interessante Ebay-Angebote

Moderatoren: ebastler, SeriousD, MaxZ

Forumsregeln
Achtet bitte unbedingt auf eine ausführliche und aussagekräftige Beschreibung der Artikel.
Bitte gebt auch möglichst immer eine Verhandlungsbasis an. Es ist ratsam, Fotos der zu verkaufenden Ware anzuhängen.

Ebay-Links zu interessanten Angeboten sind erlaubt und erwünscht! ;)
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar

kilovolt
Beiträge: 13107
Registriert: So 25. Feb 2007, 09:50
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal
Kontaktdaten:

Re: interessante Ebay-Angebote

#2881 Beitrag von kilovolt »

Hallo Multi-kv,

das sind typische Zwischenkreiskondensatoren. Die sind nicht unbedingt für schnelle Impulsspitzen gedacht. Für DC-DC-Wandler und ähnliches sind sie super, beispielsweise auch für den Zwischenkreis in einer QCWDRSSTC. Die Anforderungen für einen IH oder eine TC werden sie jedoch nicht erfüllen können.

Beste Grüsse
kilovolt
Alle Angaben meinerseits ohne Gewähr! Ich lehne jegliche Haftung für Personen- und/oder Sachschäden ab. Jeder ist für seine Sicherheit selber verantwortlich.

http://www.kilovolt.ch

Benutzeravatar

Thunderbolt
Beiträge: 2669
Registriert: Fr 7. Apr 2006, 14:05
Spezialgebiet: Physik,Elektronik,Blender
Schule/Uni/Arbeit: EIT h_da
Wohnort: 65366 Geisenheim (Hessen)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: interessante Ebay-Angebote

#2882 Beitrag von Thunderbolt »

Multi-kv hat geschrieben:
Do 27. Aug 2020, 10:38
Wenn doch, wären die evtl. sogar für einen Induktionsheizer interessant :-)
Aus erfahrung kann ich dir sagen, dass sich MKP kondensatoren absolut nicht für Induktionsheizer eignen ;) haben bei mir dicke backen bekommen.

Benutzeravatar

Multi-kv
Beiträge: 2890
Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Spezialgebiet: Informatik
Wohnort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: interessante Ebay-Angebote

#2883 Beitrag von Multi-kv »

Thunderbolt hat geschrieben:
Do 27. Aug 2020, 12:18
Aus erfahrung kann ich dir sagen, dass sich MKP kondensatoren absolut nicht für Induktionsheizer eignen ;) haben bei mir dicke backen bekommen.
Meine WIMA Snubber MKP 2000V hatten bisher überhaupt keine Probleme, sind kein Stück warm geworden. Allerdings habe ich sie bisher kaum belasten können, weil die Mosfets immer als erstes zu heiß wurden. Aber so ca. 100 A bei 40 kHz dürften da im Schwingkreis schon geflossen sein, die MKPs waren am wenigsten beeindruckt :-)

Ich blicke aber nicht durch bei den vielen WIMA MKP's, da gibts MKP-1, -2, -4, ..., -10 und MKP ohne alles und die DB sind diesbezüglich nicht sehr aufschlußreich finde ich.

Benutzeravatar

kilovolt
Beiträge: 13107
Registriert: So 25. Feb 2007, 09:50
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal
Kontaktdaten:

Re: interessante Ebay-Angebote

#2884 Beitrag von kilovolt »

Guten Morgen Multi-kv

Eigentlich wären die Snubbers auch nicht unbedingt für den Einsatz in einem IH gebaut, aber sie haben doch im Unterschied zu den DC-Link-Kondensatoren grossflächige Anschlusskontaktierungen, was sie hohe Ströme wohl eher verkraften lässt. Wie stark sich das Dielektrikum bei der hohen Dauerbelastung aufwärmt, kann ich nicht sagen, eigentlich wären Snubber-Kondenstaoren ja nur dazu da, Selbstinduktionsspitzen von geschalteten Induktivitäten zu löschen und müssten daher zwar schnelle Spannungspitzen vertragen, aber nicht unbedingt hohe Ströme. Ehrlich gesagt, ich habe da auch nicht komplett den Durchblick, die Vielfalt an Kondensatoren und deren Eigenschaften ist riesig. Eine interessante Übersicht findet man aber hier von WIMA selbst:

https://www.wima.de/wp-content/uploads/ ... -Guide.pdf

So, wie ich es verstehe, sind die MKP-2, MKP-4 und alle MKS eher für den Kleinsignalbereich als frequenzbestimmende Kondensatoren oder als Filterkondensatoren gedacht, während MKP-10, FKP-1 und FKP-4 für Leistungsanwendungen gedacht sind in Schwingkreisen, als Snubber, als Glättung von getakteten Geschichten und ähnlichem.

