[Info]
Aktuelle Zeit: Mi 29. Mär 2017, 16:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Bitte gib unbedingt eine genaue Beschreibung der von dir gesuchten Dinge an. Auch eine Preisvorstellung kann hilfreich sein.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 13. Feb 2017, 14:56 
Offline

Registriert: Fr 22. Jul 2016, 09:38
Beiträge: 209

Spezialgebiet: Schrittmotoren
Suche Hochvakuumpumpe

Ich muss ein Vakuum von ca. 0,0001mbar erreichen.
Und brauche dazu eine Pumpe die mich von 1mBar auf die 10hoch-4 mbar bringt.
Also Öldiffusionspumpe oder Turbomolekularpumpe.
Eine bessere Drehschiebepumpe wäre auch interessant.
Sollte dann aber mindestens 0,05mBar bringen.

_________________
Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen.
Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Feb 2017, 17:23 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jul 2010, 22:00
Beiträge: 1431
Wohnort: Salzböden

Spezialgebiet: Kältetechnik, Frequenzumrichter, E-bikes
Eine Öldiffusionspumpe wie auch eine Turbomolekularpumpe braucht zwingend eine zweistufige Drehschieber Pumpe als Vorpumpe.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Feb 2017, 11:05 
Offline

Registriert: Fr 22. Jul 2016, 09:38
Beiträge: 209

Spezialgebiet: Schrittmotoren
Bis jetzt habe ich nur eine einstufige die angeblich bis 5Pa geht und ich vermute an den Entladungen das ich zischen 1 und 0,1 mBar komme.
Wenn sie nicht reicht werde ich auch noch ne Pumpe brauchen.
Aber ich werde es mit der Pumpe erst mal versuchen.
Theoretisch reicht sie mir ist aber klar das es nicht sicher ist.

_________________
Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen.
Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Feb 2017, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2015, 10:55
Beiträge: 366
Wohnort: Bernbeuren

Schule/Uni/Arbeit: Schule
Es geht nicht nur um den Druck sondern auch um die Pumpleistung, ich würde schon mindestens 4 m³/h empfehlen.
Ansonsten brauchst du einen adapter deiner jetzigen pumpe auf KF.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Feb 2017, 15:26 
Offline

Registriert: Fr 22. Jul 2016, 09:38
Beiträge: 209

Spezialgebiet: Schrittmotoren
KF Anschluss mit Edelstahlwellenrohr hab ich ja.
Hab bestimmt doppelt so viel für das drumherum ausgegeben als für die Pumpe.
Wird bald Zeit für ne bessere Pumpe aber bevor ich die hole muss die Hochvakuumpumpe her damit ich die Drehschiebepumpe darauf auslegen kann.
Wie kühlt man so ne Wassergekühlte Öldiffusionspumpe ?
Hatte an einen Auto Kühler mit Pumpe gedacht oder reicht das nicht ?

_________________
Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen.
Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Feb 2017, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2015, 10:55
Beiträge: 366
Wohnort: Bernbeuren

Schule/Uni/Arbeit: Schule
Das könnte was für dich sein: http://www.ebay.de/itm/Vakuum-Pumpe-Typ ... SwImRYm2Rt
Ich würde mehrere kfz Kühler nehmen, einen je 100W.
Grüße


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Feb 2017, 20:59 
Offline

Registriert: Fr 22. Jul 2016, 09:38
Beiträge: 209

Spezialgebiet: Schrittmotoren
Was hältst du von der ?
http://www.ebay.de/itm/Saskia-Hochvakuu ... 7675.l2557

_________________
Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen.
Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Feb 2017, 21:03 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jul 2010, 22:00
Beiträge: 1431
Wohnort: Salzböden

Spezialgebiet: Kältetechnik, Frequenzumrichter, E-bikes
Ist halt Einstufig...


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Feb 2017, 09:34 
Offline

Registriert: Fr 22. Jul 2016, 09:38
Beiträge: 209

Spezialgebiet: Schrittmotoren
Habe ich jetzt aber gekauft. :oops:
Ist es möglich meine Alte 3m³/h an den Auslass der oben gezeigten 5m³/h zu hängen?
Zwischen die beiden Pumpen würde ich ein Ventil setzen was den anfänglichen Überdruck der ersten großen Pumpe ablässt weil es die zweite kleine Pumpe ja mit 3m³/h nicht schaffen kann.
Aber wenn man in den Bereich von 10mbar kommt sollte es ja für die kleinere Pumpe kein Problem mehr sein auf der Ausgangsseite der großen Pumpe ein Unterdruck zu erzeugen oder ?
Das Pumpenöl von der großen wird sich wohl mit der Zeit in die kleine Pumpe bewegen aber so lang die große Pumpe die kleine Pumpe nicht anschieben kann durfte es doch keine Probleme geben .
Ist jetzt keine Wunderschöne und Leistungsoptimierte Lösung aber ich habe halt die kleine Pumpe und so könnte sie mir noch was nützen.


Edit:
Zurück zum Thema: :roll:
Ich suche immer noch eine Öldiffusionspumpe

_________________
Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen.
Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 18. Feb 2017, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Aug 2010, 17:33
Beiträge: 526
Wohnort: Jena

Spezialgebiet: Laser
Schule/Uni/Arbeit: FSU Jena
Was soll das bringen? Besser eine vernünftige zweistufige besorgen, ohne gutes Vorvakuum läuft da nix...

Ich hatte mal eine kleine einstufige als backup- Pumpe in Betrieb, um die Kammer belüften und danach wieder rasch ins Hochvakuum bringen zu können, ohne die Öldiff abschalten zu müssen. Kann man also ab und an brauchen.

Ansonsten, ebay ist immer eine gute Quelle. Man muss aber Geduld haben, Öldiffs sind recht selten. Wenn man bereit ist, etwas zu basteln und zu reparieren bekommt man auch zweistufige Drehschieberpumpen für 30 bis 40€.

_________________
Youtube


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 18. Feb 2017, 13:35 
Offline

Registriert: Fr 22. Jul 2016, 09:38
Beiträge: 209

Spezialgebiet: Schrittmotoren
So ein Angebot muss man erst mal finden...
Wie viel mbar sollte den so eine zweistufige haben ?

_________________
Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen.
Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 18. Feb 2017, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2015, 10:55
Beiträge: 366
Wohnort: Bernbeuren

Schule/Uni/Arbeit: Schule
unter 0,001 sollte angegeben sein, der praktisch erreichbare liegt dann sowieso höher


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 22:12 
Offline

Registriert: So 10. Jul 2016, 08:22
Beiträge: 15
Ich kann dir eine 2 Stufige Pumpe mit 8m³ Förderleistung und 5x10^-4 Torr Enddruck vom MLW anbieten. Die ist mir so wie so zu groß und steht eigentlich nur im Weg. Nachteil: du musst sie hier (nähe von Dessau) abholen. Vorteil: Sie funktioniert und ist nicht versifft. Preis: für lau
Bei Bedarf wäre auch noch eine passende Öl-Diff Pumpe zu haben incl. Ölnebelabscheider, Treibmittel, Schlauchgedöns, Rückkühler und Kühlwasserpumpe. Preis dafür 150eu.
Grüße Oliver


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community