mosfetkiller.de
http://forum.mosfetkiller.de/

Plasmaball vs. Radiometer (Crook'sche Apparatur)
http://forum.mosfetkiller.de/viewtopic.php?f=1&t=63724
Seite 1 von 1

Autor:  Heiko Bondieck [ Do 11. Jan 2018, 11:36 ]
Betreff des Beitrags:  Plasmaball vs. Radiometer (Crook'sche Apparatur)

Hallo,

nachdem mir einer meiner 2 Plasma Bälle abgestürzt und zerschellt ist habe ich mal ein wenig mit dessen Überresten experimentiert - das Resultat möchte ich Euch nicht vorenthalten :

In Kombination mit einem Radiometer lässt sich dessen Rotor bewegen .

https://www.youtube.com/watch?v=QAUoes3wwlg&t=48s

Ja, das gab es schon vor 100 Jahren mal - es ist oll ... aber schön anzusehen ...

Dateianhang:
VIDEO0113_0000175411-480x270.jpg


Wer eine TC daheim stehen hat (meine FS ist grad weggeraucht) möge mal bitte schauen, ob er das Ding richtig angetrieben bekommt und dies hier posten .


Über weitere Anregungen und Kommentare würde ich mich freuen .


LG

Heiko

Autor:  Dr.Fakk [ Fr 12. Jan 2018, 11:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Plasmaball vs. Radiometer (Crook'sche Apparatur)

HELP me with few Cents on Paypal :facepalm:

Autor:  Heiko Bondieck [ Fr 12. Jan 2018, 16:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Plasmaball vs. Radiometer (Crook'sche Apparatur)

Dr.Fakk hat geschrieben:
HELP me :facepalm:


@ Dr."Fakk"...


Ja,

allerdings :


Ich habe die Nugget'z um dazu zu stehen, dass ich kausal schwerer Beeinträchtigung erwerbsunfähiger Frührentner bin und auf Alles, was mir Mittel zum Konstruieren von Apparaten einbringt angewiesen bin .

Meine schmale Rente geht nämlich nur für CuL & Equipment raus - ich lebe für meine Experimente und hungere dafür auch . :headbang:

Und DU "Dr" ?

Was macht dich aus ?
Was kannst Du ?

Mehr als Spam-Beiträge habe ich bis dato nicht von dir gesehen ! :aufsmaul:

Also nochmal Unmissverständlich :

Es ist Faktum , dass ich mir ehr die Kugel geben würde als Spam und Ad's in meine Vid'z oder Beiträge einbetten zu lassen und damit Zuschauer zu nerven - also mache ich es eben so .

Dazu stehe ich !


Ich besitze nämlich Authentizität ! :mosh:

LG


Heiko

Autor:  Dr.Fakk [ Fr 12. Jan 2018, 17:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Plasmaball vs. Radiometer (Crook'sche Apparatur)

Blablabla.....

Brauch ich bloß deine Videos schauen- damit kannst vielleicht Kinder bis 10 beeindrucken.

Autor:  Mofi [ Fr 12. Jan 2018, 17:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Plasmaball vs. Radiometer (Crook'sche Apparatur)

Oha, hier geht es ja wieder rund. Noch 'ne Pommesbude? Gibt wohl wieder nur lauwarmes Dosenbier mit viel Schaum. Mag niemand.
Ich rieche Stress.

Ähnliche Spezialisten hatten wir schon.

Grüße, Mofi.

Autor:  Heiko Bondieck [ Fr 12. Jan 2018, 18:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Plasmaball vs. Radiometer (Crook'sche Apparatur)

Joar,

nen paar Fritten Rot/Weiss wären nice :awesome:


Ne, k.A. - bin ehr der harmoniesuchenden Fraktion zuzuordnen und verstehe nicht, warum unser "Dr."

1) jeden Thread voll spamt ohne auf an ihn gerichtete Fragen zu antworten und
2) warum er nicht beeindruckt ist...er sagte doch, dass 10 Jährige voll drauf abfahren...

