interessante Ebay-Angebote

Moderatoren: ebastler, SeriousD, MaxZ

Forumsregeln
Achtet bitte unbedingt auf eine ausführliche und aussagekräftige Beschreibung der Artikel.
Bitte gebt auch möglichst immer eine Verhandlungsbasis an. Es ist ratsam, Fotos der zu verkaufenden Ware anzuhängen.

Ebay-Links zu interessanten Angeboten sind erlaubt und erwünscht! ;)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar

VDX
Beiträge: 954
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:23
Spezialgebiet: Laser und Mikro-/Nanotechnik
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: interessante Ebay-Angebote

#2836 Beitrag von VDX »

... hab' auch so'n Teil - bei mir könnte eine 300W-Diode drin sein ... die 500W (oder auch mehr) gäb's dann nur bei kurzen Pulsen und vieeel Zeit dazwischen zum Abkühlen ...

Hier ein paar Bilder von der im Vergleich zu einer 25W-Diode, geöffnet und der Output bei kleinster Leistung direkt oder durch eine Faser:
500W_25W.jpg
500W-Diode offen.jpg
8A-unfokussiert.jpg
8A-Faser.jpg
Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Benutzeravatar

Norbi
Beiträge: 904
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:57
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: interessante Ebay-Angebote

#2837 Beitrag von Norbi »

Die Limokiste könnte aber auch ganz gut nur 25W cw haben, das liegt für einen 19 Emitter Barren durchaus im realistischen Bereich je nach Alter. Ist halt immer so eine Sache ohne passendes Datenblatt. Da muss man immer vorsichtig sein. Selbst bei Coherent gibt es heute im Jahr 2020 nur Barren die maximal 150W liefern, illusorisch anzunehmen dass so ein "state of the art" Halbleiter in einem gebrauchten Laser eingebaut ist.

Der Laser hier den sich einer im Laserfreakforum gekauft hat macht nach Auskunft von Limo selber auch nur 30Wcw.
FvEIMdV.jpg
FvEIMdV.jpg (94.1 KiB) 780 mal betrachtet


Und das ist dann schon deprimierend, wenn man mehr als das zehnfache erwartet und irgendwie 500€ hingelegt hat.........

Benutzeravatar

gamerpaddy
Beiträge: 2369
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal
Kontaktdaten:

Re: interessante Ebay-Angebote

#2838 Beitrag von gamerpaddy »

Auf der seite ist eine nummer eingestanzt, aber man findet nix dazu. 1/20 der leistungsangabe is schon mies, aber 25Wcw für 99€, wenn fasergekoppelt, is doch ein guter preis. 500€ natürlich nicht mehr^^
:wurst:

Benutzeravatar

VDX
Beiträge: 954
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:23
Spezialgebiet: Laser und Mikro-/Nanotechnik
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: interessante Ebay-Angebote

#2839 Beitrag von VDX »

... man könnte die Nominal-/Maximalleistung ungefähr am Threshold-Strom abschätzen - einfach die Datenblätter der verschiedenen verfügbaren Lasermodule zusammensuchen und den Threshold-Strom und den Leistungs-Anstieg mit dem Strom aufnehmen und dann mit den Kurven in den Datenblättern vergleichen.

Bei meinem Limo-Teil geht das ab 8A los ...

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Benutzeravatar

Norbi
Beiträge: 904
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:57
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: interessante Ebay-Angebote

#2840 Beitrag von Norbi »

Bei denen hier auch:
https://www.coherent.com/assets/pdf/CCP ... -Sheet.pdf
https://www.coherent.com/assets/pdf/Con ... -Sheet.pdf

Rauszufinden wann die Emitter sich zu Klump schmelzen ohne die zu Zerstören ist glaube ich ein ziemlich schwieriges Unterfangen. Und Datenblätter rauszugeben ist bei Limo leider nicht beliebt.....

Benutzeravatar

VDX
Beiträge: 954
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:23
Spezialgebiet: Laser und Mikro-/Nanotechnik
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: interessante Ebay-Angebote

#2841 Beitrag von VDX »

... deswegen haben mir die (echten) 200Watt-Dilas-Dioden auch deutlich besser gefallen, da mit Datenblatt -- und hab' mir dann gleich 6 Stück davon besorgt (+2 für ein Firmenprojekt) :trollface:

Die Limo-Diode sehe ich eher als einen optionalen "Sidekick" ... auch, da sie einen deutlich schlechteren/größeren Fokus hat ...

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426 -- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Benutzeravatar

kilovolt
Beiträge: 13061
Registriert: So 25. Feb 2007, 09:50
Hat sich bedankt: 457 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: interessante Ebay-Angebote

#2842 Beitrag von kilovolt »

Zwei Riesenvariacs auf ricardo:
https://www.ricardo.ch/de/a/variac-1113121842/

Gruss kilovolt ;)
Alle Angaben meinerseits ohne Gewähr! Ich lehne jegliche Haftung für Personen- und/oder Sachschäden ab. Jeder ist für seine Sicherheit selber verantwortlich.

http://www.kilovolt.ch

Benutzeravatar

gamerpaddy
Beiträge: 2369
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal
Kontaktdaten:

