[Info]
Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 20:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Bitte gib unbedingt eine genaue Beschreibung der von dir gesuchten Dinge an. Auch eine Preisvorstellung kann hilfreich sein.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Okt 2010, 19:22
Beiträge: 2577

Spezialgebiet: Teslaspulen
Weils mir kein Ruhe gelassen hat hab ich mal nen Test durchgeführt mit nem Trafo den ich als relativ "heißen Typen" in Erinnerung hatte und deswegen kV nicht glauben konnte.
Industrie Qualität, 1440VA, Gewicht geschätzt >20kg

Gestartet bei 21 Grad (Keller Temperatur)
Nach 30 min im Leerlauf:

Bild

Tendenz steigend....
Hab aber herausgefunden warum - wer erräts?
Lasse das Ding jetzt abkühlen und morgen teste ich nochmal mit einer "Änderung" die ich durchgeführt habe.


Sorry Zqueeek für das OT. Eventuell bringt dir das Ding ja was: https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 3-168-3494

_________________
Mein YouTube Channel


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 17:44 
Offline
Epic Spam Warrior
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Jul 2010, 22:46
Beiträge: 3229

Spezialgebiet: CW SSTCs
Schule/Uni/Arbeit: Physikstudium
Du hast ihn mit der 220V Wicklung auf 230V laufen lassen?

_________________
"A condition where insufficient dead time exists is a destructive condition."
Texas Instruments, TL494 Appnote, Kapitel 4.4.2

Du hast einen starken Rechner, brauchst ihn aber nicht immer? Du willst was Gutes tun? Dann falte mit uns!
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Feb 2007, 09:50
Beiträge: 11990
Wohnort: Schweiz
Sättigung könnte ich mir auch am besten vorstellen, schliesse mich ebastlers These an ;-)

Gruss kilovolt

_________________
Alle Angaben meinerseits ohne Gewähr! Ich lehne jegliche Haftung für Personen- und/oder Sachschäden ab. Jeder ist für seine Sicherheit selber verantwortlich.

http://www.kilovolt.ch


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Okt 2010, 19:22
Beiträge: 2577

Spezialgebiet: Teslaspulen
Typenschild hilft....
Steht doch oben: 230v

Und ne meine Steckdose gibt auch nix anderes als 50Hz raus.

_________________
Mein YouTube Channel


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jul 2010, 22:00
Beiträge: 1537
Wohnort: Salzböden

Spezialgebiet: Kältetechnik, Frequenzumrichter, E-bikes
Weil die Bleche verschweisst sind und es damit erhöhte Verluste gibt?


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Feb 2007, 09:50
Beiträge: 11990
Wohnort: Schweiz
Das Typenschild kann ich leider nicht entziffern. Könnte es sein, dass die Einschaltdauer keine 100% beträgt?

Gruss kilovolt

_________________
Alle Angaben meinerseits ohne Gewähr! Ich lehne jegliche Haftung für Personen- und/oder Sachschäden ab. Jeder ist für seine Sicherheit selber verantwortlich.

http://www.kilovolt.ch


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Okt 2010, 19:22
Beiträge: 2577

Spezialgebiet: Teslaspulen
Ja Alexander die Bleche sind verschweißt - das kann ich aber nicht ändern.
Nein kilovolt er hat 100% ED.

Seht ihr die silbernen Sechskant Schrauben? Mit denen ist die Klemmleiste montiert. Die Schrauben gehen durch den Trafo durch und bilden eine super Kurzschluss Brücke. Hab die im Betrieb gelöst und es hat ordentlich gebruzzelt... Das hab übrigens nicht ich montiert sondern der Hersteller der Maschine aus dem ich den Trafo habe.
Morgen schau ich mal wie warm der Trafo ohne diesen Schrauben wird.

_________________
Mein YouTube Channel


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Beiträge: 1646
Wohnort: Nähe Heidelberg

Spezialgebiet: Informatik
Miß mal den Leerlaufstrom - das wäre interessant.

