[Info]
Aktuelle Zeit: Fr 23. Feb 2018, 23:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2009, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Mär 2009, 17:15
Beiträge: 62
Für Anfänger sehr gut. Natürlich is die Arbeit nicht fehlerfrei jedoch gut für den Einstieg. Des weiteren wird gezeigt was Raacke so macht.

http://www.file-upload.net/download-175 ... o.pdf.html

Viels Spass beim lesen.
Übrigen sehr interessante Tabell für exakte Torikapazitäten (nach Legendre) im Anhang der Pdf Datei.
Viel Spass
Lg Florian


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2009, 20:24 
Offline

Registriert: Di 3. Feb 2009, 13:08
Beiträge: 260
Mhh 12 Downloads und keiner schreibt was....
Habe deine Arbeit gerade überflogen und muss sagen, dass es bisher seht gut aussieht. Hast du echt Mühe gegeben.
*Daumen hoch*


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2009, 00:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jun 2008, 18:34
Beiträge: 758
Wohnort: Niedernhausen

Schule/Uni/Arbeit: TU Darmstadt, Etit
WOW
Ich habe mir alles durchgelesen.
Ich finde es hochinteressant.
Danke für das Dokument.

Gruß Orbis92

_________________
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2009, 00:53 
Offline
Chefkoch
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Dez 2008, 19:58
Beiträge: 1123
Sorry.. Melde mich jetzt erst:

Die Arbeit ist sehr gut geworden, richtig toll :) Danke :headbang:


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2009, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Mär 2009, 17:15
Beiträge: 62
Danke für das Lob. Ich hoffe dass ich damit n paar Noobs den Einstieg erleichtern kann.
glg Florian


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2009, 23:37 
Offline

Registriert: Mo 25. Mai 2009, 13:14
Beiträge: 23

Spezialgebiet: Dummzeuch
Echt gut also ich weis gar nicht was ich sagen soll. Obwohl ich anfangs nur sehr wenig Ahnung von Teslaspulen hatte hab ich fast auf Anhieb alles verstanden und sogar einiges selbst berechnet. Ich musste mir dafür nicht einmal ein Buch kaufen oder mir was aus dem englischen Übersetzen. So etwas habe ich schon lang gesucht! Kann das auch nur empfehlen, denn so bekommt man mehr Hintergrundwissen und lernt mehr, als wenn man das einfach nur stumpf in raacke eingibt. Ich glaub raacke ist eher was für Leute mit mehr wissen. Ich kann das Tutorial echt an alle weiterempfehlen da es gut ausgearbeitet ist und (nicht zuletzt) durch die Grafiken sehr verständlich ist. Es können sich auch die Leute die schon mehr Ahnung haben ansehen denn das ist echt sehr informativ. Danke für die schön ausgearbeitete Arbeit und ich denke nicht nur die Arbeit sondern auch die dazugehörige Tc kann sich mehr als nur sehen lassen. Weiter so und noch mal danke.


Gruß Jonas


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jul 2009, 11:50 
Offline
Wiki-Crew
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 16:56
Beiträge: 1592

Spezialgebiet: Messer- und Werkzeugschärfen
habs mir jetzt auch mal runtergeladen und gelesen. wirklich gut und auch für "fachfremde" verständlich. aber einen fehler hab ich gefunden: es ist ein weit verbreiteter irrglaube, dass der skineffekt bei TC-entladungen am menschlichen körper ausreichend stark auftritt, um organ- oder nervenschäden zu verhindern. dass man die TC-entladungen berühren *kann*, liegt einzig und allein daran, dass die frequenz meistens zu hoch ist, um nerven und muskeln zu reizen, also kammerflimmern ö.ä. auszulösen. der strom (können ohne probleme mehrere ampere sein! [kondensatorentladung]), der durch den körper fließt muss aber immernoch "verbraten" werden, dh, das gewebe wird erwärmt. der widerstand des menschlichen körpers ist VIEL zu hoch, als dass der skineffekt auch nur ansatzweise ein tiefes eindrigen des stroms verhinder könnte. leider ist der widerstand zudem nicht homogen, der strom wird also bevorzugt in nerven und blutbahnen fließen (ziemlich niedriger widerstand...).
aber eigentlich ist es ja ganz gut, dass der skineffekt nicht auftritt. stellt euch mal vor, der strom würde nur 1-2mm in den körper eindringen - man würde sich schwere hautverbrennungen zuziehen.

btw: wers nicht glaubt, solls nachrechnen. 2 faktoren sind besonders wichtig für den skineffek: die frequenz und der widerstand. je höher die frequenz und je geringer der widerstand, desto kleiner die eindringtiefe. wenn man sich die werte für zb kupfer bei 250kHz ansieht und dann vom kupferwiderstand auf den körperwiderstand hochrechnet, sollte alles klar sein ;)

_________________
Bild mfk-Umformerallianz gegen überbordende Dummheit


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2013, 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Sep 2011, 16:52
Beiträge: 185
Wohnort: Herten
Hallo
hab mal ne frage ob noch jemand diesen Text hat oder ob der erteller diesen nochmal hochladen könnte sofern er es sieht :mrgreen:
sorry fürs ausgraben :oops:

_________________
Bild
++++++[>++++++++++<-]>++++++++.<++++++[>----------<-]>--------<++++++[>++++++++++++++++++++<-]>---------.--.--------.+++++++++.-----.------.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2014, 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Sep 2009, 19:32
Beiträge: 113
Wohnort: Hausen i. K.

Spezialgebiet: Hochstrom
Schule/Uni/Arbeit: Heinrich-Hübsch-Schule
Also ich schliesse mich mal Dome an und bite um Re-up

Greetz, beregin


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community