Kleine Wasserpumpe, 1-2 bar, ca. 10 l/min.

Moderatoren: ebastler, SeriousD, MaxZ

Forumsregeln
Bitte gib unbedingt eine genaue Beschreibung der von dir gesuchten Dinge an. Auch eine Preisvorstellung kann hilfreich sein.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Multi-kv
Beiträge: 2890
Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Spezialgebiet: Informatik
Wohnort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Kleine Wasserpumpe, 1-2 bar, ca. 10 l/min.

#16 Beitrag von Multi-kv »

@Death: vielen Dank für das nette Angebot. Die Durchflußmenge ist mir bei max. 2,75 l aber deutlich zu gering, das sollten schon 5-10 l/min sein. Der Druck ist dagegen viel zu hoch :-)

@Bastl_r: ehrlich gesagt sind das einfach Schätzwerte von mir. Ich hatte mir ja eine kleine CPU-Kühlpumpe vom Chinesen geholt, die macht einen Druck von ca. 0,16 bar (1,6 m Wassersäule), aber dann fließt nichts mehr! Bei 0,05 bar kommt vielleicht noch 2 l/min - das ist mir zu wenig. Die Pumpe sollte schon 0,2 bar bei mind. 5 l/min. machen - besser etwas mehr.

Ich denke, da liege ich mit der Chillerpumpe in einem guten Bereich. Kann nur nicht einschätzen, welchen Durchfluß die bei ca. 0,2 - 0,3 bar macht, wenn die mit 13 psi und 10 l/min. angegeben ist (das sind ja die max. Eckwerte). Ich denke, meine Minimalforderung müßte damit umsetzbar sein?

Benutzeravatar

Alexander470815
Beiträge: 1744
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 22:00
Spezialgebiet: Kältetechnik, Frequenzumrichter, E-bikes
Wohnort: D:\Hessen\Gießen
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Kleine Wasserpumpe, 1-2 bar, ca. 10 l/min.

#17 Beitrag von Alexander470815 »

Wirst du wohl einfach probieren müssen.
Die hier würde ich mir nochmal anschauen: https://www.aliexpress.com/item/32694876744.html
Da gibt es sogar ein Diagramm und die hat auch einen externen Steuereingang.

Benutzeravatar

Death
Beiträge: 262
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 05:56
Spezialgebiet: CO²-Laser
Schule/Uni/Arbeit: Elektroinstallateur
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Kleine Wasserpumpe, 1-2 bar, ca. 10 l/min.

#18 Beitrag von Death »

Wow... Schwere Geschwindigkeit.... :hihi:

Wohl ein Bezug zur RT von Einstein :mrgreen:

Benutzeravatar

Bastl_r
Beiträge: 752
Registriert: So 21. Mär 2010, 04:32
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Kleine Wasserpumpe, 1-2 bar, ca. 10 l/min.

#19 Beitrag von Bastl_r »

Hi
Die Pumpen bei Ali sehen teilweise sehr interessant aus.
Dabei fiel mir ein Punkt auf den Du vielleicht beachten musst. Das war zumindest bei meiner Stromsenke der Fall:
Die zulässige Temperatur.
Wie warm das wasser deines Chillers wird oder werden kann weis ich nicht.
In meiner Senke werden es jedenfalls bis zu 80°C. Und das ist für die Membranpumpen zu viel.


bastl_r

Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Multi-kv
Beiträge: 2890
Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Spezialgebiet: Informatik
Wohnort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Kleine Wasserpumpe, 1-2 bar, ca. 10 l/min.

#20 Beitrag von Multi-kv »

Danke Alex, sehr hilfreich - vor allem die Leistungsdiagramme.
Scheint ein recht linearer Zusammenhang zu sein zwischen erreichbarem Druck und max. Flußmenge.
Wenn die Pumpe ca. 10 l/min und max. 1 bar Druck macht, kann man mit knapp 5 l/min bei 0,5 bar rechnen - das wäre wohl o.k. für meine Zwecke.