Wie auch immer, ich hoffe hier komme noch konstruktivere Beiträge und eine Antwort auf die gestellte Frage, bevor ich meine Rotary repariert und es selbst getestet hab ...



Ach ja @ "Dr" :

Nen link auf den Uni-Server auf dem deine Dissertation liegt haste ja bestimmt mal für uns - ODER ?
Ich mag angesichts deiner Beiträge nicht recht glauben, dass ich es mit einem Erwachsenen oder "Dr." zu tun habe .
Verifiziere deine Qualifikation UND nenne deine Kernkompetenz - sonst ignoriere ich dich wegen eklatanter "Quacksalberei" und es gibt nur noch :kotz: unter deinen Post's...

LG

Heiko

Autor:  Dr.Fakk [ Fr 12. Jan 2018, 18:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Plasmaball vs. Radiometer (Crook'sche Apparatur)

Mach das, du bist einfach nur peinlich.

Von Studenten und Beschleunigern reden, aber nichtmal wissen, wie ordentlich Hochspannung erzeugt wird :D

Ich seh, wenn dir nichts einfällt, fängst du an zu beleidigen.

So nichtssagend und langweilig wie deine Beiträge sind, lese ich sie einfach nicht mehr

Autor:  Mofi [ Fr 12. Jan 2018, 18:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Plasmaball vs. Radiometer (Crook'sche Apparatur)

@Heiko:
Du kannst ja doch reden wie ein normaler Mensch und nicht wie ein Spinner aus dem vorletzten Jahrhundert. Das finde ich sehr erfreulich!
Im Mfk Forum tummeln sich einige Leute, die weit mehr drauf haben als du. Ich gehöre vermutlich leider nicht dazu :cry:
Die spinnen aber nicht rum, wie der nächste Einstein auf Meth, sondern halten sich vornehm zurück und glänzen durch Kompetenz.
Denk mal drüber nach...

@Fakk: Das bringt nix, solche "Diskussionen" hatten wir schon mehr als genug.

Grüße, Mofi.

Autor:  Dr.Fakk [ Fr 12. Jan 2018, 18:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Plasmaball vs. Radiometer (Crook'sche Apparatur)

@Mofi- jep, deswegen lass ich es sein.
Und stell dein Licht nicht so unter den Scheffel ;)

Ich hätte auch nichts geschrieben, aber mit seinen yt Videos noch um Geld betteln- echt peinlich find ich

Autor:  Elektro-Bastler [ Fr 12. Jan 2018, 19:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Plasmaball vs. Radiometer (Crook'sche Apparatur)

Verwerflich finde ich das nicht, nach Unterstützung zu fragen. Wenn Leuten die Videos
gefallen und sie freiwillig einen Betrag spenden möchten, können sie das doch machen.
Es wird ja keine gezwungen, deswegen verstehe ich nicht warum sich darüber aufgeregt
wird.

Nichts für ungut, aber peinlich finde ich eher, wie sich der Ton gegenüber Mitgliedern hier
in letzter Zeit entwickelt :| Haben wir eigentlich noch Moderation? :moep:

Autor:  Paul [ Sa 13. Jan 2018, 02:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Plasmaball vs. Radiometer (Crook'sche Apparatur)

@Dr.Fakk: Wir haben alle mal klein angefangen.

Beim nächsten Abflamen -- egal von wem -- gibt's ne Verwarnung.
Wenn der Post nichts mit dem TECHNISCHEN Inhalt des geposteten Videos zu tun hat, hat das hier einfach nichts verloren!

In unserem Forum sollten wir auch weiterhin Wert auf höfliche Umgangsformen und sachliche Diskussionen legen. Danke!

Autor:  Dr.Fakk [ Sa 13. Jan 2018, 11:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Plasmaball vs. Radiometer (Crook'sche Apparatur)

Nun Paul, dann lies dir doch mal den Fred mit dem Induktor durch.
Wer hat da wen persönlich angegriffen?
Nun bekomme ich hier einen auf den Deckel, weil ich mir nicht jeden Dreck gebe?
Einfach armselig ist das......

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/