Wahrscheinlich hat man da einfach irgendwelche Gewindestangen aus völlig ungeeignetem Material genommen.
Solche Verschraubungen sieht man häufiger, vor allem bei Trafos, die man selbst umbauen kann.
Ich habe auch so einen mit ca. 500 VA, der wird aber im Leerlauf definitiv nicht warm.
Habe dort selbst Sek.Wicklungen aufgebracht u.a. eine mit 6 V und 20 A (für eine Fußbodenheizung) -
da wird auch bei 20 A nichts warm :-)
Die Bleche sind auch so ähnlich verschraubt.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Feb 2007, 09:50
Beiträge: 11990
Wohnort: Schweiz
Man darf zudem auch die Umgebungstemperatur nicht einfach ignorieren. Wenn die Raumtemperatur schon 30°C betrug, dann liegt die Trafotemperatur selbst bei diesem Trafo mit teilweise kurzgeschlossenen Blechen bei normgerechten 23°C Umgebungstemperatur nur noch bei 38°C, was ich durchaus noch als grünen Bereich ansehe. Ich sage nicht, dass ein Trafo sich gar nicht erwärmt, aber halt einfach nicht mehr als handwarm, was ich bei 38°C noch so bezeichnen würde.

Gruss kilovolt

_________________
Alle Angaben meinerseits ohne Gewähr! Ich lehne jegliche Haftung für Personen- und/oder Sachschäden ab. Jeder ist für seine Sicherheit selber verantwortlich.

http://www.kilovolt.ch


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Jul 2016, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Okt 2010, 19:22
Beiträge: 2577

Spezialgebiet: Teslaspulen
Nach 5h im Leerlauf hat der Trafo 49 Grad (Starttemp. 21 Grad, Umgebung jetzt 23 Grad)

_________________
Mein YouTube Channel


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Jul 2016, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Aug 2013, 18:40
Beiträge: 305
Wohnort: Kleiner Ort bei Freudenberg(NRW) mit Telekommunikationsinfrastruktur aus den 90er Jahren

Schule/Uni/Arbeit: Student B. Sc. Chemie
Um mal zum Thema zurückzukommen:
hier werden bis zu zwei Stück verkauft:
LINK

LG
Vapo

_________________
Ein hoch auf die magische Säure

Klick hier um mir eine Freude zu machen :)

Es dauert nicht mehr lange bis es Kochsalz nur noch in 50g Tütchen gibt und bei Abgabe eine EVE unterzeichnet werden muss


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Jul 2016, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Feb 2007, 09:50
Beiträge: 11990
Wohnort: Schweiz
Das ist schlecht! Man kann sich leicht vorstellen, wie hoch die Verluste dieses Trafos sein müssen, wenn ein solcher Koloss bereits im Leerlauf auf knapp 50°C erwärmt wird. Sowas wirst Du mit einem anständigen Ringkerntrafo nie haben. War das jetzt mit den Kurzschlussschrauben oder ohne?

Edit: Wow, Vaporizor, das scheint kein schlechtes Angebot zu sein.

Gruss kilovolt

_________________
Alle Angaben meinerseits ohne Gewähr! Ich lehne jegliche Haftung für Personen- und/oder Sachschäden ab. Jeder ist für seine Sicherheit selber verantwortlich.

http://www.kilovolt.ch


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Jul 2016, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Beiträge: 1646
Wohnort: Nähe Heidelberg

Spezialgebiet: Informatik
kilovolt hat geschrieben:
Das ist schlecht! Man kann sich leicht vorstellen, wie hoch die Verluste dieses Trafos sein müssen, wenn ein solcher Koloss bereits im Leerlauf auf knapp 50°C erwärmt wird. Sowas wirst Du mit einem anständigen Ringkerntrafo nie haben. War das jetzt mit den Kurzschlussschrauben oder ohne?

