[Info]
Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 16:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aus Vakkum Diamanten ?
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 22:12 
Offline

Registriert: Fr 22. Jul 2016, 09:38
Beiträge: 220

Spezialgebiet: Schrittmotoren
Ab der 33. Minute
https://www.youtube.com/watch?v=emMJpWJHr6g

Ist mir glaube ich zu gefährlich :tztz:
aber geil :headbang:


PS : Ich erkläre es nicht was mein Gedanke ist ...
:facepalm:
Will keinen auf dumme Gedanken bringen
:mikrowelle:

_________________
Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen.
Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Vakkum Diamanten ?
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 23:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Beiträge: 1645
Wohnort: Nähe Heidelberg

Spezialgebiet: Informatik
Müßte da nicht eher ein Druck von ein paar Tausend Atmosphären sein?


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Vakkum Diamanten ?
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 09:47 
Offline

Registriert: Fr 22. Jul 2016, 09:38
Beiträge: 220

Spezialgebiet: Schrittmotoren
Nein solange Wasserstoff und Methan gasförmig ist kann der druck nicht all zu hoch sein.
Die Kunst ist wahrscheinlich den Sauerstoff weg zu bekommen sonst...

_________________
Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen.
Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Vakkum Diamanten ?
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Jul 2010, 10:57
Beiträge: 554
Genauso wie Graphen, Kohlenstoffnanoröhrchen und Buckyballs lässt sich auch Diamant per Gasphasenabscheidung herstellen.

https://www.presse.uni-augsburg.de/unip ... /2017_038/
(inzwischen haben die das Verfahren schon wieder verbessert)

Ist scheinbar nicht so einfach die Prozessbedingung herzustellen.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Vakkum Diamanten ?
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2015, 10:55
Beiträge: 374
Wohnort: Bernbeuren

Schule/Uni/Arbeit: Schule
Naja, so schwer ist das mit dem Sauerstoff nicht...
Die werden ins Hochvakuum abpumpen, die gasmischung einlassen. Die schwierigkeit wird es sein einkristalle wachsen zu lassen, ohne spannungen im Material bei den Schichtdicken. Und das system muss sehr konstant funktionieren weil die wahrscheinlich wochenlang abscheiden bis man einen Wafer hat. So ähnlich werden wahrscheinlich auch Saphirwafer für die Forschung hergestellt (oder Aluminiumgalliumnitrid). Daheim eventuell machbar aber nur mit viel Aufwand und viel Geduld.
Viele Grüße, Daniel


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community