[Info]
Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 20:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Bitte gib unbedingt eine genaue Beschreibung der von dir gesuchten Dinge an. Auch eine Preisvorstellung kann hilfreich sein.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: erledigt
BeitragVerfasst: Mi 4. Feb 2015, 23:30 
Offline

Registriert: Sa 9. Apr 2011, 14:10
Beiträge: 349
Wohnort: Dinkelsbühl

Spezialgebiet: SGTC
Schule/Uni/Arbeit: Aalen
Hallo Leute,

Ich habe seit einiger Zeit ein kleines Gewerbe zur Studien- und Hobbyfinanzierung gestartet und möchte in den Ferien gerne mal anfangen nen kleinen Webshop zu eröffnen. Es sollen Hauptsächlich neue und gebrauchte Elektroartikel verkauft werden.
Daher bin ich jetzt auf der Suche nach Artikeln, die ich verkaufen kann. Bitte bietet da einfach mal alles an, was hier im Forum niemand gebrauchen kann.
Ich wäre auch sehr dankbar über Vorschläge, was ihr gerne in einen Webshop an Artikeln hättet. Da könnte ich mich dann bemühen eure Vorschläge umzusetzen.
Gerne kann ich dann für euch auch größere Sammelbestellungen für Mengen- und Firmenrabatte gegen Aufwandsentschädigung erledigen.

Da ich hier auch niemanden Artikel vor der Nase wegkaufen will, werde ich auch Liste führen, welche Artikel von Mitgliedern hier aus dem Forum kommen und diese Artikel innerhalb eines Monats für MfK-Mitglieder wieder zum Einkaufspreis + 19% Mehrwertsteuer (da ich diese ausweisen muss) weitergeben. (Falls sich jemand meldet, bevor ich den Einkauf gegen Ende jeden Monats verbucht habe, kommen keine 19% auf den Preis drauf.)

Falls der gewerbliche Part hier unerwünscht ist, gebt bitte einfach bescheid, dann werde ich das hier im Forum bleiben lassen.

Ich hoffe natürlich, dass das für euch in Ordnung ist und wäre sehr froh über eure Vorschläge, da es ist wirklich nicht einfach ist sich so ein vernünftiges Sortiment zu überlegen.

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian

_________________
Alle unsere Projekte findet ihr auf Teslatronics


Zuletzt geändert von seppo3 am Di 27. Sep 2016, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.

Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 5. Feb 2015, 02:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Jun 2012, 23:02
Beiträge: 243
Wohnort: Erlangen

Spezialgebiet: Marxgeneratoren, Capbanks, alte Quacksalbereien
Schule/Uni/Arbeit: Stuß
Puh, hast du viel Laggerraum? Ich will dir ja nicht den Spaß verderben, aber es klingt nicht leicht, auf diese Weise wirklich was zu verdienen, und dass es sich angesichts des zusätzlichen Aufwandes (Ankaufen, Lagern, Aufträge bearbeiten, Verpacken & verschicken, sich mit unzufriedenen Kunden rumärgern usw...) wirklich lohnt.

Es sei denn, du hast schon mal gute Quellen für größere Posten interessanten Materials. Habe mir auch schon mal überlegt auf Ebay gezielt große Stückzahlen von -irgendwas- aufzukaufen, Feilschen inklusive, und das ganze portionsweise wieder abzustoßen. Habe es aber gelassen, da ich nach kurzer Überlegung und Rechnerei merkte, dass es ein Vollzeitjob werden würde, um davon Brötchen kaufen zu können.

Ich habe einfach Bedenken, dass der Handel mit Gebrauchten und Posten so im Kleinen funktionieren kann. Entweder richtig aufziehen, also Pollin Konkurrenz machen, oder es wird vom Aufwands-Ertragsverhältnis her sehr, sehr schwierig.

Aber nichtsdestotrotz, stell doch mal Details deines Geschäftsmodells vor!

