf gerader Strecke?
Ich kann das absolut nicht einschätzen, was so Motoren leisten können :).

Gruß


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 12:30 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Mär 2010, 21:39
Beiträge: 836
Richte die Komplimente meiner Tochter aus und ja, ich habe sie zur Testfahrt gezwungen. Einen bescheidenen rest an Autorität habe ich mir erhalten ;-)
Einen richtigen berg hat es noch nicht gesehen, aber es erreicht trotz zu schwacher Motoren eine ganz passable Geschwindigkeit. Die schwäche macht sich vor allem in der mangelnden Stabilität bemerkbar, wie schon richtig bemerkt wurde. Deshalb habe ich Balance-genie eben auch meiner tochter den vortritt gelassen :-D
Werde demnächst die motoren bestellen und dann natürlich weiter berichten.
So, treffe mich jetzt mit meiner freundin, die noch attraktiver aussieht :-P


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2012, 12:08
Beiträge: 2205

Schule/Uni/Arbeit: Doktor
Dann bist du ja auch schon etwas älter, so 15, 16 scheint das Mädel schon zu sein. :D
stoppi hat geschrieben:
So, treffe mich jetzt mit meiner freundin, die noch attraktiver aussieht :-P

Wenn sie das liest :aufsmaul:
MfG

_________________
[ex Micha29]


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2013, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Jun 2009, 11:03
Beiträge: 666
Womit wieder einmal bewiesen wäre, dass dies Forum aus pubertierenden Lüstlingen besteht.
Bei der Ersten habt ihr auch nichts geschrieben. Ist wohl noch zu jung, was?

@stoppi: Tolles Projekt, mitsamt guter und detaillierter Dokumentation. Gefällt mir.

_________________
Idle since 2012-03-07
2013-06-19 Monument Ende


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2013, 21:21 
Offline
Wiki-Crew
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Sep 2007, 15:29
Beiträge: 1108

Spezialgebiet: Dinge, Gründe und Sachlagen
Ansich ein schönes Projekt, aber manche Kommentare hier :'(


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
~jwacalex



Zur Lage des Forums: "You're a nut! You're crazy in the coconut! What does that mean? That boy needs therapy"

Der Grund für meine Beiträge hier


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 10. Jun 2013, 22:48 
Offline
Epic Spam Warrior
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jul 2010, 22:46
Beiträge: 3230

Spezialgebiet: CW SSTCs
Schule/Uni/Arbeit: Physikstudium
Ich finds lustig, wie ihr zwei immer im Chor auftretet :D

@stoppi: hast du schon die neuen Motoren einbauen können? Wenn ja, ist das Ding nun richtig stabil?

_________________
"A condition where insufficient dead time exists is a destructive condition."
Texas Instruments, TL494 Appnote, Kapitel 4.4.2

Du hast einen starken Rechner, brauchst ihn aber nicht immer? Du willst was Gutes tun? Dann falte mit uns!
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community