[Info]
Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 20:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Bitte gib unbedingt eine genaue Beschreibung der von dir gesuchten Dinge an. Auch eine Preisvorstellung kann hilfreich sein.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Beiträge: 1646
Wohnort: Nähe Heidelberg

Spezialgebiet: Informatik
Hallo zusammen,

suche ein Server-Netzteil das ca. 30V (+/- 15%) bei mind. 40 A liefert.
Am besten mit bekannter Modding-Anleitung für die Ausgangsspannung, ohne geht aber auch.
Die, die man über ebay etc. von den Chinesen finden kann, haben meist 12, 24 oder auch mal 36 V.
Letzteres ist etwas zuviel (geht evtl. gerade noch), die 24V sind mir zu wenig.

Muchas gracias!


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 21:12 
Offline

Registriert: So 21. Mär 2010, 04:32
Beiträge: 408
Hi
Meist gehen die Festspannungsnetzgeräte im Bereich +/- 15% einzustellen. Mit Glück werdens auch mal 20%. Womit das 36V Gerät gut im Rennen sein sollte.

bastl_r


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Beiträge: 1847
Wohnort: Mannheim

Spezialgebiet: lithium akkus, arduino, 3d druck
Schule/Uni/Arbeit: C:/Windows/System32
36V sind unüblich im serverbereich.
Nur 12V oder 42V (Netzwerk PoE).

Du könntest drei in reihe schalten, aber musst vorher die Gehäuse masse von DC Masse trennen.
Mit dem 405914-001 ging es gut, aber servershop hat wohl keine mehr davon.
Mit dem müsste es auch gehen.
https://www.servershop24.de/komponenten ... /a-100448/

Zum trennen der DC masse vom gehäuse einfach alle auf der Ausgangsseite befindlichen Metallstutzen ausbohren und ggf. mit Nylon stutzen austauschen.
Ich pack gern noch eine Diode in reverse an den Ausgang falls eines der netzteile nicht startet und Strom nicht falschherum durchfließt.

_________________
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Beiträge: 1646
Wohnort: Nähe Heidelberg

Spezialgebiet: Informatik
Danke Euch!
Ja, ich suche immer noch nach einem IBM 835 W Artesyn oder Delta, dann hätte ich 3 St. davon :-)
Hatte ja damals 3 beim Servershp bestellt, aber die hatten sich vertan, waren nur noch 2 da.
Wenn man das Cisco WS-CAC... wenigstens auf 30 V herunter bekäme wäre ich auch happy.
Na mal sehen, werde mal die Augen aufhalten...


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Beiträge: 1646
Wohnort: Nähe Heidelberg

Spezialgebiet: Informatik
Hab noch ein günstiges Artesyn gefunden: http://www.ebay.de/itm/301540663752

Man muß immer nach mehreren Begriffen suchen.. ;)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community