[Info]
Aktuelle Zeit: Do 22. Feb 2018, 01:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8964 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 593, 594, 595, 596, 597, 598  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3202
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
Unglaublich, dieser Steckerwahn :aufsmaul:

Denke, ich hab den richtigen gefunden: https://www.ebay.de/itm/1-DC-Hohlstecke ... 2749.l2649
Hab ich mal auf Verdacht bestellt.

Gute Idee, mit der Diode! Das NT von dir hat 20,6V im Leerlauf.

Grüße, Mofi.

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Beiträge: 1734
Wohnort: Nähe Heidelberg

Spezialgebiet: Informatik
Mofi hat geschrieben:
Unglaublich, dieser Steckerwahn :aufsmaul:

Gute Idee, mit der Diode! Das NT von dir hat 20,6V im Leerlauf.

Grüße, Mofi.


Upps, dann hatte ich das wohl falsch in Erinnerung.
Ich wußte das die großen etwas über 20 V im Leerlauf haben - unter Vollast gehen die dann schon auf ca. 20 V herunter.
Bei dem kleinen meine ich, das es weniger hatte - kann mich aber täuschen.
Dann sind vielleicht 1 oder gar 2 Dioden dazwischen genau das Richtige :-)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3202
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
Noch ne Frage: Ist es möglich den Notebookakku extern zu laden? Wahrscheinlich ist der eh hin...
Im Mikrocontroller Forum wird davon abgeraten.
https://www.mikrocontroller.net/topic/15408

Hat 9 Kontakte, 10,95V, bzw. Ladespannung? und 5200 mAh.

Grüße, Mofi.

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 17:32 
Offline

Registriert: So 21. Mär 2010, 04:32
Beiträge: 424
Mofi hat geschrieben:
Noch ne Frage: Ist es möglich den Notebookakku extern zu laden?

Im Prinzip ja. Meist sind die äußeren Kontakte die für Laden und Entladen.
Allerdings geht das nicht wenn die Schutzschaltung schon zugemacht hat. Dann ist bei vielen Sense. Dauerhaft.

Als Ladespannung sind 12,3 - 12,6V für einen Pack mit 3, 6 oder 9 Zellen in Ordnung.
Bei 5,2Ah dürfte es ein 6-zelliger Pack sein. Also je 2 Parallel und das 3 mal in Serie.

bastl_r


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3202
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
Danke, Basti.
Ich lass das lieber. Zu wenig Ahnung, und komm eh schlecht an die Kontakte. In 3 Tagen kommt der Stecker, vielleicht lässt sich der Akku im Gerät noch laden.
Soll ja Wunder geben.

Letzte Frage für heute: Hab ein defektes Laptop Netzteil aufgemacht. Das Teil scheint mir eine Sicherung, hat kein Durchgang. Wie nennt sich sowas?

Grüße, Mofi.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Okt 2006, 00:01
Beiträge: 1875
Wohnort: Südniedersachen
Such mal nach Kleinstsicherung radial bedrahtet. Vielleicht ist was passendes
dabei von den Abmessungen:

https://www.conrad.de/de/kleinstsicheru ... 02057!!!g!!

Viele Grüße
Julian

_________________
Liebe Kinder, das Christkind hat eure Fotos und Posts auf Facebook gesehen - darum bekommt ihr dieses Jahr ein Wörterbuch und was zum Anziehen!


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3202
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
Vielen Dank! Wusste nicht, wie sich diese Sicherung nennt.

Grüße, Mofi.

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 21:03 
Offline

Registriert: So 21. Mär 2010, 04:32
Beiträge: 424
Ehe Du die Sicherung ersetzt solltest Du mal nach einer guten alten Glühlampe ca mit 60 - 100W ausschau halten und diese anstelle der Sicherung anschließen. Dann kannst Du versuchen ohne einen weiteren großen Gau das Netzteil zu reparieren.
Die Sicherung ist nämlich da drin um im (Netzteil)Fehlerfall nicht die unbedingt die Leistungsfähigkeit Wohnungssicherung auszutesten.

bastl_r


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3202
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
Mir ist schon klar, dass eine Sicherung nicht grundlos durchbrennt :P

Das Netzteil liegt schon länger rum. Entweder hab ich das irgendwo gefunden, oder hab das mal missbraucht, das weis ich nicht mehr.
Ich werde testweise erstmal Draht mit einer üblichen Feinsicherung einlöten, das NT belasten und dann schauen, was passiert.
Wenn die Sicherung dann wieder durchbrennt, finde ich entweder den Fehler, oder das Teil kommt in die Tonne.

Wenn meine Bude abbrennt, dann wegen was anderem...

Grüße, Mofi.