_________________
BildDer Außerirdische mit Tentakelarmen hat es schwer, einen Lötkolben zu halten“ – Harald Lesch


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 5. Feb 2015, 08:27 
Offline

Registriert: Mo 7. Feb 2011, 23:24
Beiträge: 2349
Wohnort: Aachen

Schule/Uni/Arbeit: Student/Elektrotechnik
Sehe ich genauso wie Eddy. Du hast ja auch scheinbar große Ziele wenn du direkt mit Umsatzsteuer anmeldest und nicht die Kleingewerberegelung nutzt.
Auf jeden Fall viel Glück und Erfolg, da hab ich mit meinem IT-Kleingewerbe auf jeden Fall nicht soviel Platzaufwand^^
Aber jetzt ein paar Sachen die man anbieten kann:

Reichelt hat ja einige praktische Sachen und ICs nicht. Hier vor allem die UCC-Gatetreiber, da musst du dich einfach mal durchsurfen.
Dann bei eBay kaufen. Da gehen ab und an Riesen-Rollen CUL-Draht übern Tisch, die man als Otto-Normal-Nutzer nie aufkriegt.
Ansonsten vielleicht aus China ein paar Sachen importieren, z.B. LED-Spiegeleier.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 5. Feb 2015, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:35
Beiträge: 74
seppo3 hat geschrieben:
Bitte bietet da einfach mal alles an, was hier im Forum niemand gebrauchen kann.


Ich denke nicht, dass es wirtschaftlich wäre, Waren anzuhäufen, die deine Zielgruppe nicht braucht/will, wenn es doch dein Ziel ist, Geld mit deren Verkauf zu verdienen.

Mein Vorschlag wäre daher dich nicht der Illusion hinzugeben, mit den Preisen der nicht wirklich kleinen Konkurrenz mithalten zu können, sondern dich enorm zu spezialisieren, gewissermaßen Sachen, die man nicht so einfach überall bekommt, anzubieten.

Ich erinnere mich an einen Shop, der nur eine Handvoll auf WS2812-basierende Produkte anbot, diese aber zu horrenden Preisen anbieten konnte, da man sie damals (schon einige Jahre her) nicht einfach bei Amazon, Adafruit, Sparkfun oder sonstwo finden/kaufen konnte.

Wenn du ein paar solche Nischenprodukte findest, kannst du mit etwas Geschäftssinn nicht mehr allzuviel falsch machen.
Aber egal wie klein der Shop auch sein mag, es ist nicht wenig Aufwand fürs Geld. ;)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Feb 2015, 17:57 
Offline

Registriert: Sa 9. Apr 2011, 14:10
Beiträge: 349
Wohnort: Dinkelsbühl

Spezialgebiet: SGTC
Schule/Uni/Arbeit: Aalen
Hi,

erstmal danke für eure Antworten.
Zunächst mal, Lagerraum ist genügend vorhanden, auch mal für größere Mengen oder große Gegenstände. Daher stört es auch nicht weiter, wenn Artikel läger liegen bleiben.
Dass das Geld verdienen damit nicht so einfach ist, ist mir bewusst (und dass natürlich auch Fehler passieren), denn ich habe mit einen Ausbildungskollegen eine Zeit lang auch schon mit Gebrauchtartikeln gehandelt. Wir haben schon alles mitgemacht von normaler Retourware bis zum meckernden Kunden. Das ist natürlich Aufwändig, aber macht mir persönlich keine besonderen Probleme. Wir mussten nur damit aufhören, da mein Kollege weggezogen ist.
Zudem soll das ganze ja nicht dazu dienen um voll davon Leben zu können. Es soll halt etwas Geld nebenher abwerfen.

