[Info]
Aktuelle Zeit: Mi 24. Jan 2018, 02:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2013, 11:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2012, 12:08
Beiträge: 2205

Schule/Uni/Arbeit: Doktor
Ich schlage DeproDöme und Möchtegernhippiejwacalex als moralische Forenhüter vor :hihi:
Wenn ich eure letzten Posts so lese, dann öfters mal nen derben Witz also so ein Gejaule,
bewegt sich doch das auf dem selben Niveau :mrgreen:

_________________
[ex Micha29]


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2013, 13:10 
Offline
Epic Spam Warrior
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jul 2010, 22:46
Beiträge: 3229

Spezialgebiet: CW SSTCs
Schule/Uni/Arbeit: Physikstudium
Der moralische Forenhüter bin ich :P
Und als solcher (vor allem aber als ordnungsliebender Forenhüter) spreche ich nun ein klares Zurück zum Thema aus.

_________________
"A condition where insufficient dead time exists is a destructive condition."
Texas Instruments, TL494 Appnote, Kapitel 4.4.2

Du hast einen starken Rechner, brauchst ihn aber nicht immer? Du willst was Gutes tun? Dann falte mit uns!
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2013, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Jun 2009, 11:03
Beiträge: 666
Hi

Ich schlage den Herrn mit dem stilvollen Nicknamen als Forenfaltspaten vor.
Und im Übrigen sind Moral und Anstand, welche voriger offenbar in keinster Weise besitzt, zwei komplett verschiedene Dinge; aber um das zu erkennen bräuchte ja man annähernd zwei intakte Gehirnhälften, was man hier weiss Gott nicht voraussetzen kann...

Ach ja, wo sich der "derbe Witz" in dem notgeilen Gesülze versteckt, ist mir bis dato unklar. Nun gut, manche Leute nutzen natürlich auch den Ausdruck des derben Witzes, um davon abzulenken, dass sich eben dort keiner befindet. Ist der gleiche Schlag Menschen, der auch Judenwitze erzählt um zu zeigen, wie schlimm es im dritten Reich war.

Oh, zuletzt noch ein ad Personam-Crahskurs: am stärksten schmerzen sie, wenn sie zutreffen. In der bei dir vorliegenden Form beleidigen sie allerdings höchstens deine eigenen rhetorischen Fähigkeiten.


elektrobastler hat geschrieben:
Ich finds lustig, wie ihr zwei immer im Chor auftretet :D

Wir haben ja auch eine Beziehung...
Ich finde die Aussage, dass es uns nur im Doppelpack gibt, auch sehr nett. Nur wenn es dir gerade auffällt, dass sich die Anzahl der Posts hier häuft, muss es noch lange nicht heissen, dass es immer so ist. Aber mit dem gleichen Argumentationstechnik kann ich auch Chemtrails beweisen.

An den Threadersteller: Es tut mir außerordentlich Leid, diesen hochwertigen Thread verschandeln zu müssen. Ich werde mich daher wohl, so diskret wie es die Umstände zulassen, hier zurückziehen.

_________________
Idle since 2012-03-07
2013-06-19 Monument Ende


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2013, 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2012, 12:08
Beiträge: 2205

Schule/Uni/Arbeit: Doktor
Gäääääääääääääääähhhhhhhhhhhhhhn

_________________
[ex Micha29]


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2013, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Mär 2010, 21:39
Beiträge: 820
Ich sehe die Kommentare nicht so eng, auch wenn es sich um meine eigene Tochter handelt. Ist doch alles in einem gewissen Rahmen geblieben und auch durchaus als Kompliment aufzufassen ;)

Um zum Thema etwas zu sagen: Die Motoren (2 x 24V/500W) sind auf dem Weg zu mir; haben mich 119 Euro gekostet aber jetzt gibt es kein Zurück mehr. In der Zwischenzeit habe ich auch den kombinierten Gyro/Acc-Sensor MPU6050 zum Laufen gebracht. Dieser kostet inklusive Versand aus Fernost um die 4 Euro. Aus wirtschaftlicher Sicht ein absoluter Wahnsinn den ich durch mein Kaufverhalten (leider) auch noch unterstütze. Aber mir bleibt im Monat wirklich nicht viel/nichts übrig und auf meine "Spielereien" möchte ich auch nicht verzichten.
Der MPU6050 arbeitet im Gegensatz zu den derzeit verbauten Sensoren (ADXL335 und LY530AL) nicht analog sondern digital über den I2C-Bus. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass mit dem MPU6050 die derzeit implementierte, kurze Startkalibrierung (segway kurz horizontal halten) weitestgehend bzw. sogar komplett entfallen würde. Die Nullpunkte (sowohl die Beschleunigung wie auch die Winkelgeschwindigkeit betreffend) liefern beim MPU6050 nämlich den Wert 0. Gut, ich könnte die durch Vormessungen bekannten analogen "Fixpunkte" auch vordefinieren und nicht zu Beginn immer wieder aufs Neue messen, da sie eigentlich auch unveränderlich sein sollten. Sind sie aber nimmt immer (kleinste Ausgabesabweichungen) und deshalb die Kalibrierung zu Beginn.