Beste Grüsse
kilovolt
Alle Angaben meinerseits ohne Gewähr! Ich lehne jegliche Haftung für Personen- und/oder Sachschäden ab. Jeder ist für seine Sicherheit selber verantwortlich.

http://www.kilovolt.ch

Benutzeravatar

Phoenix6478
Beiträge: 502
Registriert: Do 10. Sep 2015, 11:38
Spezialgebiet: DRSSTC, Leistungselektronik
Schule/Uni/Arbeit: FH
Wohnort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal
Kontaktdaten:

Re: interessante Ebay-Angebote

#2885 Beitrag von Phoenix6478 »

Thunderbolt hat geschrieben:
Do 27. Aug 2020, 12:18
Multi-kv hat geschrieben:
Do 27. Aug 2020, 10:38
Wenn doch, wären die evtl. sogar für einen Induktionsheizer interessant :-)
Aus erfahrung kann ich dir sagen, dass sich MKP kondensatoren absolut nicht für Induktionsheizer eignen ;) haben bei mir dicke backen bekommen.
Also so allgemein kann man das nicht sagen. Wenn man die RMS Strombelastbarkeit für die der MKP Kondensator ausgelegt ist nicht um ein vielfaches überschreitet sind sie sogar sehr gut für IH und andere Schwingkreisanwendungen geeignet. MKP Kondensatoten haben PP als Dielektrikum welches einen sehr kleinen Verlustfaktor bei hohen Frequzenzen hat. Ich selbst habe bereits einige MKP Kondensatoren (GTO Snubber) in IHs verwendet und die funktionierten sehr gut und zuverlässig.

Auch die meisten modernen industriellen IH Kondensatoren sind MKP typen. Ich habe hier zum Beispiel einen MKP Kondensator für IH, der 1000ARMS ertragen kann: https://www.mouser.at/datasheet/2/88/LC ... 286694.pdf

Die von Multi-kV verlinkten DC Link Kondensatoren sind aber nicht für Anwendungen in Schwingkreisen gedacht. Das liegt an der klein dimensionierten Kontaktierung im vergleich zu Snubber Kondensatoren. Zusätzlich haben diese DC Link Caps auch sehr viel Kapazität und man müsste viele seriell schalten um auf gewünschte Kapazitätswerte zu kommen. Seriell schalten kostet aber unnötig Geld weil sich dadurch die Strombelastbarkeit nicht erhöht.
Dateianhänge
20200828_095348.jpg

Benutzeravatar

Multi-kv
Beiträge: 2890
Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Spezialgebiet: Informatik
Wohnort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: interessante Ebay-Angebote

#2886 Beitrag von Multi-kv »

Vielen Dank Euch beiden für die Infos!
Lt. diesem WIMA Application Guide sind die MKP-10 und Snubber-MKP durchaus für high current und Pulse Anwendungen gedacht, die darf man wohl nicht mit den sonst üblichen MKP-1...4 verwechseln. So richtig durchblicken tue ich bei der Nomenklatur aber immer noch nicht. Die FKP sind die besten für solche Anwendungen, aber auch mit Abstand die teuersten. Diese mit den axialen Schraubanschlüssen sehen ja auch interessant aus, die wären sicherlich sehr geeignet für IH :-)

Die relativ hohe Kapazität würde mich hier nicht stören, für dicke Eisenteile braucht man ja eher eine niedrige Frequenz um 10 kHz, da reichen dann wenige Windungen in der Spule :-)

Benutzeravatar

Thunderbolt
Beiträge: 2669
Registriert: Fr 7. Apr 2006, 14:05
Spezialgebiet: Physik,Elektronik,Blender
Schule/Uni/Arbeit: EIT h_da
Wohnort: 65366 Geisenheim (Hessen)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: interessante Ebay-Angebote

#2887 Beitrag von Thunderbolt »

Multi-kv hat geschrieben:
Fr 28. Aug 2020, 11:22
Die relativ hohe Kapazität würde mich hier nicht stören, für dicke Eisenteile braucht man ja eher eine niedrige Frequenz um 10 kHz, da reichen dann wenige Windungen in der Spule :-)
Dabei wird aber der strom von einigen wenigen kondensatoren getragen, du kannst ja mal ausrechnen, was über 40uF bei 10kHz und einigen hundert volt (ich gehe jetzt einfach mal von serienschwingkreis aus) für ein strom fließt...
oder umgekehrt, wie hoch die maximalspannung liegen darf, damit die im datenblatt angegebene strombelastung (9.4A rms) nicht überschritten wird

Benutzeravatar

kilovolt
Beiträge: 13107
Registriert: So 25. Feb 2007, 09:50
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal
Kontaktdaten:

Re: interessante Ebay-Angebote

#2888 Beitrag von kilovolt »

Evt. für Leute im Raum Zürich interessant:
10A-Variac für ein Trinkgeld (20 Fr.), läuft ab in 6 Stunden.

https://www.ricardo.ch/de/a/spannungswa ... 132574072/

Beste Grüsse
kilovolt ;-)
Alle Angaben meinerseits ohne Gewähr! Ich lehne jegliche Haftung für Personen- und/oder Sachschäden ab. Jeder ist für seine Sicherheit selber verantwortlich.

http://www.kilovolt.ch

Benutzeravatar

stoppi
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 21:39
Danksagung erhalten: 279 Mal
Kontaktdaten:

Re: interessante Ebay-Angebote

#2889 Beitrag von stoppi »

Hier gibt es sehr günstig (einige) Photomultiplier Valvo XP2011: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-168-1945

Habe mir 2 Stück gekauft...

Das Maximum der spektralen Empfindlichkeit liegt bei 440nm und passt damit sehr gut zu den Plastikszintillatoren von Bicron BC408 und BC412 bzw. zu den beliebten NaI-Szintillatoren.


Blackman1989
Beiträge: 45
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 15:14
Spezialgebiet: Metalltechnik
Wohnort: Nürnberg

Re: interessante Ebay-Angebote

#2890 Beitrag von Blackman1989 »

Ein Verbrennungsmotor, bei dem man die Verbrennung live sehen kann. Fasziniert mich sehr. Aber irgendwann hat man sich sattgesehen und probiert.

https://www.ebay.de/itm/Lauffahiger-Vie ... SwZbtfZxGT

Antworten