[Info]
Aktuelle Zeit: Mi 17. Jan 2018, 20:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Post your Teslacoil
BeitragVerfasst: Mi 25. Aug 2010, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:26
Beiträge: 326
Wohnort: Nähe von Trier

Spezialgebiet: Hochspannung, Teslaspule, e-Gitarren
Moin

Der Threadname sagt ja schon alles!
Als Regeln würd ich mal vorschlagen, keine Diskusionen! Wenn, dann bitte in einen extra Thread.
Art der Teslaspule, Eingansleistung, Funkenlänge und teschniche Daten sind erwünscht.

Viel Spaß beim posten und durchgucken

Gruß genie109

_________________
AC/DC Rocks
Imageshack Youtube
:tesla: :laser:
Alle Angaben ohne gewähr!


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Post your Teslacoil
BeitragVerfasst: Mi 25. Aug 2010, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Mai 2009, 10:09
Beiträge: 1989
Hi,
wenn hier keiner der Erste sein will, mach ich das mal ;).
Hier ist Teslatool´s und meine erste SGTC :? ! (Die wir innerhalb einer Stunde zusammengeschmissen haben)

Technische Daten:
HV Quelle = NST 6 kV "viel zu viel" mA
Kapazität = unbekannt
Windungsanzahl der Sek. = unbekannt
Primärspule = 10 mm² Erdungskabel
Funkenstrecke = Edelstahlschrauben
Output = 0 cm :moep:
Bild

Gruss, A.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Post your Teslacoil
BeitragVerfasst: Fr 27. Aug 2010, 00:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Mai 2009, 10:09
Beiträge: 1989
Dann mach ich hier auch mal weiter :moep: !

Die TC haben ebenfalls ich und Teslatool gebastelt.

Technische Daten
HV Quelle = NST 8 kV 50-78 mA (Kern entfernt)
Kapazität = rund 60 nF
Sekundärspule = 110er Rohr mit 0,50 mm Draht bewickelt
Primärspule = 11 Windungen/ 6 mm Kupferrohr
Funkenstrecke = zweifach mit Pressluft (4 Düsen)
Output = nach dem Tuning 113 cm in der Garage. Da sie dort immer überall einschlug, liegt die Funkenlänge im Freien höchstwahrscheinlich bei rund 130 cm.
Besonderheit = geschlossene Strikerail ;)

Bild Bild

Gruss, A


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Post your Teslacoil
BeitragVerfasst: Fr 27. Aug 2010, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:26
Beiträge: 326
Wohnort: Nähe von Trier

Spezialgebiet: Hochspannung, Teslaspule, e-Gitarren
Hallo

So bevor Zqueeek (der unbedingt will das ich mal meine TC poste ;) ) mitm Messer vorbei kommt poste ich das maschienchen mal :) :censer:

Daten:
SGTC
~475W
1m Blitze

Bild Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

http://img526.imageshack.us/my.php?image=sam2114.mp4
http://img684.imageshack.us/my.php?image=sam2123.mp4
http://img820.imageshack.us/my.php?image=sam2124.mp4
http://img38.imageshack.us/my.php?image=sam2143.mp4
http://img823.imageshack.us/my.php?image=sam2144.mp4
http://img822.imageshack.us/my.php?image=sam2146.mp4
http://img405.imageshack.us/my.php?image=sam2154.mp4
http://img203.imageshack.us/my.php?image=sam2158.mp4

Gruß genie109

_________________
AC/DC Rocks
Imageshack Youtube
:tesla: :laser:
Alle Angaben ohne gewähr!


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Post your Teslacoil
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2010, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jun 2008, 19:27
Beiträge: 664
Wohnort: Stuttgart

Spezialgebiet: SPS/LED/SGTC/SSTC/3D Drucker
Um mal etwas Abwechslung rein zu bringen poste ich hier mal meine kleine GU50 VTTC ;)

Daten:
VTTC
GU50
Streamer ca. 5cm

Sehenswert ist das Gehäuse aus Plexiglas welches graviert worden ist und mit Roten LEDs ausgeleuchtet wird ;)

Dateianhang:
neu.JPG


Dateianhang:
VTTC.JPG


Die Anodenspannung sowie die Heizspannung wird extern über die Buchsen zugeführt.

gruß Dennis


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
http://www.dennsi.de ... Hochspannung und mehr


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Post your Teslacoil
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2010, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jun 2008, 19:27
Beiträge: 664
Wohnort: Stuttgart

Spezialgebiet: SPS/LED/SGTC/SSTC/3D Drucker
Und weiter gehts mit meiner SSTC:

Daten:
Halbbrücke mit IGBTs
NE555 zur Frequenzerzeugung
NE555 als Interrupter
Diskreter GDT Treiber

Besondersheit: Rennt problemlos an 230V ;)
Streamer ca. 20cm lang
Sehr kompakt im Gehäuse gehalten

Dateianhang:
pimped.JPG


Dateianhang:
stream_IR1.JPG


Dateianhang:
stream1.JPG


gruß Dennis


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
http://www.dennsi.de ... Hochspannung und mehr


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Post your Teslacoil
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2010, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Mai 2009, 10:09
Beiträge: 1989
:roll: Noch ne SGTC... :awesome:

Technische Daten
HV Quelle = kleiner 210 VA NST 6 kV 35 mA (Kern entfernt)
Kapazität = rund 25 nF
Sekundärspule = 110er Rohr mit 0,53 mm Draht bewickelt
Primärspule = 9 Windungen
Funkenstrecke = zweifach mit Lüfter
Output = 1 Meter
Besonderheit = winziger MMC mit nur 9 Wima´s

BildBild



Gruss, A.