Wenn die Motoren da sind und erste Bilder, Videos vorliegen (z.B. von mir unter einem Auto ;)), melde ich mich natürlich. Bis dahin bleibt alle brav, stoppi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 14. Jun 2014, 15:37 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 18:04
Beiträge: 169
Wohnort: Nähe München
Was wurde jetzt eigentlich daraus?


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 14. Jun 2014, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Mär 2010, 21:39
Beiträge: 820
Die beiden 500W-Motoren liegen noch immer im Wohnzimmer und warten auf den Einbau. Werde es aber in den Sommerferien angehen und sie gegen die 250W-Schwächlinge tauschen. Muss aber noch Motorhalterungen schweißen lassen, da die stärkeren Motoren leider über keine Bodenplatte zur Befestigung verfügen. Aber ich verspreche es, dann gleich hier die neuen Ergebnisse zu präsentieren ;)

Kleines Beweisphoto (meiner Unordnung):


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 12. Okt 2014, 15:23 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 14:30
Beiträge: 3
Hallo stoppi!
Wirklich sehr interessant deine Forschungsarbeit! Ich möchte auch einen Segway bauen und habe mich deshalb schon eine Zeit lang mit der Materie beschäftigt.
Du schreibst ja von Stabilitätsproblemen wegen den zu schwachen Motoren. Kann es nicht auch daran liegen, dass deine Übersetzung zu lang ist? Wenn ich in etwa richtig gezählt habe, liegt deine Übersetzung irgendwo zwischen 1:6 und 1:7. Die Motoren machen ja 2750 U/min und die Räder haben 12,5 Zoll. Das bedeutet eine Maximalgeschwindigkeit etwa zwischen 25 und 30 km/h. Ich denke das ist zu viel und die Motoren können in der Tat das benötigte Drehmoment beim Beschleunigen nicht aufbringen. Gleichzeitig dürftest du die Maximalgeschwindigkeit in der Praxis aber kaum ausnutzen. Vielleicht würde eine Übersetzung von 1:9 bis 1:10 das Problem auch lösen, ohne gleich mit größeren Motoren unnötig mehr Energie zu verheizen. Oder alternativ kleinere Räder (was aber vermutlich nicht geht).

Über eine Info wäre ich noch sehr dankbar: woher bekomme ich passende Räder? Ich hätte gerne eine Straßenbereifung, habe aber leider im Netz noch nichts genaues gefunden.

Gruß und viel Erfolg weiterhin!

t.phi


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 12. Okt 2014, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Mär 2010, 21:39
Beiträge: 820
Hallo t.phi!

Was das Drehmoment angeht hast du natürlich vollkommen recht. Bei einer größeren Übersetzung würden die Motoren mit Sicherheit weniger Probleme bekommen. Aber dennoch glaube ich anhand meiner bisherigen Erfahrung, dass man sich mit 2 x 250W wirklich am Limit bewegt.

Erst unlängst, als ich mich mit meinem Balancierroboter beschäftigte (welcher im Grunde den gleichen Algorithmus benötigt), entdeckte ich, dass ich den Kalman-Filter deutlich zu träge eingestellt hatte. Eine Abänderung beim großen Segway habe ich aber noch nicht vorgenommen... :aufsmaul:

Räder sind gewöhnlich 12.5 Zöller von ebay mit etwas Profil. Auf die schnelle habe ich z.B. folgendes entdeckt:
http://www.ebay.de/itm/1x-Komplet-12-5- ... 1297255039

Preislich lag meine Garnitur um die 70 Euro inkl. Ritzel (70 Zähne).


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2014, 09:28 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 14:30
Beiträge: 3
Hast du die Kettenspannung gut hinbekommen? Hält das auf Dauer? In einem anderen Forum wurde auch darüber diskutiert und einer hat sogar noch einen Kettenspanner eingebaut. Vielleicht hast du deshalb auch noch Stabilitätsprobleme?
Ich habe mir das Rad angeschaut, danke! Aber deine hatten ja schon eine Aufnahme für das Kettenrad. Solche habe ich leider noch nicht gefunden.

Gruß


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2014, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Mär 2010, 21:39
Beiträge: 820
Schau nach Rädern für pocket bikes
Die gewünschte kettenspannung kann ich durch die nach vorne/hinten verstellbare motorbefestigung (längslöcher in der Bodenplatte ) erreichen.
Um das Thema einem Ende zuzuführen, werde ich mich einmal der motorenbefestigung annehmen ;-)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2016, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Mär 2010, 21:39
Beiträge: 820
Habe jetzt einmal das separate Gyroskop und den Beschleunigungssensor durch den MPU6050 ersetzt. Jetzt fehlen eigentlich nur noch die Motorenhalterungen. Werde mich diesbezüglich nach einem Schlosser o.ä. umsehen...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zuletzt geändert von stoppi am Do 15. Dez 2016, 19:06, insgesamt 2-mal geändert.

Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2016, 17:25 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 14:30
Beiträge: 3
Mein "Segway" läuft seit einiger Zeit. :-)
https://youtu.be/_eFrRDdKook

Gruß


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Dez 2016, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Mär 2010, 21:39
Beiträge: 820
Super t.phi, gratuliere dir :klatsch:


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community