Zum Geschäftsmodell an sich gibts nicht allzu viel davon zu sagen. Ich habe mir eine UG angemeldet (Ist gar nicht so extrem aufwändig, wenn man sich gut vorbereitet und mit der Zeit ist man einfach drin und weiß was an zu tun hat), um aus der persönlichen Haftung raus zu sein. Dazu hab ich den Geschäftszweck so allgemein wie möglich gehalten, so ist mir das meiste was ich handeln, produzieren und an Dienstleistungen anbieten will offen. Mit dieser UG hab ich bis jetzt schon ein bisschen mit Neuartikeln per e-Bay gehandelt und für Firmen kleinere Aufträge erledigt. Und da ich demnächst etwas mehr Zeit haben werde, möchte ich das ganze langsam etwas aufstocken. Auch in Sachen Produkte selbst herstellen. Da bin ich gerade auch noch an zwei kleineren Sachen dran, die aber noch etwas Zeit brauchen werden.

Dann weiterhin habe ich mit dem Import von Waren auch schon Erfahrungen gemacht, indem ich einen größeren Posten LED Röhren importiert und verkauft habe. Diesen Posten bin ich noch gut bei lokalen Gewerben losbekommen, allerdings haben sich zeitgleich deutlich billigere Röhren (sowohl vom Preis als auch von der Qualität) verbreitet, sodass es sich nicht mehr gelohnt hätte wieder welche zu importieren.


neomix21 hat geschrieben:
seppo3 hat geschrieben:
Bitte bietet da einfach mal alles an, was hier im Forum niemand gebrauchen kann.


Ich denke nicht, dass es wirtschaftlich wäre, Waren anzuhäufen, die deine Zielgruppe nicht braucht/will, wenn es doch dein Ziel ist, Geld mit deren Verkauf zu verdienen.


Damit hab ich mich zugegebenermaßen etwas blöd ausgedrückt ;)
Ich meine jetzt eher, wenn jemand große Posten hat, die er hier nicht direkt los wird, oder eben Sachen die zwar nicht für unsere Projekte hier, sondern für andere Leute in anderen Bereichen nützlich sind.


Die Sache mit dem spezialisieren hört sich auch schonmal ziemlich gut an. Da werd ich noch genauer weitersuchen.

Jetzt hoff ich blos, ich hab alles nötige geschrieben.
Dann hier nochmals Danke für eure Anregungen. Falls ihr noch weitere Ideen oder Tipps habt, wäre ich sehr froh darüber.

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian

_________________
Alle unsere Projekte findet ihr auf Teslatronics


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Feb 2015, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Jun 2012, 23:02
Beiträge: 243
Wohnort: Erlangen

Spezialgebiet: Marxgeneratoren, Capbanks, alte Quacksalbereien
Schule/Uni/Arbeit: Stuß
Abend!!

Gut, das klingt ja schon nach einiger Erfahrung in dem Bereich – wovon im Startposting nix stand; sonst hätte ich vll etwas differenzierter geantwortet. Die Sache mit dem Direktimport kam mir dabei auch schon in den Sinn.

Hast du denn konkrete Vorstellungen zur Art der Artikel? Ich denke mal, da einige im Forum hier in der Branche arbeiten, und der eine oder andere Betrieb sicher über einen Keller oder eine Kammer verfügt, wo zahlreich Kisten mit neuwertigen Teilen vor sich hin verstauben, könnte deine Anfrage durchaus erfolgreich sein (-:

seppo3 hat geschrieben:
Auch in Sachen Produkte selbst herstellen. Da bin ich gerade auch noch an zwei kleineren Sachen dran, die aber noch etwas Zeit brauchen werden.


Was denn? *neugierig*

ODER: du macht es einfach wie der hier im Bild. Hm. Das nenn ich mal ne Marge. Wüsste ja gerne, ob bei diesen 53 verkauften Stück irgend ein Stratege 50 bestellt hat (-: Andernfalls kann ich mir das nicht erklären :roll:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
BildDer Außerirdische mit Tentakelarmen hat es schwer, einen Lötkolben zu halten“ – Harald Lesch


