[Info]
Aktuelle Zeit: Mo 26. Jun 2017, 13:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blue Ocean ozonator -> Netzteil tot
BeitragVerfasst: So 11. Jun 2017, 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Apr 2015, 20:40
Beiträge: 47

Spezialgebiet: Metallurgie / Alchemie / Kolloide / Nanopartikel
Schule/Uni/Arbeit: Projekt Manager / Softwarentwicklung
Hallo,

habe mir vor einiger Zeit diesen Ozonator gekauft: https://www.aliexpress.com/item/BO-2201 ... 0.0.aX00BS

Leider ist mir gestern das Netzteil gestorben. Auf dem Netzteil steht leider nicht drauf, welche Spannung es liefert, sonst könnte ich ein anderes HV Netzteil nehmen.

Da es kaputt ist, kann ich auch nicht nachmessen, was da für eine Spannung rauskommt.

Ich habe Angst, wenn ich den Ozone Tube mit einem meiner anderen HV Netzteile betreibe, dass ich ihn kaputt machen.

Habe beim Hersteller nachgefragt, was da für Spannung rauskommt, nur leider keine Antwort bekommen.

Frage an euch:

- Weis jemand zufällig mit welcher Spannung die Ozon Tubes von Blue Ocean betrieben werden?

Lg Andreas


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 11. Jun 2017, 10:00 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jul 2010, 22:00
Beiträge: 1481
Wohnort: Salzböden

Spezialgebiet: Kältetechnik, Frequenzumrichter, E-bikes
Ich schätze mal so 20KV bis 30KV wird der Trafo darauf schon machen.
Der Trafo darauf wird ja eher nicht kaputt sein, so aufwändig sieht die Schaltung auch nicht aus... Versuch die zu reparieren?


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 11. Jun 2017, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2012, 12:08
Beiträge: 2091

Schule/Uni/Arbeit: Doktor
Da schließe ich mich Alexander an- die Schaltung sieht überschaubar aus, die üblichen Verdächtigen, Halbleiter , Kondensatoren, etc.., prüfen.

_________________
[ex Micha29]


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Jun 2017, 08:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Apr 2015, 20:40
Beiträge: 47

Spezialgebiet: Metallurgie / Alchemie / Kolloide / Nanopartikel
Schule/Uni/Arbeit: Projekt Manager / Softwarentwicklung
Hallo,

ich gebe euch recht... Aber wenn ihr genau schaut kann man da mehrere Versionen des Trafos bestellen.

Ich habe damals blöderweise das Teil bestellt, welches in Plastik eingegossen ist - dachte mir damals Wahrscheinlich, dass das sicherer / besser ist - und jetzt habe ich den Salat...

Lg und danke für eure Antworten.


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Jun 2017, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2012, 12:08
Beiträge: 2091

Schule/Uni/Arbeit: Doktor
Hast du überhaupt gelesen, was wir geschrieben haben :hihi:

_________________
[ex Micha29]


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Jun 2017, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2015, 20:45
Beiträge: 1264
Wohnort: Nähe Heidelberg

Spezialgebiet: Informatik
Ich tippe auf die Mosfets / Transistoren (auf den Kühlkörpern), die sind oft knapp bemessen von der Leistung und sind vermutlich am ehesten hinüber.
Ansonsten mal die Elkos und sonstigen Kondensatoren und Halbleiter prüfen.
Der Trafo sieht aus wie ein kleiner Zeilentrafo, zwischen 20 und 30 kV könnte gut hinkommen.
Miß doch mal den Trafoeingang mit einem Oszilloskop ob da überhaupt ein Signal ankommt :-)


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 08:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Apr 2015, 20:40
Beiträge: 47

Spezialgebiet: Metallurgie / Alchemie / Kolloide / Nanopartikel
Schule/Uni/Arbeit: Projekt Manager / Softwarentwicklung
Hallo Dr.Fakk,

ja ich habe gelesen was ihr geschrieben habt.

Nur glaube ich, dass mein zweiter Post nicht richtig verstanden wurde.

Wenn man auf den Link geht, den ich geschickt habe, kann man auf der linken Seite Bilder anschauen. Das dritte Bild von oben zeigt meine Version des Trafos.

Mein Trafo ist in Plastik eingegossen. Wie bereits im vorigen Post gesagt - ich komme da zu keinen Teilen. Ergo ich kann das Teil auch nicht reparieren.

Mir geht es lediglich darum herauszufinden welche Spannung dieses Teil geliefert hat, damit ich den Tube mit einem anderen Supply weiter betreiben kann. Der Hersteller schweigt dazu...

Lg Andreas


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2012, 12:08
Beiträge: 2091

Schule/Uni/Arbeit: Doktor
:?

Bist du dir sicher, dass der Trafo hinüber ist?

Was du bisher so geschrieben hast , ist meiner Meinung nach etwas Schmarrn

_________________
[ex Micha29]


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 11:57 
Offline

Registriert: Sa 9. Apr 2011, 14:10
Beiträge: 348
Wohnort: Dinkelsbühl

Spezialgebiet: SGTC
Schule/Uni/Arbeit: Aalen
Sorry, falls es sich jetzt blöd anhört, aber hast du überhaupt mal die Artikelbeschreibung durchgelesen?
Besonders der Teil mit den technischen Daten (unter dem Punkt Ausgangsspannung) dürfte dir weiterhelfen und erklärt wahrscheinlich auch, warum der Hersteller keine Antwort darauf gibt.

Grüße
Sebastian

_________________
Alle unsere Projekte findet ihr auf Teslatronics


Share on FacebookShare on Google+Share on Reddit
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

moShBox © 2008, 2009, 2010 mosfetkiller-Community