[Info]
Aktuelle Zeit: Sa 17. Feb 2018, 22:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das Elektroshocker Tutorial
BeitragVerfasst: Fr 4. Apr 2008, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jan 2008, 14:24
Beiträge: 2040
Wohnort: Dresden

Spezialgebiet: Radios, Röhren, Funk
Schule/Uni/Arbeit: ET-Student, TU Dresden
Damit diese ewigen Elektroshocker Beiträge ma aufhören (nerven irgendwie), denk ich, dass man da mal ein Tutorial machen könnte. Hoffe, dass alle, die ne frage zum Elektroshocker haben die hier stellen und nicht das Hochspannungsforum damit zumüllen...

Also los:

Man braucht:
1 Trafo mit 2 Sekundärwindungen und einer Primärwindung (z.B. 230V/ 2*9V)
einen leistiungsstarken Transistor
1Poti
Einen Widerstand 10k
eine Batterie

Der Trafo muss 2 Sekundärwindungen haben, da man eine sogenannte Feedbackspule benötgt. Sonst funktioniert das Ganze nicht. Wenn in der ersten Sekundärspule ein Strom fließt, wird auch in der 2. Sekundärspule ein Strom induziert, der den Transistor schaltet.
So entsteht einfach gesagt ein zerhackter Impuls, der den Batteriestrom immer ein und ausschaltet. Dadurch gibt es hohe Spannungsspitzen, die die (vom Trafohersteller vorgesehene) Spannung an der Primäspule (230V) um ein vielfaches überschreitet. So kann man mit dieser Schaltung einige 1000V erzeugen. Mit dem Poti kann man die Leistung regulieren, denn nicht jeder, den man shocken will verträgt die volle Dosis...
Den 10k Widerstand kann man meines Erachtens auch guten Gewisens weglassen es geht trotzdem sehr gut.

So ein Sperrschwinger ist eine relativ universelle Schaltung man kann mit ihm Zeilentrafos, Zündspule und so Weiter ansteuern (Jedoch muss man meistens noch eine Feedbackspule extra draufwickeln.

Der Schaltplan ist so einfach, wie vernichtend :
Dateianhang:
Elektroshocker.jpg


(sorry, das schwarze am Bild war nicht zu vermeiden... wenn ich wieder an meinem "Richtigen" Pc sitze lade ich ein besseres Bild hoch)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Website <= Dank des Terrorregimes des Anbieters weg... (War eh nix besonderes, finds aber trotzdem unverschämt, vor allem die Begründung.... Stasi 2.0, wir kommen! yay.

Server: http://ludwig-tesar.ftpaccess.cc/ <= Wird reanimiert für neue Website


Zuletzt geändert von ludwig am Fr 4. Apr 2008, 18:26, insgesamt 3-mal geändert.

Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Elektroshocker Tutorial
BeitragVerfasst: Fr 4. Apr 2008, 17:02 
Offline
Wiki-Crew
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 16:56
Beiträge: 1592

Spezialgebiet: Messer- und Werkzeugschärfen
4. beitrag von unten ;)

_________________
Bild mfk-Umformerallianz gegen überbordende Dummheit


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Elektroshocker Tutorial
BeitragVerfasst: Fr 4. Apr 2008, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jan 2008, 14:24
Beiträge: 2040
Wohnort: Dresden

Spezialgebiet: Radios, Röhren, Funk
Schule/Uni/Arbeit: ET-Student, TU Dresden
oh... hab das überlesen :oops:

_________________
Website <= Dank des Terrorregimes des Anbieters weg... (War eh nix besonderes, finds aber trotzdem unverschämt, vor allem die Begründung.... Stasi 2.0, wir kommen! yay.

Server: http://ludwig-tesar.ftpaccess.cc/ <= Wird reanimiert für neue Website


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Elektroshocker Tutorial
BeitragVerfasst: Fr 4. Apr 2008, 17:34 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Aug 2005, 14:34
Beiträge: 2963
Wohnort: Braunschweig

Spezialgebiet: AVR, C, FPGA
Schule/Uni/Arbeit: Student
Ist ja schon ganz nett, aber das nächste Mal bitte mit mehr Ernsthaftigkeit und weniger Smileys.
Mal sehen, ob O³'s Tutorial besser wird. Es wird auf jeden Fall nur eines überleben.