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Do 8. Feb 2018, 08:19 
Offline

Registriert: So 21. Mär 2010, 04:32
Beiträge: 424
Hey, ruhig Brauner!
So war das nun auch nicht gemeint.
Nur wenn die Sicherung schon mal durchgebrannt ist kommst Du mit einer In Serie geschalteten Glühlampe weiter weil Du, wenn sie wegen Kurzschluss leuchtet und du dennoch messen kannst.
Wenns die Sicherung gleich wieder durchfitzt ist bis zum nächsten Ersatz Schicht im Schacht.

bastl_r


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Do 8. Feb 2018, 08:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Feb 2007, 09:50
Beiträge: 12027
Wohnort: Schweiz
Hallo Mofi

Die ganz kleinen, bedrahteten Sicherungen nennen sich auch "Picofuse". Sollte sich diese Sicherung verabschiedet haben, so würde ich das Netzteil wegwerfen. Meist sind die Dinger recht aufwendig zu reparieren. Ich sage das aus Erfahrung, weil ich seit einiger Zeit in einem Repair-Café mithelfe, wo ich auch schon solche Fälle hatte. Oftmals reine Zeitverschwendung, leider, zumindest in Anbetracht dessen, was die Dinger neu kosten. Da die Repair-Cafés jedoch als Nonprofit-Organisation arbeiten und man da nichts dafür bekommt, werden manche Dinge doch entgegen aller Vernunft noch repariert ;-) Das ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber man lernt dabei noch das eine oder andere.

Früher, als selbst einfache Schaltnetzteile noch Geld gekostet haben, konnte ich beruflich die eine oder andere Erfahrung damit sammeln. Das Zeug ist meist recht hinterlistig, und wenn man einen defekten Halbleiter übersieht, dann knallt es beim nächsten Mal einschalten und alles ist wieder hin.

Beste Grüsse
kilovolt

_________________
Alle Angaben meinerseits ohne Gewähr! Ich lehne jegliche Haftung für Personen- und/oder Sachschäden ab. Jeder ist für seine Sicherheit selber verantwortlich.

http://www.kilovolt.ch


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Do 8. Feb 2018, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Beiträge: 1734
Wohnort: Nähe Heidelberg

Spezialgebiet: Informatik
Hallo kilovolt, Mofi

Ich habe so ein kleines Laptop-SNT schon mal erfolgreich repariert.
Da war ein 10Ohm Eingangswiderstand (als Sicherung) durchgebrannt und noch ein anderes Teil defekt (kann mich gerade nicht erinnern) - glaube ein Elko.
Sehr oft sind es ausgetrocknete oder aufgeblähte Elkos die defekt sind, oft dann auch noch eine Diode oder Transistor/Mosfet. Wenn es aber irgendwelche ICs oder Controler sind,
lohnt sich die Reparatur natürlich eher nicht. Aber ich denke in 60-80% der Fälle sind es eher einfache Teile wie diese Elkos - meist im Eingangsbereich.
Im Web / bei YT findet man etliche Repair-Videos für solche Teile - manche sind recht gut - andere weniger. DiodeGoneWild hat ein paar gute Videos dazu gemacht :-)

Zum Test habe ich einen Variac mit eigenem LSS, der dann erst auslöst bevor die Haussicherung fliegt. Da kann man für solche SNT auch mal mit kleinerer Spannung reingehen, vor allem wenn man im Betrieb etwas messen muß. Man sollte dann aber auch immer einen Trenntrafo verwenden :-)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3202
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
Moin.
Der Eee PC läuft.
Der sieht nicht nur aus wie neu, sondern ist unbenutzt :headbang: Wer stellt denn sowas an die Straße?

Grüße, Mofi.

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Beiträge: 1734
Wohnort: Nähe Heidelberg

Spezialgebiet: Informatik
Hi Mofi,

super, das freut mich, das es jetzt so einfach war!
Ist schon unglaublich, was alles weggeworfen wird.
Das sind die Leute, die immer das Neueste brauchen, dann nicht dazu kommen es auch zu nutzen, und wenn es dann "veraltet" ist, ist es nicht mehr gut genug.
Wenn es nach meiner Frau ginge, wäre mein Kleiderschrank auch nur noch halb so voll ... - ach was, 80% würde rausfliegen :-)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Thread der "kleinen Fragen"
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 20:39
Beiträge: 3202
Wohnort: Bremen

Spezialgebiet: Müllverwertung, Pflanzen und Pilze.
Um so besser für mich :)
Schreib grad von dem Eee PC. Hab 2 BY255 in die Leitung gelötet, läuft. So findet das kleine NT von dir überaschend eine neue Verwendung :mrgreen:
Vielleicht find ich noch irgendwo einen 2GB RAM Riegel für das Teil. 1GB ist sehr knapp, war es von 7 Jahren schon :hihi:

Der Akku scheint hin, aber kein Wunder, nach 7 Jahren rumliegen.

Grüße, Mofi.

_________________
Unkraut ist das was da wächst, wo es nicht hingehört.
(Peter Lustig)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8964 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 593, 594, 595, 596, 597, 598  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community