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Feb 2015, 19:22 
Offline

Registriert: Sa 9. Apr 2011, 14:10
Beiträge: 349
Wohnort: Dinkelsbühl

Spezialgebiet: SGTC
Schule/Uni/Arbeit: Aalen
Hi,

sorry dass es jetzt so lange gedauert hat.
Also Vorstellungen an Artikeln ist eigentlich ziemlich offen. Bevorzugt wären Bauelemente, aber auch alte Geräte und Maschinen (Bohrmaschinen, Kreissägen, Oszis usw. ;auch zum wiederaufbereiten). Nicht so gerne wären gebrauchte junge Geräte.
Bei den Bauelementen wäre so ziemlich alles dabei (Röhren, Widerstände, ICs, Caps usw. )

Die Sache mit dem selber herstellen läuft noch, da kann ich mich bei Interesse nochmal melden, wenns weiter voran geschritten ist. Im Moment bin ich in Richtung Ätzanlage und Eloxieren/Galvanisieren am bauen. Vorrangig wird in den kommenden Ferien an der Eloxieranlage weitergemacht, da ich da bereits nen potentiellen Kunden für Teile hätte ;-D
Falls Interesse am Aufbau und Betrieb der Eloxieranlage besteht, kann ich sobald sie fertig ist auch mal nen Thread/Tutorial dazu erstellen.

Eddy Wirbelstrom hat geschrieben:
ODER: du macht es einfach wie der hier im Bild. Hm. Das nenn ich mal ne Marge. Wüsste ja gerne, ob bei diesen 53 verkauften Stück irgend ein Stratege 50 bestellt hat (-: Andernfalls kann ich mir das nicht erklären :roll:


Solche Sachen wären halt wirklich die optimale Lösung zum Handel :) Kaum Aufwand, kaum Retouren, großer Gewinn.
Mit so Kleinigkeiten einstellen werd ich in den Ferien auch mal anfangen. Da hab ich schon n bisschen was rumliegen.


Dann hätte ich noch eine Frage: Gibt es Interesse an selbst hergestellter Hochfrequenzlitze aller möglicher Durchmesser von eurer Seite aus? Oder seid ihr der Meinung, dass sich so etwas verkaufen würde?


Ich freue mich natürlich wieder auf eure Antworten
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian

_________________
Alle unsere Projekte findet ihr auf Teslatronics


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 16. Feb 2015, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Aug 2007, 11:19
Beiträge: 3982
Wohnort: Wuppertal

Spezialgebiet: Laser
Davon gibts soviele, da seh ich null Chance. Mein Senf.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 16. Feb 2015, 21:28 
Offline

Registriert: Sa 9. Apr 2011, 14:10
Beiträge: 349
Wohnort: Dinkelsbühl

Spezialgebiet: SGTC
Schule/Uni/Arbeit: Aalen
Zero hat geschrieben:
Davon gibts soviele, da seh ich null Chance. Mein Senf.


Ich bin ja wirklich froh über jede konstruktive Kritik, Bedenken, Ratschläge usw., da ich mir wirklich ein kleines Geschäft aufbauen möchte und das ist wie du bestimmt weist mit vielen Schwierigkeiten und Hindernissen verbunden. Ich beachte dich für deine genialen Konstrukte und deine Handwerklichen Fähigkeiten, die du bis zum gewerblichen Treiben entwickelt hast.
Aber solche Einzeiler ohne jeden Sinn und Verstand helfen leider in keinster Weise.
Und bitte nehms mir nicht übel: Ich höre auch gerne Kritik, aber wenn du mit deinen Kommentaren nichts sinnvolles beitragen willst, schreib bitte einfach nichts dazu.

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian

_________________
Alle unsere Projekte findet ihr auf Teslatronics


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Sep 2016, 00:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Apr 2016, 16:52
Beiträge: 53
Wohnort: Schweiz

Spezialgebiet: Fotografie
Hallo seppo3
ich hab noch nen haufen LED's, vor allem Orange und Blaue (mehrere Tausend) und rot, grün und gelbe (etwas weniger).

wenn du interesse hast gerne per PN.

_________________
mfG
LEDSchlucker


Gekochte LED's sind gesund allerdings etwas spitzig!


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community