[Info]
Aktuelle Zeit: Mo 22. Jan 2018, 19:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8894 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 589, 590, 591, 592, 593  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Mo 11. Dez 2017, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Feb 2007, 09:50
Beiträge: 11990
Wohnort: Schweiz
Stimmt, ein zusätzlicher 7805 wäre wohl mit Abstand die einfachste, eleganteste Lösung bei der geringen Stromaufnahme des Mikrocontrollers, da stimme ich vollkommen mit NOAA überein.

Gruss kilovolt

_________________
Alle Angaben meinerseits ohne Gewähr! Ich lehne jegliche Haftung für Personen- und/oder Sachschäden ab. Jeder ist für seine Sicherheit selber verantwortlich.

http://www.kilovolt.ch


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: So 24. Dez 2017, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2012, 12:08
Beiträge: 2205

Schule/Uni/Arbeit: Doktor
Ein schrecklicher Fehler ist mir unterlaufen :cry: :cry: :cry:
Hab angefangen ein Platine zu löten, nach ca 40 Bauteilen merke ich, die ist nicht verzinnt- was tun???

_________________
[ex Micha29]


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3150
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
@ Fakk: Was hst du nicht verzinnt? Geätzte Platine, die du normalerweise komplett verzinnst? Verstehe nicht...
Wenn ich neue Streifenrasterplatten kaufe, lackier ich die mit Kolophonium in Spiritus. Verhindert oxydation und lässt sich so gut löten.
Wenn die schon angelaufen ist, bring das natürlich nix mehr. Dann mit feinem Sandpapier blank machen?

@ all: Hab etlich Transistoren bzw. "Dreibeiner" vom Schrott rumliegen und vor jahren etwas sinnfrei nach Anfangsbuchstaben sortiert.
Die üblichen Bezeichnungen wie BCxxx, BD... 2N... kenn ich inzwischen.
Bevor ich jetzt zig Datenblätter anschaue: Hat jemand einen Überblick zu den Bezeichnungen?

Ein paar Beispiele: K2134, KA7905 (Spannungsregler?), P9NC60, BUL310XI, E13009F, D2012, B772-y, S1298.
Bis auf den letzten, alle im TO220 Gehäuse.
Steckt da ein System hinter, das ich noch nicht erkannt habe? Möchte die irgendwie sinnvoll sortieren.

Grüße, Mofi.

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2012, 12:08
Beiträge: 2205

Schule/Uni/Arbeit: Doktor
Jep, eine geätzte Platine meine ich :(

Ich hab auch einen Haufen Transen vom Ausschlachten, darunter echte Exoten.
Wie sortieren?
Ich weiß ned :gruebel:

_________________
[ex Micha29]


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3150
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
Na, dann sind wir ja schon zu zweit :hihi:

Wie machst du das normalerweise? Also die Kupferschicht verzinnen? Seit ich meine frischen Streifenrasterplatten mit Kolophonium lackiere, hab ich keine Probleme mehr beim löten.

Grüße, Mofi.

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2012, 12:08
Beiträge: 2205

Schule/Uni/Arbeit: Doktor
Also beim Streifenraster mach ich nix, die fertigen Platinen sind eigentlich schon verzinnt.
Aber was solls, wird schon gehen...

Aber das mit den Transen und auch anderen Bauteilen- eventuell in Tütchen verpacken :gruebel:
Vor Verwendung sollten die aber geprüft werden

_________________
[ex Micha29]


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3150
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
Du lässt das machen, verzinnst nicht selber? Bin immer noch etwas verwirrt...

Nach meiner Erfahrung reicht es, wenn gekaufte Platinen etwas rumliegen oder angepackt werden, um beim löten Ärger zu machen. Kolophonium gibt es günstig in der Bucht. Einfach in Spiritus lösen und auf die saubere Platine pinseln. Wirkt Wunder!

Teile in Tüten? Müssen aber vorher irgendwie sortiert werden :aufsmaul:

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2012, 12:08
Beiträge: 2205

Schule/Uni/Arbeit: Doktor
Na ich nehme einfach ne Platine ab, wenn jemand mehrere machen lässt, die sind fix und fertig.