Zuletzt geändert von Zqueeek am Mi 8. Sep 2010, 11:38, insgesamt 1-mal geändert.

Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Post your Teslacoil
BeitragVerfasst: Do 2. Sep 2010, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Mai 2009, 17:37
Beiträge: 1548
morje,

das ist mein aufbau mit 75 sekundärspule. bei verwendung einer 110 mm sekundärspule, fehlt mir der platz in dr. franken-samtrons laboratorium, um einen gewissen sicherheitsabstand einzuhalten.
Bild
Bild

http://www.vidup.de/v/1A4Sv/MVI_7459.avi

grüße

_________________
Go ahead, make my Day!


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Post your Teslacoil
BeitragVerfasst: Fr 3. Sep 2010, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Aug 2010, 17:33
Beiträge: 535
Wohnort: Jena

Spezialgebiet: Laser
Schule/Uni/Arbeit: FSU Jena
Hier meine 2 SGTCs:

Bild

Die Sekundärspule ist 40cm hoch bei 4cm im Durchmesser :tztz:
Naja war halt ein erster Versuch in die Richtung.
Gespiesen wurde das Teil von einem Zeilentrafo (ca. 100W). Für den Aufbau waren bis zu 10cm Funken ganz gut.

Numero 2:

Bild

Sekundärspule 16cm hoch, 5cm Dm, 0,4mm CuL, Topload 8cm mit Aluklebeband beklebte Acrylglaskugel, 7,5kV/30mA OBIT, 2nF doorknob primcap.
Ergebnis: bis zu 15cm Funken. Ganz okay.

Gruss CRHV

_________________
Youtube


Zuletzt geändert von CRHV am Sa 9. Feb 2013, 22:41, insgesamt 2-mal geändert.

Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Post your Teslacoil
BeitragVerfasst: Fr 3. Sep 2010, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Mai 2009, 17:37
Beiträge: 1548
110 mm sekundärspule
http://www.vidup.de/v/jJ0LX/MVI_7835.avi

http://www.vidup.de/v/PDgpU/MVI_7842.avi

_________________
Go ahead, make my Day!


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Post your Teslacoil
BeitragVerfasst: Fr 3. Sep 2010, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Dez 2009, 23:10
Beiträge: 7
Wohnort: bei Augsburg
SSTC
Input: 12V-18V
Primär: eine rechts eine links
Sekundär: 1400
Höhe: 400mm
Funkenstrecke: 100mm bei 12V

Mehr Info auf der Homepage!

Bild.........................

_________________
Andere Projekte auf http://www.bis0uhr.de


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Post your Teslacoil
BeitragVerfasst: Sa 4. Sep 2010, 01:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Nov 2008, 10:00
Beiträge: 309
DRSSTC
Input: 220-240V
Primär: 7,2
Sekundär: 16cm mit 0,15mm Draht
Höhe: 16cm :D
Funkenstrecke: 64cm :klatsch:
Resonanzfrequenz liegt bei so 230 khz
http://www.ultravoltage.bplaced.net/hp/

_________________
ULTRA-VOLTAGE


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Post your Teslacoil
BeitragVerfasst: Mi 15. Sep 2010, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jun 2008, 19:27
Beiträge: 664
Wohnort: Stuttgart

Spezialgebiet: SPS/LED/SGTC/SSTC/3D Drucker
Meine kleine Bipolar SGTC
- 6kV
- 15nF MMC
- 5cm durchmesser/0,2er CuL/ 35cm Länge
- 10cm Topload auf beiden Seiten

Die Coil wurde auf Lambda/4 ausgelegt. Zur Frequenz-/Lambda-Berechnung wird nur die HALBE Wicklungslänge und EIN Topload genommen ;) um das mal am Rande anzumerken für diejenigen die soetwas auch wollen, aber nicht richtig über die Berechnung bescheid wissen.

Ohne Topload ist das ganze etwa ein Lambda/2 Aufbau ... dann hat man nur etwa die halbe Streamer länge !

Streamer sind gegen beide pole etwa so lang wie die Coil selbst.

Hier ein Bild:
Dateianhang:
aufbau.JPG


Hier ein Video im Betrieb !!!
http://www.youtube.com/watch?v=X5V63p_AFc0

gruß Dennis


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
http://www.dennsi.de ... Hochspannung und mehr


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Post your Teslacoil
BeitragVerfasst: Fr 17. Sep 2010, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jun 2008, 18:34
Beiträge: 758
Wohnort: Niedernhausen

Schule/Uni/Arbeit: TU Darmstadt, Etit
http://www.youtube.com/watch?v=NU6xFXi5mDM

:awesome:

_________________
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Post your Teslacoil
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Mai 2009, 10:09
Beiträge: 1989
THE "BLITZMASCHINCHEN"

Technische Daten
HV Quelle = NST 6 kV 50 mA im externen Gehäuse
Kapazität = rund 13 nF (neuer MMC)
Sekundärspule = Durchmesser = 63mm mit 0,3 mm Draht bewickelt
Primärspule = aufwändig ;)
Funkenstrecke = 6 fach mit Wolframelektroden und Kühlkörpern
Topload = Edelstahl Toroid

Bild BildBild

Das Bild vom Betrieb, ist noch nicht auf´m neusten Stand!
Mit dem neuen MMC, ist das Maschinchen noch nicht getesten worden.
Neue Bilder werde ich bei Gelegenheit einfach hier rein editieren!

Gruss


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: madu und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community