_________________
“With great power come great heat sinks.” :rage:


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Elektroshocker Tutorial
BeitragVerfasst: Fr 4. Apr 2008, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Nov 2006, 15:41
Beiträge: 4450
das is nur ne bauanleitung ludwig
tut mir leid aber das is etwas schlecht
du musst schon die pinbelegungen und die schaltsymbole erklären, du musst von dem standpunkt eines anfängres ausgehen
ich hab mir gestern nen trafo bestellt , und en restlichen krempel hab ich daheim
jetzt muss nurnoch geliefert werden dann gehts los


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Elektroshocker Tutorial
BeitragVerfasst: Sa 16. Aug 2008, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jun 2008, 18:34
Beiträge: 758
Wohnort: Niedernhausen

Schule/Uni/Arbeit: TU Darmstadt, Etit
is zwar etwas spät
aber ist der 1k ohm poti ncht irggentwie falsch angeschlossen. ich schließ ihn immer anderst an.
glaub auch das es bei paul auf der website anderst ist.

_________________
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Elektroshocker Tutorial
BeitragVerfasst: Sa 16. Aug 2008, 08:48 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Aug 2005, 14:34
Beiträge: 2963
Wohnort: Braunschweig

Spezialgebiet: AVR, C, FPGA
Schule/Uni/Arbeit: Student
Joar, der "Zeiger" im Schaltplan ist der Schleifer, den man eigentlich anschließen müsste.

_________________
“With great power come great heat sinks.” :rage:


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Elektroshocker Tutorial
BeitragVerfasst: Do 4. Dez 2008, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Nov 2008, 20:55
Beiträge: 1309
Wohnort: Dresden

Spezialgebiet: Mikrocontroller und Co
Schule/Uni/Arbeit: TU Dresden
und wird es jetzt einen version 2 geben mit berücksichtigung von den sachen die OZONISATOR
gesagt hat?:
Zitat:
du musst schon die pinbelegungen und die schaltsymbole erklären, du musst von dem standpunkt eines anfängres ausgehen
ich hab mir gestern nen trafo bestellt , und en restlichen krempel hab ich daheim
jetzt muss nurnoch geliefert werden dann gehts los

_________________
Meine NEUE WEBSEITE: (Programmieren, E-Tech. und Co): http://fthiessen.de
Mein Linux-Projekt: http://ossc.bplaced.de


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Elektroshocker Tutorial
BeitragVerfasst: Do 4. Dez 2008, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jan 2008, 14:24
Beiträge: 2040
Wohnort: Dresden

Spezialgebiet: Radios, Röhren, Funk
Schule/Uni/Arbeit: ET-Student, TU Dresden
naja o3 hat ja mittlerweile noch kein tut hier rein gestellt, irgendeiner musses mal machen, aber zeit ist bei mir neuerdings auch mangelware. ich werd mich mal in den Ferien drübermachen, auch mal so ein Teil bauen, vll. sogar eine verbesserte Version, wer weiß...

_________________
Website <= Dank des Terrorregimes des Anbieters weg... (War eh nix besonderes, finds aber trotzdem unverschämt, vor allem die Begründung.... Stasi 2.0, wir kommen! yay.

Server: http://ludwig-tesar.ftpaccess.cc/ <= Wird reanimiert für neue Website


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Elektroshocker Tutorial
BeitragVerfasst: Sa 19. Feb 2011, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Feb 2011, 22:51
Beiträge: 378
Wohnort: BW in der nähe von Böblingen

Spezialgebiet: HV,Hochstrom-MOTs,Capbanks
Hi

Kann ich auch ne ZS nehmen bei der ich ne Feedbackspule mit viel Heißkleber drangemacht hab anstatt dem Trafo mit zwei Außgängen?

Gruß ZSHV

_________________
Nein Arduino nein ! Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Elektroshocker Tutorial
BeitragVerfasst: So 20. Feb 2011, 00:36 
Offline
Wiki-Crew
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jun 2010, 19:23
Beiträge: 2644
Wohnort: Niedersachsen, in der Nähe von Braunschweig

Spezialgebiet: Feuerwehr, Röhren
Das hier ist n Tutorial und kein Fragethread! Und guck doch mal bitte auf Pauls HP! Da steht alles über ZS's!

VG

Christoph

_________________
Youtube
Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Ich übernehme keine Haftung für Schäden.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Elektroshocker Tutorial
BeitragVerfasst: So 20. Feb 2011, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Feb 2011, 22:51
Beiträge: 378
Wohnort: BW in der nähe von Böblingen

Spezialgebiet: HV,Hochstrom-MOTs,Capbanks
Hallo

Ich lass das mit den Fragen.
:) sry

_________________
Nein Arduino nein ! Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community