Ich weiß das mit dem Sortieren - aber sonst liegt das Zeugs eigentlich bloß rum :D

_________________
[ex Micha29]


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3150
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
Zitat:
Hab etlich Transistoren bzw. "Dreibeiner" vom Schrott rumliegen und vor jahren etwas sinnfrei nach Anfangsbuchstaben sortiert.
Die üblichen Bezeichnungen wie BCxxx, BD... 2N... kenn ich inzwischen.
Bevor ich jetzt zig Datenblätter anschaue: Hat jemand einen Überblick zu den Bezeichnungen?
Steckt da ein System hinter, das ich noch nicht erkannt habe? Möchte die irgendwie sinnvoll sortieren.

Hat jemand Ideen, was ich mit diesen Bezeichnungen anfangen kann?

Beispiele:
K2134, KA7905, P9NC60, BUL310XI, E13009F, D2012, B772-y, S1298.
Cxxxx, 1Hxxxx, Exxxxx-x,
Sind ca. 100 Stück. Würd die gerne sinnvoll sortieren.

Grüße, Mofi.

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Beiträge: 1642
Wohnort: Nähe Heidelberg

Spezialgebiet: Informatik
Das mit dem Kolophonium aufpinseln ist ne gute Idee, Mofi - werde ich mir merken :-)
Hatte allerdings auch noch keine Probleme beim Löten, Platinen waren noch recht neu.

Tja, bei den Bezeichnungen habe ich auch keine intelligente Lösung, die Dir das Suchen erspart.
Ich fürchte fast, das viele Hersteller ihre eigenen Namensgebungen haben, bis auf die bekannten Verdächtigen...
Die Chinesen haben meist kompl. andere Bezeichnungen, USA und Japan etc. oft auch - aber ich bin da wirklich kein Fachmann.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Apr 2011, 23:39
Beiträge: 1159
Wohnort: Hansestadt Bremen

Spezialgebiet: gammeln
Viele kleine tütchen :mrgreen:


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 18:22 
Offline

Registriert: Fr 22. Jul 2016, 09:38
Beiträge: 220

Spezialgebiet: Schrittmotoren
Eine große Schaumstoffmatte zu einstechen.

Gesendet von meinem HUAWEI P7-L10 mit Tapatalk

_________________
Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen.
Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Beiträge: 1642
Wohnort: Nähe Heidelberg

Spezialgebiet: Informatik
Gibts eigentliche einzelne kleine LEDs mit ca. 4 V Betriebsspannung?

Würde gerne eine kleine Notbeleuchtung mit Liion-Akku bauen und soll möglichst lange halten.
Die Led muß/soll keine Hochleitsungs-led sein, sondern nur effizient und mit wenig Strom auskommen.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3150
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
Imerhin habt ihr Humor :)

Zitat:
Das mit dem Kolophonium aufpinseln ist ne gute Idee, Mofi - werde ich mir merken :-)
Hatte allerdings auch noch keine Probleme beim Löten, Platinen waren noch recht neu.

Fummel mal ein paar Taage dran rum :aufsmaul:

Grüße, Mofi.

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Beiträge: 1642
Wohnort: Nähe Heidelberg

Spezialgebiet: Informatik
Wie meinst Du das, Mofi, mit dem Rumfummeln?
Lässt es sich dann irgendwann nicht mehr löten?

Bei oxidierten Kontakten ist es immer schwierig bis unmöglich, auch bei meinen Altbeständen an Widerständen & Co.
Da hilft nur kurzes Abschmirgeln mit feinem Sandpapier und/oder viel Lötfett (= Kolophoniumlösung/Paste), ggf. + Eisen-III-chlorid (Lötwasser).

Bin bei der effizientesten LED glaube ich fündig geworden, ist allerdings nicht grün sondern Neutralweiß und auch nicht für 4 V Betriebsspannung:
https://www.leds.de/leds-komponenten/smd-leds-mit-und-ohne-platine/nichia-nfsl757gt-v1-mit-starplatine-36lm-5000-kelvin-cri-80-30153.html
fast 200 lm/W bei 2,8V und 65mA.
Kann man natürlich auch mit deutlich weniger Strom betreiben, wobei die Effizienz noch ansteigt :mrgreen:


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8894 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 589, 590, 591, 592, 593  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community