Samsung UE37D6200TSXZG Fernseher ohne Funktion

Für Netzteile, NF-/HF-Verstärker, Reparaturen und allgemeine Elektronikprojekte.

Moderatoren: ebastler, SeriousD, MaxZ

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar

Thread-Ersteller
toter_Transistor
Beiträge: 16
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 11:43
Schule/Uni/Arbeit: Zerspanungsmechaniker
Wohnort: Barßel (E-Fehn)

Samsung UE37D6200TSXZG Fernseher ohne Funktion

#1 Beitrag von toter_Transistor »

Hallo an alle hier!

Ich habe von einem Arbeitskollegen einen Samsung UE37D6200TSXZG Smart-TV zum Reparaturversuch bekommen. Dieses Gerät verhält sich genau so, wie in folgendem Video zu sehen ist: Wehe, das Video wird gelöscht! :aufsmaul:

Wenn ich das Gerät einschalte, dann leuchtet die Standby-LED 5x mal auf, die Hintergrundbeleuchtung geht an und weiter passiert nichts, bis das Gerät aus geht und das selbe Spiel bis zum Steckerziehen von vorne los geht.

Hab das Mainboard mal von der Netzteilplatine abgesteckt, dabei bleibt die Hintergrundbeleuchtung an. Die Spannungen betragen 12.7 und 5.3 Volt, so wie es auf der Platine aufgedruckt ist.
Den Tipp von gamerpaddy, das Netzteil mit 20-30W zu belasten, habe ich gemacht. Scheint alles soweit in Ordnung zu sein. Das Netzteil schafft eine 12V 35W Halogenbirne dauerhaft auf voller Leuchtkraft leuchten zu lassen. Die Hintergrundbeleuchtung bleibt dabei auch an.

Der Videoprozessor wird innerhalb von 15 Sekunden bis zu 60°C heiß.
Warum liegt der Mosfet denn da auf dem Boden?
Weil er nicht an einer anderen Stelle auf dem Boden liegt! :-D

Blaue Leitung ist neutral, wie Wasser. Ist die Leitung braun, wird es dich umhau'n (wenn du dranfässt :D )

Benutzeravatar

Multi-kv
Beiträge: 2890
Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Spezialgebiet: Informatik
Wohnort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Samsung UE37D6200TSXZG Fernseher ohne Funktion

#2 Beitrag von Multi-kv »

toter_Transistor hat geschrieben: Der Videoprozessor wird innerhalb von 15 Sekunden bis zu 60°C heiß.
Wenn der ohne was zu arbeiten schon in kurzer Zeit so heiß wird ist das merkwürdig.
Evtl. laufen da aber irgendwelche Schleifen, weil er etwas darstellen möchte - nur kann er nicht.
Glaube aber dennoch nicht, dass es an der GPU liegt.

Evtl. könntest Du testweise mal eine andere GPU anschließen (aber die hat man ja i.d.R. nicht so herum liegen).

Benutzeravatar

Thread-Ersteller
toter_Transistor
Beiträge: 16
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 11:43
Schule/Uni/Arbeit: Zerspanungsmechaniker
Wohnort: Barßel (E-Fehn)

Re: Samsung UE37D6200TSXZG Fernseher ohne Funktion

#3 Beitrag von toter_Transistor »

Multi-kv hat geschrieben: ...(aber die hat man ja i.d.R. nicht so herum liegen).
Das stimmt leider, sonst hätte ich das mal testweise mal getan. Am TCON-Board messe ich auch diese 12.7V an dem Prüfpunkt. Somit finden die Elektronen den Weg zu diesem Board :D

Ich habe das TCON mal vom Mainboard abgesteckt um zu merken, ob der Prozessor immer noch so schnell so heiß wird. Keine Änderung feststellbar. :gruebel:

Dieses 5x aufleuchten der Standby-LED, dazu habe ich viel gesucht und nichts gefunden. Warum zum Reaktorunfall finde ich dazu nichts im Internet? Das ist doch doof!
Warum liegt der Mosfet denn da auf dem Boden?
Weil er nicht an einer anderen Stelle auf dem Boden liegt! :-D

Blaue Leitung ist neutral, wie Wasser. Ist die Leitung braun, wird es dich umhau'n (wenn du dranfässt :D )

Benutzeravatar

gamerpaddy
Beiträge: 2397
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:03
Spezialgebiet: Spezialgebiet
Schule/Uni/Arbeit: Schule/Uni/Arbeit
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Samsung UE37D6200TSXZG Fernseher ohne Funktion

#4 Beitrag von gamerpaddy »

Also joa, das NT sieht demnach noch gut aus.

