[Info]
Aktuelle Zeit: Sa 23. Sep 2017, 19:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erste VTTC mit gu81-m
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 13:26 
Offline

Registriert: Sa 14. Feb 2015, 00:41
Beiträge: 237
Wohnort: Schweiz

Spezialgebiet: Chemie
Hallo,
ich habe nun leider fast keine Zeit, aber ich kann sagen
zu 2. Ja
zu 3. das gibt mehr Output, bei mir ist das Optimum, wenn die zwei Anschlüsse etwa 4 Windungen auseinander liegen

LG
EL12


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste VTTC mit gu81-m
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Feb 2016, 22:39
Beiträge: 119

Spezialgebiet: Teslaspule vttc sstc
Dann würde ich für 2. einen um die 500pF doorknob nehmen. Hab da auf ebay einige gefunden, jedoch sehr teuer und mit einiges an Versandkosten. Habt ihr manchmal eine Idee, wie ich günstiger an doorknobs rankomme?

Uuund bei 3.
Die Anode muss sicherlich "über" dem Kondensator an der Prim angeschlossen werden, richtig?

Und damits hier nicht zu langweilig wird, kommen noch ein paar Bilder ;)

Liebe grüße


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste VTTC mit gu81-m
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 16:43 
Offline

Registriert: Sa 14. Feb 2015, 00:41
Beiträge: 237
Wohnort: Schweiz

Spezialgebiet: Chemie
Schöne Fotos,
bei mir ist das Optimum, wenn die Anode etwa fünf Windungen "unter" dem Kondensator angeschlossen ist (weniger Windungen). Wenn du ein Glas auf die Sek. stellst musst du aufpassen, da die Leistung nicht zu überschätzen ist. Als ich das probiert habe ist das Glas gesprungen und punktuell sogar geschmolzen!
Günstige HV Kondensatoren bekommt man an Amateurfunk Flohmärkten.

LG
EL12


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste VTTC mit gu81-m
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Feb 2016, 22:39
Beiträge: 119

Spezialgebiet: Teslaspule vttc sstc
Danke :hihi:

Unter dem Kondensator... Hmm, hoffentlich gefällt der Röhre das. Das wären bei mir dann max. 25 Windungen "für" die Röhre. Naja, mal rumprobieren^^
Ob der Tank cap kühler bleibt, wenn ich ihn unabhängig von der Anode an die Prim anschließe? (kann jetzt nicht probieren, bin im Urlaub)

Das mit dem Glas ist kein Problem, konnte es nach nem kurzen Run noch in der Hand halten ;) Aber danke für die Warnung ^^

Amateurfunk-Flohmärkte... Wenn ich nur wüsste, wo ich solche finde :?

Grüße


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste VTTC mit gu81-m
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 19:32 
Offline

Registriert: Sa 14. Feb 2015, 00:41
Beiträge: 237
Wohnort: Schweiz

Spezialgebiet: Chemie
Solche Flohmärkte gibt es oft an Amateurfunk veranstaltungen. Einfach mal Google fragen, ich habe meine Röhre und meine Kondensatoren von der Funk und Technikmesse Friedrichshafen, da gab es zwei Messehallen Flohmarkt.

Die Anode ist bei meiner Spule an der 13. Windung angeschlossen.


LG
EL12


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community