Edit: Wow, Vaporizor, das scheint kein schlechtes Angebot zu sein.

Gruss kilovolt



Der Stelltrafo ist aber wieder so ein Teil mit Kühlkörper am Kohleabnehmer - aus meiner Sicht schon suspekt.
Gute Stelltrafos in dieser Klasse haben 2 große Graphitrollen und brauchen keinen Kühlkörper :-)

@Daniel: Nimm doch mal diese Schrauben / Gewindestangen ganz heraus und lass ihn dann mal laufen.
Oder halten die Schrauben das Blechpaket tatsächlich zusammen? Dann ggf. mal durch Edelstahl ersetzen oder anderen
hochlegierten Stahl.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Jul 2016, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Beiträge: 1646
Wohnort: Nähe Heidelberg

Spezialgebiet: Informatik
Gerade gibt es einige interessante Angebote auf ebay, alle vom Typ VEB TPW:

10A, dubioser Schleifkontakt
http://www.ebay.de/itm/VEB-TPW-Einbau-Sparstelltrafo-ESS-Stelltrafo-Regeltrafo-Trafo-Transformator-/272305507713?hash=item3f66ac4d81:g:1sYAAOSwyDxXhS7k

angeblich 20 A, sehr dubioser Schleifkontakt (so einen in kleinerer Form hatte ich mal - ich kann nur Warnen! - aber wer es probieren möchte...)
http://www.ebay.de/itm/Regeltrafo-Stelltrafo-Ringkerntrafo-Spartransformator-0-250V-20A-SST-250-20E-RFT-/331912266122?hash=item4d4783418a:g:0n8AAOSwuAVWvKqP

und ein ebenfalls 20 A Teil auch von VEB TPW, das aber tatsächlich eine Abnehmerrolle (seitlich) hat:
http://www.ebay.de/itm/Regeltrafo-Ringkern-20Amp-0-bis-250Volt-/252440363667?hash=item3ac69e4293:g:yvwAAOSwVyRXTvM8

Wenn, dann würde ich letzteren emfpehlen. Die Wicklung sieht auch recht robust aus, im Gegensatz zu dem 2. ;)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Jul 2016, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Feb 2007, 09:50
Beiträge: 11990
Wohnort: Schweiz
Hallo Multi-kv

Zitat:
Der Stelltrafo ist aber wieder so ein Teil mit Kühlkörper am Kohleabnehmer - aus meiner Sicht schon suspekt.
Gute Stelltrafos in dieser Klasse haben 2 große Graphitrollen und brauchen keinen Kühlkörper :-)

Eindeutig, ja! Ehrlich gesagt, ich denke schon auch, dass nicht allesmit 20A-Typenschild auch wirklich 20A kann ;-) Wenn ich jedoch zwei von den Pseudo-20A-Variacs mit Kühlkörper am Schleifer für 120 Euro bekommen würde, würde ich sie dennoch nehmen (mein Problem sind nur jeweils die hohen Versandkosten von D nach CH). Das Angebot scheint mir schon sehr günstig und es hat Vorteile, wenn man zwei gleiche hat, denn dann kann man sie wirklich an 400V betreiben. Wenn man die Dinger nur schon bis 10A betreiben kann, wäre das schon hübsch an 400V.

Ansonsten, interessante Links! Muss wohl wieder etwas häufiger auf Ebay reinschauen ;-)

EDIT: Ah moment, in Vaporizors Angebot gilt wohl 120 Euro pro Stück, dann wäre es für mich nicht mehr interessant.

2. EDIT @Daniel: Miss doch mal die Stromaufnahme Deines Transformators im Leerlauf, würde mich interessieren!

Beste Grüsse
kilovolt

_________________
Alle Angaben meinerseits ohne Gewähr! Ich lehne jegliche Haftung für Personen- und/oder Sachschäden ab. Jeder ist für seine Sicherheit selber verantwortlich.

http://www.kilovolt.ch


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community