Re: interessante Ebay-Angebote

#2843 Beitrag von gamerpaddy »

https://www.ebay.de/itm/Laborsystem-mit ... ition=7000

Laborsystem
2 nt's (sieht aus wie 30v 4A)
1 trennstell-trafo
56€
aber nur selbstabholung nähe heilbronn & mit etwas bastelarbeit verbunden

Noch nie von ERFI gehört, finde auch keine einschübe dafür.
:wurst:

Benutzeravatar

Bastl_r
Beiträge: 725
Registriert: So 21. Mär 2010, 04:32
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: interessante Ebay-Angebote

#2844 Beitrag von Bastl_r »

Ich muss hart bleiben!
Alleine der Trennstelltrafo, dessen Front mich sehr an Hera erinnert, ist ein vielfaches des aufgerufenen Preises Wert.
Die Netzteile waren sicherlich auch nicht schlecht. Haben immerhin jeweils Senseanschlüsse mit dran.

@ Kilovolt: die Variacs sind uninteressant. Die beiden Prüfkästchen wären viel interessanter...

bastl_r

Benutzeravatar

kilovolt
Beiträge: 13061
Registriert: So 25. Feb 2007, 09:50
Hat sich bedankt: 457 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: interessante Ebay-Angebote

#2845 Beitrag von kilovolt »

Hallo Bastlr

Kommt halt immer drauf an, was man gerade benötigt ;) Der Variac rechts auf dem Bild, der hat sicher deutlich mehr als 5kVA Leistung (wohl eher so gegen 10kVA), das ist etwas, das man nicht alle Tage sieht und wenn man Bedarf hat, dann ist es doch kein schlechtes Angebot. Sind ja sogar beide Variacs dabei, der zweite dürfte dann wohl etwa bei 5kVA liegen, denke ich mal.

Beste Grüsse
kilovolt
Alle Angaben meinerseits ohne Gewähr! Ich lehne jegliche Haftung für Personen- und/oder Sachschäden ab. Jeder ist für seine Sicherheit selber verantwortlich.

http://www.kilovolt.ch

Benutzeravatar

Alexander470815
Beiträge: 1732
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 22:00
Spezialgebiet: Kältetechnik, Frequenzumrichter, E-bikes
Wohnort: D:\Hessen\Gießen
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: interessante Ebay-Angebote

#2846 Beitrag von Alexander470815 »

Ein 110V 60Hz 3000VA Variac
https://www.ebay.de/itm/3000VA-Stelltra ... 3007983648
Dafür sehr günstig.
Der VK hat auch noch 500VA, 1000VA, 2000VA Modelle, alle für nen 10er.

Benutzeravatar

Norbi
Beiträge: 904
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:57
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: interessante Ebay-Angebote

#2847 Beitrag von Norbi »

Hm wenn man davon zwei kauft könnte man die doch so verschalten dass der Festpunkt beim Ausgang zusammenhängt und man hätte Praktisch einen 6kW Stelltrafo für 220V der bestimmt auch bei 230 läuft. Oder habe ich da einen Gedankenfehler?

Für 20€ wäre das ja eine Überlegung wert.

Benutzeravatar

Bastl_r
Beiträge: 725
Registriert: So 21. Mär 2010, 04:32
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: interessante Ebay-Angebote

#2848 Beitrag von Bastl_r »

Norbi hat geschrieben:
Do 16. Apr 2020, 22:09
Hm wenn man davon zwei kauft könnte man die doch so verschalten dass der Festpunkt beim Ausgang zusammenhängt und man hätte Praktisch einen 6kW Stelltrafo für 220V der bestimmt auch bei 230 läuft. Oder habe ich da einen Gedankenfehler?
Ja
Der unbelastete Trafo übernimmt zunächst aufgrund seines höheren XL den höheren Netzspannungsanteil bis er in Sättigung geht. Dann erst begint sich das ein wenig besser einzuspielen.
Ein weiterer Punkt wird der sein, dass dem, ausgangsseitig unbelasteten Trafo die Wicklung viel zu warm werden wird. Denn der Ausgangsstrom wirkt dem Primärstrom entgegen und hebt diesen im belasteten Wicklungsteil auf so dass nur der Teil zwischen Oberspannungsanschluß und Wicklungsabgiriff mit Nennstrom belastet ist.

bastl_r

Benutzeravatar

Norbi
Beiträge: 904
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:57
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: interessante Ebay-Angebote

#2849 Beitrag von Norbi »

Ich meine das so:
IMAG0625[1].jpg
IMAG0625[1].jpg (75.86 KiB) 522 mal betrachtet

Wenn ich da die beiden Achsen zusammenschraube müssten doch beide Trafos immer gleich belastet werden. Die abgenommene Spannung ist bei beiden Gleich (nur nicht im Vorzeichen) und der Strom ist gleich weil die im gleichen Stromkreis hängen.

P.S. Hab irgendwie übersehen dass bei uns die Netzfrequenz auch niedriger ist......50Hz anstatt 60Hz wäre selbst bei 115V ist für einen einzelnen Trafo wohl auch schon grenzwertig.

Benutzeravatar

Bastl_r
Beiträge: 725
Registriert: So 21. Mär 2010, 04:32
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: interessante Ebay-Angebote

#2850 Beitrag von Bastl_r »

So sollte das, gefühlter Maßen, funktionieren.
Beide Trafos werden gleichermaßen belastet.

bastl_r

Antworten