Sieht nach Bootloop aus da er neutstartet bevor irgendwelche GUI elemente angezeigt werden, sprich im Bootprozess.

Da du schon ein EEPROM reset unternommen hast, könnte man das auch ausschließen. Es sei denn er ist kaputt.

Im Hifi forum berichtet ein Nutzer mittels kältespray auf dem Flash chip (nicht eeprom) aus dem Bootloop rausgekommen zu sein. Einigen hat's geholfen, bei einem traten aber komische nebeneffekte nach einer weile auf.


Ansonsten, Flash "kalt-reparieren", irgendwie auslesen (selbstbau lese/schreibgerät?), neuen flashchip besorgen, zeug draufflashen und verlöten.
Oder ein neues Mainboard, so oft wie die Samsung TV's verrecken gibts auch massenweise ersatzteile für.
:wurst:

Benutzeravatar

Thread-Ersteller
toter_Transistor
Beiträge: 16
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 11:43
Schule/Uni/Arbeit: Zerspanungsmechaniker
Wohnort: Barßel (E-Fehn)

Re: Samsung UE37D6200TSXZG Fernseher ohne Funktion

#5 Beitrag von toter_Transistor »

gamerpaddy hat geschrieben:neuen flashchip besorgen, zeug draufflashen und verlöten.
Das Problem beim Verlöten ist, dass die Pins unter dem Chip liegen. Ich mache mal am besten Fotos vom Mainboard. Ich kenne mich mit flashen net aus... Das mit der Kältemethode habe ich noch nicht getestet, denn ich weiß nicht, welchen Chip ich kühlen muss. Ich mach mal Fotos von den Chips - einer muss ja der Flaschenchip sein xD
Dateianhänge
Der Autofokus regt manchmal auf...
Der Autofokus regt manchmal auf...
ein_weiterer_Vielbeiner.jpg
Gesamstansicht_Platte.jpg
Da steht IC1302
Da steht IC1302
Zurückgesetzt ohne Erfolg
Zurückgesetzt ohne Erfolg
Der_wird_auch_heiß.jpg
Nach 15 Sekunden gute 60°C warm
Nach 15 Sekunden gute 60°C warm
Warum liegt der Mosfet denn da auf dem Boden?
Weil er nicht an einer anderen Stelle auf dem Boden liegt! :-D

Blaue Leitung ist neutral, wie Wasser. Ist die Leitung braun, wird es dich umhau'n (wenn du dranfässt :D )

Benutzeravatar

Death
Beiträge: 260
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 05:56
Spezialgebiet: CO²-Laser
Schule/Uni/Arbeit: Elektroinstallateur
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Samsung UE37D6200TSXZG Fernseher ohne Funktion

#6 Beitrag von Death »

Ich denke mal, dein 5 x Standby an und dann die Hintergrundbel. an ist ein Fehlercode.

Schon mal versucht, danach zu googlen ?

Benutzeravatar

Thread-Ersteller
toter_Transistor
Beiträge: 16
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 11:43
Schule/Uni/Arbeit: Zerspanungsmechaniker
Wohnort: Barßel (E-Fehn)

Re: Samsung UE37D6200TSXZG Fernseher ohne Funktion

#7 Beitrag von toter_Transistor »

Death hat geschrieben:Ich denke mal, dein 5 x Standby an und dann die Hintergrundbel. an ist ein Fehlercode.
Hab das Panel zerlegt und festgestellt, dass die LED-Reihe auchin Ordnung ist. Leuchtet sauhell! Alle LEDs sind in Ordnung...
Dateianhänge
LED-Hintergrundbeleuchtung ist in Ordnung.
LED-Hintergrundbeleuchtung ist in Ordnung.
Warum liegt der Mosfet denn da auf dem Boden?
Weil er nicht an einer anderen Stelle auf dem Boden liegt! :-D

Blaue Leitung ist neutral, wie Wasser. Ist die Leitung braun, wird es dich umhau'n (wenn du dranfässt :D )

Antworten