[Info]
Aktuelle Zeit: Mi 17. Jan 2018, 20:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 31. Dez 2017, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Okt 2006, 00:01
Beiträge: 1871
Wohnort: Südniedersachen
Wow, sehr beeindruckend. Hat diese Röhre eigentlich einen besonderen
Zweck oder ist das 'nur' Handwerkskunst?

Viele Grüße
Julian

_________________
Liebe Kinder, das Christkind hat eure Fotos und Posts auf Facebook gesehen - darum bekommt ihr dieses Jahr ein Wörterbuch und was zum Anziehen!


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Dez 2017, 23:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Aug 2013, 18:40
Beiträge: 303
Wohnort: Kleiner Ort bei Freudenberg(NRW) mit Telekommunikationsinfrastruktur aus den 90er Jahren

Schule/Uni/Arbeit: Student B. Sc. Chemie
Das ist warscheinlich nur Handwerkskunst :)

_________________
Ein hoch auf die magische Säure

Klick hier um mir eine Freude zu machen :)

Es dauert nicht mehr lange bis es Kochsalz nur noch in 50g Tütchen gibt und bei Abgabe eine EVE unterzeichnet werden muss


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 06:39 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2016, 15:56
Beiträge: 309

Spezialgebiet: Physik, Elektronik
Es bleibt die Frage nach dem Gas, das diese weiße Entladung macht.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Okt 2015, 06:59
Beiträge: 19
Wohnort: Berlin
Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liegen sollte ;

Die Farbe der Entladung ist nicht nur vom verwendeten Füllgas, sondern auch von den vorherrschenden Druckbedingungen abhängig .

Sowohl Luft wie auch Xenon / Argon kommen hier in Frage .

Die blasse und fast schon in ein grau übergehende Färbung kann entweder auf ein sehr starkes Vakuum oder einen niedrigen Druck zurück zu führen sein .

Mittels einfacher Spektralanalyse könnte das Gas konkret bestimmt werden .


Auf jeden Fall ist die Röhre ein sehr schönes Stück Handwerkskunst .


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 10:11 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2016, 15:56
Beiträge: 309

Spezialgebiet: Physik, Elektronik
Ich werde eine spektrale Untersuchung mit einem Gitter und meiner Digitalkamera versuchen.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2012, 12:08
Beiträge: 2205

Schule/Uni/Arbeit: Doktor
:awesome:

Ich würde da dennoch schauen, dass die Röhre wieder ne richtige Anschlusskappe bekommt

_________________
[ex Micha29]


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 12:02 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2016, 15:56
Beiträge: 309

Spezialgebiet: Physik, Elektronik
Woher koennte ich eine solche Kappe herbekommen?


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2012, 12:08
Beiträge: 2205

Schule/Uni/Arbeit: Doktor
:gruebel:

Selber machen, erfordert aber etwas Geschick, irgendwas zweckentfremden was passt, oder den Kerl fragen der die macht und auf egay verkauft

_________________
[ex Micha29]


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 12:55 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2016, 15:56
Beiträge: 309

Spezialgebiet: Physik, Elektronik
Auf EBay gibt es solche Kappen zu kaufen?


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Nov 2017, 15:35
Beiträge: 11

Spezialgebiet: Hochspannung, Elektrotechnik, Leistungselektronik
Schule/Uni/Arbeit: Ausbildung EfB
Ich würde ein dünnes Alu oder Edelstahl Blech aus meinem Lager ziehen, in eine Holz-Opferplatte ein Loch passenden Durchmessers bohren, ich schätze jetzt mal auf ca. 10mm
und dann das Blech drauf legen und mit dem Schlosserhammer (Runder Hammerkopf) das blech ins Loch hämmern. Dann noch mit der Blechschere ausschneiden und bei bedarf noch etwas mit einer kleinen Feile entgraten. :)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2012, 12:08
Beiträge: 2205

Schule/Uni/Arbeit: Doktor
Auf ebay gibts die Röhren, die macht ein Typ aktuell, also muss er auch Kappen haben

_________________
[ex Micha29]


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 22:53 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2016, 15:56
Beiträge: 309

Spezialgebiet: Physik, Elektronik
In einem Lehrmittelkatalog von 1909 fand ich eine
ähnliche Geisslerröhre:

Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jan 2018, 01:18 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2016, 15:56
Beiträge: 309

Spezialgebiet: Physik, Elektronik
Das sind die ersten, nur mit Reflexionsgitter und Kamera primitiv aufgenommen Gitterspektren vom Waffeleisen:

Bild
Bild
Bild

Die zweite grüne Linie des ersten Spektrums ist auch im zweiten Spektrum als mittlere Linie und im dritten Spektrum
als ganz links liegende Linie enthalten.
Die Frage ist jetzt:
Welches Gas entsprecht diesen Spektren.

Viele Grüße

Physikfan


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jan 2018, 09:42 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2016, 15:56
Beiträge: 309

Spezialgebiet: Physik, Elektronik
Das ist das zusammengefügte Gitter-Spektrum aus Spektrum1 und Spektrum3.
Die Farben sind allerdings stark verfälscht durch den automatischen Weißabgleich der Kamera.

Bild

Die Frage ist noch immer:
Welches Gas entspricht diesem Spektrum.

Viele Grüße

Physikfan


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 15:24 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2016, 15:56
Beiträge: 309

Spezialgebiet: Physik, Elektronik
Ein solches Transmissionsgitter-Spektrum einer Energiesparlampe (Hg-Linien) werde ich zum Kalibrieren der Linien des Geisslerrohrs
verwenden, grüne Linie 546 nm.
Bild


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community