Aktuelle Zeit: Di 25. Nov 2014, 01:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Aug 2007, 12:35
Beiträge: 2682
Falls mal einer von euch in die Bedrängnis kommen sollte, ein eigenes Textdokument in ein druckbares Format zu prügeln (ich habe eben 110 Seiten passend sortiert), beschreibe ich, wie man eine Sortierung erzeugt, sodass A4-Blätter gefaltet werden können und mit der richtigen Seitenabfolge gekachelt werden:

Schritt 1: Software

Zunächst braucht man
einen PDF-Drucker: http://www.bullzip.com/products/pdf/info.php
PDFTK: http://www.pdflabs.com/tools/pdftk-the-pdf-toolkit/

PDFTK trägt man am besten bei der PATH-Umgebungsvariable ein
Vista, Win7: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\Session Manager\Environment
ansonsten einfach nach System32 kopieren...

Schritt 2: Scripte

man legt die Ordner "pages" und "newpages" an, startet cmd, cd in den aktuellen Pfad.

Burst:
Code:
cd "pages"
pdftk ../*.pdf burst
cd ..


dann legt man eine "resort.bat" an:
Code:
@cls
@echo script needs to be run with cmd /v (delayed environment variable expansion)
@cd "pages"
@set idx=0
@for /r %%i in (*) do @(
   @set /a tmp=!idx!%%4
   @set /a fidx = !idx!+100001+1
   if !tmp!==3 @set /a fidx = !idx!+100001-3
   @echo src %%~nxi
   @echo dst ../newpages/!fidx!.pdf
   @echo.
   @copy %%i "../newpages/!fidx!.pdf"
   @set /a idx = !idx! + 1
   )
@cd ..
@echo done


führt in der offenen Konsole cmd /v aus (was man mit "exit" wieder beenden kann) und ruft resort.bat auf. Danach sollten die Einzelseiten richtig umbenannt in newpages gelandet sein.

Jetzt fehlt nur noch
Code:
cd "newpages"
pdftk *.pdf cat output "../print2in1.pdf"


um alle Seiten wieder zusammenzuheften.

Schritt 3: drucken, drucken, drucken...

Nun kann man im Ursprungsverzeichnis print2in1.pdf öffnen, mit dem PDF-Drucker als "multiple pages per sheet", 1 x 2 und 90° Rotation, 100% Skalierung in eine "printable.pdf"-Datei drucken. Wenn man diese nun wiederum öffnet und als normale A4-Seiten doppelseitig druckt, hat man die richtige Seitensortierung. Die fertig gedruckten Blätter faltet man mittig entlang der Horizontalen und kann die gestapelten, gefalteten Blätter entlang der Falze binden. Fertig.

_________________
"All problems of the world could be settled easily if men wäre only willing to THINK."
Thomas J. Watson (100 Jahre IBM)
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2011, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mär 2011, 00:20
Beiträge: 457
Wohnort: Kiel
Spezialgebiet: Frickeleien und Provisorisches aller Art
Schule/Uni/Arbeit: 11. Klasse Gymnasium
Das würde ich zwar auch hinkrigen nen faltblatt zu drucken,
aber ist mal ne gute idee das hier nochmal zu erklären! :)

das ist nämlich manchmal doch recht verwirrend bei vielen seiten
und wenn man dann auch noch unten und oben bei der druckrichtung verwechselt wird man endgültig irre!

_________________
Happy frickling!!!

Aber alles auf eigene Gefahr!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community