[Info]
Aktuelle Zeit: Mo 25. Sep 2017, 17:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Verschrottix' DRSSTC
BeitragVerfasst: Di 31. Jan 2017, 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Jul 2010, 10:57
Beiträge: 511
Na die ist ja mal wirklich schick geworden, genau auf Raumhöhe gebaut :)

Ich wünsch Dir viel Glück für den ersten Testlauf.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschrottix' DRSSTC
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jul 2015, 11:10
Beiträge: 56

Spezialgebiet: Hochspannung Teslaspulen DRSSTC SSTC SGTC
Schule/Uni/Arbeit: Technisches Gymnasium
Soo nach längeren Kleinspannungstests folgte nun der erste richtige First-Light.
Die Aufnahmen entstanden bei 200Vbus,80us Ontime und 200-300Hz( ca 400A Primärstrom). Das ganze wurde von einem Dreiphasenstelltrafo versorgt (bei den Tests 3A pro Phase.) Es bleibt noch viel Luft nach oben, konnte aber gestern nicht weiter Hoch weil neben dran ein Versuchsaufbau stand.

Sorry für die schlechten Aufnahmen, hatten die Kamera falsch eingestellt...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Was waren die letzten Worte des Elektrikers?
"Was isn das fürn Kabel?"


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschrottix' DRSSTC
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 09:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jun 2015, 10:20
Beiträge: 565
Joooo... :headbang: Hübsch brutzelt die Kleine! Gratuliere!!

Liegt's an deiner Kamera, oder sind die Blitze wirklich so grell?
Da schein wirklich noch ordentlich Luft nach oben zu sein! Ich freu mich auf mehr :mrgreen:

Wie willst du Freewheeling umsetzen?


Liebe Grüße,
Max


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschrottix' DRSSTC
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 09:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Feb 2007, 09:50
Beiträge: 11777
Wohnort: Schweiz
Hallo verschrottix

Die Spule geht schon gut ab, wenn man bedenkt, dass Du nur 80µs Ontime hattest :headbang:
Arbeitest Du beruflich in nem Highvoltage-Lab? Die ideale Umgebung für ne TC. würde ich mal meinen ;-)

Bitte halt uns unbeidngt auf dem Laufenden, die Spule ist vielversprechend!

Beste Grüsse und weiter viel Spass bei den Tests
kilovolt

Ups, da war Max wohl einige Sekunden schneller ;-)

_________________
Alle Angaben meinerseits ohne Gewähr! Ich lehne jegliche Haftung für Personen- und/oder Sachschäden ab. Jeder ist für seine Sicherheit selber verantwortlich.

http://www.kilovolt.ch


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschrottix' DRSSTC
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jul 2015, 11:10
Beiträge: 56

Spezialgebiet: Hochspannung Teslaspulen DRSSTC SSTC SGTC
Schule/Uni/Arbeit: Technisches Gymnasium
Etwas heller sind die Bilder aber eigentlich sahen die Blitze ziemlich genau so aus.

Ich muss mich erstmal mit der Resonanzkorrektur auseinandersetzen.

Nein ich habe lediglich Kontakte dazu und kann dort testen. Auch weil ich vor habe später da zu studieren, bin ja noch Schüler.

Gruß verschrottix

_________________
Was waren die letzten Worte des Elektrikers?
"Was isn das fürn Kabel?"


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschrottix' DRSSTC
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jul 2015, 11:10
Beiträge: 56

Spezialgebiet: Hochspannung Teslaspulen DRSSTC SSTC SGTC
Schule/Uni/Arbeit: Technisches Gymnasium
Hier mal noch zwei Bilder von der Halle. Die DR ist da noch nicht fertig zusammengebaut.

Bild

Bild

Gruß verschrottix

_________________
Was waren die letzten Worte des Elektrikers?
"Was isn das fürn Kabel?"


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschrottix' DRSSTC
BeitragVerfasst: Do 6. Apr 2017, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jul 2015, 11:10
Beiträge: 56

Spezialgebiet: Hochspannung Teslaspulen DRSSTC SSTC SGTC
Schule/Uni/Arbeit: Technisches Gymnasium
Moin moin,
gab ja länger keine Neuigkeiten da ich bis gestern Abi geschrieben habe. So aber jetzt erstmal Ferien und weiter an der DR' bauen. Auch wenn ich noch lange nicht am maximum war möchte ich dennoch die Brücke umbauen. Denn ich würde diese gerne Wassergekühlt haben. Wie doof ist die überlegung in den schon existierenden Kühlkörper Wasserkanäle zu fräsen und oben dann wieder eine Aluplatte drauf? die Möglichkeit zum Fräsen habe ich.