Etwas ungünstig ist das die meisten nicht selbstansaugend sind, aber da kann ich mir was einfallen lassen. Kmpl. im Wasser versenken möchte ich die Pumpe eher nicht, scheint mir zu unsicher.
Diese Membranpumpen sollen recht laut sein, das wäre auch ungünstig, also eher ne ausreichend starke Kreiselpumpe.

Benutzeravatar

Alexander470815
Beiträge: 1744
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 22:00
Spezialgebiet: Kältetechnik, Frequenzumrichter, E-bikes
Wohnort: D:\Hessen\Gießen
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Kleine Wasserpumpe, 1-2 bar, ca. 10 l/min.

#21 Beitrag von Alexander470815 »

Multi-kv hat geschrieben:
Do 27. Aug 2020, 10:16
Etwas ungünstig ist das die meisten nicht selbstansaugend sind,
Ist eben so bei Kreiselpumpen.
Wenn eine Wassersäule ansteht saugen die auch mal ein paar Meter nach oben, aber ohne Wasser drin passiert da eben nichts.
Luft selbstansaugend sind nur Pumpen mit festem Verdrängervolumen, also Zahnrad, Trennschieber oder auch Membran Pumpen.

Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Multi-kv
Beiträge: 2890
Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Spezialgebiet: Informatik
Wohnort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Kleine Wasserpumpe, 1-2 bar, ca. 10 l/min.

#22 Beitrag von Multi-kv »

Danke Alex, dann war das eher ein Missverständnis von mir. Wasser muß natürlich in die Pumpe und in die Saugleitung, wenn sie dann wenigstens 0,5 m ansaugt ist das völlig o.k.
Wir haben eine 1000 W Gartenpumpe, mit der ich regelmässig Regenwasser ca. 10 m nach oben in einen 1000 l Tank pumpe - da muß natürlich auch Wasser in der Saugleitung sein und die Pumpe muß kmpl. gefüllt sein. Aber die saugt dann auch ca. 2 m an.
Bei dem Aliexpress link oben stand aber in der Beschreibung, das das Wasser auf der Saugseite prakatisch schon mit Druck ankommen muß, also die Wasserhöhe oberhalb der Pumpe liegen muß. Vielleicht ist das dort auch nur ungünstig ausgedrückt.

Benutzeravatar

Alexander470815
Beiträge: 1744
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 22:00
Spezialgebiet: Kältetechnik, Frequenzumrichter, E-bikes
Wohnort: D:\Hessen\Gießen
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Kleine Wasserpumpe, 1-2 bar, ca. 10 l/min.

#23 Beitrag von Alexander470815 »

0,5m wird die auch ansaugen, so kritisch ist das nicht.
Ist ja noch weit von der Pumpgrenze entfernt.

Benutzeravatar

Death
Beiträge: 262
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 05:56
Spezialgebiet: CO²-Laser
Schule/Uni/Arbeit: Elektroinstallateur
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Kleine Wasserpumpe, 1-2 bar, ca. 10 l/min.

#24 Beitrag von Death »

In unserem Laserforum habe ich gerade einen Link gefunden, da wird als Ersatz für die Pumpe im Chinachiller diese hier genannt :

Pumpe

Benutzeravatar

Thread-Ersteller
Multi-kv
Beiträge: 2890
Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Spezialgebiet: Informatik
Wohnort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Kleine Wasserpumpe, 1-2 bar, ca. 10 l/min.

#25 Beitrag von Multi-kv »

Danke, Death, die schafft allerdings nicht den Druck der aliexpress Pumpe und kostet fast doppelt so viel.
Die Förderhöhe liegt nur bei 2,6 m, die andere schafft fast 10m.

Benutzeravatar

Death
Beiträge: 262
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 05:56
Spezialgebiet: CO²-Laser
Schule/Uni/Arbeit: Elektroinstallateur
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Kleine Wasserpumpe, 1-2 bar, ca. 10 l/min.

#26 Beitrag von Death »

Irgendwas ist immer :hehe:

Antworten