MFG verschrottix

_________________
Was waren die letzten Worte des Elektrikers?
"Was isn das fürn Kabel?"


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschrottix' DRSSTC
BeitragVerfasst: Do 6. Apr 2017, 10:20 
Offline

Registriert: Di 26. Jan 2010, 18:10
Beiträge: 561
Wohnort: Nahe Stuttgart

Spezialgebiet: (Audio-) SSTCs
Schule/Uni/Arbeit: Mikrotechnologe
verschrottix hat geschrieben:
Moin moin,
gab ja länger keine Neuigkeiten da ich bis gestern Abi geschrieben habe. So aber jetzt erstmal Ferien und weiter an der DR' bauen. Auch wenn ich noch lange nicht am maximum war möchte ich dennoch die Brücke umbauen. Denn ich würde diese gerne Wassergekühlt haben. Wie doof ist die überlegung in den schon existierenden Kühlkörper Wasserkanäle zu fräsen und oben dann wieder eine Aluplatte drauf? die Möglichkeit zum Fräsen habe ich.

MFG verschrottix


ne neue Version des Interrupter Quellcodes ist auch fertig :moep:


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschrottix' DRSSTC
BeitragVerfasst: Do 6. Apr 2017, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jun 2015, 10:20
Beiträge: 565
Nabend,


Ich hoffe dein Abi ist gut gelaufen! :)

Wasserkühlung der Brücke? kilovolt kann bestätigen, dass ich ein Freund von Wasserkühlungen bin ;) aber hier bin ich mir nicht sicher, ob es Sinn macht, denn...
1. Hast du schon nen fetten Kühlkörper; schnall mal einen ordentlichen Lüfter dran und wenn die Bricks dann immer noch zu warm werden, kannst du dir die Wasserkühlung überlegen.
2. Die Bricks schalten hier sehr verlustarm. Im normalen DRSSTC-Betrieb sollten daher fast gar nicht erwärmen. Pulse-skipping ist natürlich etwas anderes, aber wenn du da so weit gehst, dass deine Bricks wassergekühlt werden müssen, würde mir der MMC schon längst größere Sorgen bereiten.
3. Womit kühlst du das warme Wasser? Bitte nicht mit dem gleichen Kühlkörper oder einem ähnlich großen, sonst machen deine wassergekühlten IGBTs endgültig keinen Sinn mehr... :D

Dagegen ist Wasserkühlung für die Primärspule durchaus eine sinnvolle Idee, denn diese kann die Wärme wesentlich schlechter abführen als die Bricks mit Kühlkörper - noch dazu hat sie als Rohr optimale Eigenschaften :mrgreen:

MMn solltest du zuerst die (thermischen) Grenzen deines bestehenden Setups ausreizen, bevor du einen aufwändigen Kühlwasserkreislauf planst und umsetzt. Nachrüsten kannst du immer noch. Bei mir hat z.B. ein erster Pulse-skipping Testlauf mit 800us/25BPS zu keinerlei Erwärmung geführt.

@nmex: Arbeitet ihr zusammen? Darf ich fragen, was euer Interrupter so alles kann bzw. ihr die Sache angeht? Ich programmiere ja selbst einen und ein Erfahrungsaustausch ist bestimmt hilfreich!


Liebe Grüße,
Max


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschrottix' DRSSTC
BeitragVerfasst: Sa 9. Sep 2017, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jul 2015, 11:10
Beiträge: 56

Spezialgebiet: Hochspannung Teslaspulen DRSSTC SSTC SGTC
Schule/Uni/Arbeit: Technisches Gymnasium
Moin moin,
kleines Update: Konnte jetzt endlich auch mal etwas Musik spielen. Bei diesem test waren es 150VAC bei 1.5A und eine On-time von 60us.



Grüße verschrottix

_________________
Was waren die letzten Worte des Elektrikers?
"Was isn das fürn Kabel?"


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschrottix' DRSSTC
BeitragVerfasst: Sa 16. Sep 2017, 22:32 
Offline

Registriert: Mi 23. Aug 2017, 16:40
Beiträge: 3
Tolle Spule :) Wie berechnest du denn den MMC? Bzw wie kommst du auf die 500nF?


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschrottix' DRSSTC
BeitragVerfasst: Mo 18. Sep 2017, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jul 2015, 11:10
Beiträge: 56

Spezialgebiet: Hochspannung Teslaspulen DRSSTC SSTC SGTC
Schule/Uni/Arbeit: Technisches Gymnasium
Danke:)
Naja das hängt von vielen Faktoren ab. Zunächsteinmal hängt die Größe des Cs von dem Sekundärkreis ab, um keine große Primärinduktivität zu benötigen. Auch muss der C geladen werden können bzw. danach wird die Leistung der Spule ausgelegt. Außerdem spielt die Kapazität eine Rolle in dem Stromanstieg des Primärkreises. Die gesamte Auslegung ist also eher ein Gleichgewicht dieser Punkte.

Mfg verschrottix

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

_________________
Was waren die letzten Worte des Elektrikers?
"Was isn das fürn Kabel?"


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community